Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

KORREKTUR/dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 23.06.2020 - 15.15 Uhr

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
23.06.2020 | 15:21

(In der Meldung zu SunExpress wird klargestellt, dass die Entscheidung von der Lufthansa-Beteiligung SunExpress gefällt wurde. An dem Unternehmen ist neben der Lufthansa auch die Turkish Airlines beteiligt.)

ROUNDUP: Ex-Wirecard-Chef Braun festgenommen

MÜNCHEN - Im Bilanzskandal um den Dax-Konzern Wirecard ist der ehemalige Vorstandschef Markus Braun festgenommen worden. Das teilte die Münchner Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Demnach sei bereits am Montag ein Haftbefehl beantragt worden. Die Staatsanwaltschaft wirft Braun vor, die Bilanzsumme und die Umsätze von Wirecard durch vorgetäuschte Einnahmen aufgebläht zu haben. "Er hat sich gestellt", sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft. Nun soll das Münchner Amtsgericht im Laufe des Tages über die Fortdauer der Haft entscheiden.

ROUNDUP/'HB': Bayer einigt sich im milliardenschweren US-Glyphosat-Streit

DÜSSELDORF - Teurer Befreiungsschlag: Bayer hat sich laut einem Pressebericht auf eine Beilegung zehntausender US-Klagen um Krebsrisiken glyphosathaltiger Unkrautvernichter geeinigt. Eine Einigung für eine Gesamtsumme von 8 bis 10 Milliarden US-Dollar (7,1-8,9 Mrd Euro) sei unterschriftsreif und müsse nur noch durch den Aufsichtsrat des Dax-Konzerns, schreibt das "Handelsblatt" am Dienstag unter Berufung auf Kreise von Verhandlungspartnern und des Unternehmens. Ein Konzensprecher wollte den Bericht auf Nachfrage nicht kommentieren. Bayer-Aktien schnellten indes als einer der Favoriten im deutschen Leitindex um 5,51 Prozent auf 72,43 Euro nach oben.

Autoindustrie: ZF-Beschäftigte demonstrieren gegen Stellenabbau

MÜNCHEN - Der Autozulieferer ZF will in den nächsten Jahren bis zu 15 000 Stellen weltweit streichen, die Hälfte davon in Deutschland. Jetzt demonstrieren Beschäftigte dagegen, auch in Bayern. Die IG Metall ruft für diesen Mittwoch zu Protestaktionen vor den Werkstoren in Passau und in Bayreuth auf. In Nürnberg ist für Donnerstag eine Kundgebung von ZF-Beschäftigten vor der Meistersingerhalle geplant, mit anschließendem Autokorso zum Werk.

ROUNDUP: Lufthansa-Beteiligung SunExpress schließt deutschen Flugbetrieb

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Lufthansa-Beteiligung SunExpress schließt in der Corona-Flaute ihren deutschen Flugbetrieb mit rund 1200 Mitarbeitern. Die verbleibenden Flüge sollen von der türkischen Schwestergesellschaft, Eurowings und anderen Airlines abgewickelt werden, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Kunden würden automatisch umgebucht.

Ex-Wirecard-Chef Braun kommt gegen Millionenkaution auf freiem Fuß

MÜNCHEN - Der festgenommene frühere Wirecard-Chef Markus Braun kommt gegen Kaution von fünf Millionen Euro weder auf freien Fuß. Das Amtsgericht hat den Haftbefehl gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt, wie die Staatsanwaltschaft München am Dienstag mitteilte.

ROUNDUP 2/Softbank-Deal: Telekom erhält Option auf Aktienmehrheit an T-Mobile

BONN/BELLEVUE - Die Deutsche Telekom hat sich die Option gesichert, die Aktienmehrheit am US-Mobilfunker T-Mobile zu übernehmen. Die Bonner gaben am Montag nach US-Börsenschluss einen Deal mit dem japanischen Softbank-Konzern bekannt, der ihre Beteiligung von zuletzt rund 43 auf 51 Prozent erhöhen könnte. Die in Geldnöte geratenen Japaner erhalten im Gegenzug grünes Licht, Milliarden an dringend benötigten Finanzmitteln zu erlösen.

Staatsanwaltschaft: Ex-Wirecard-Chef sagt Kooperation zu

MÜNCHEN - Der von der Münchner Staatsanwaltschaft festgenommene frühere Wirecard-Vorstandschef Markus Braun will nach Angaben der Ermittler kooperieren. "Er hat im ersten Gespräch seine Mitarbeit zugesagt", sagte am Dienstag die Sprecherin der Ermittlungsbehörde, Anne Leiding. Der österreichische Manager habe sich am Vorabend selbst gestellt und sei aus Wien angereist, nachdem er wohl von dem Haftbefehl erfahren habe. Vorgeworfen werden Braun derzeit "unrichtige Angaben" in den Wirecard-Bilanzen und Marktmanipulation, doch kommen auch andere Straftaten in Betracht. "Wir führen unsere Ermittlungen ergebnisoffen", sagte Leiding dazu.

IPO/ROUNDUP/Kreise: Vodafone treibt Börsengang der Funkturmsparte voran

LONDON - Der britische Mobilfunk-Anbieter Vodafone macht laut Insidern beim Teilverkauf der europäischen Funktürme nach der Erholung der Aktienmärkte Tempo. Der Konzern habe Übernahmeberater aufgefordert, ihre Vorschläge für den geplanten Börsengang im kommenden Monat einzureichen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Montagabend unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen.

ROUNDUP 2: Bayer erringt wichtigen Etappensieg im Streit um Glyphosat

SACRAMENTO/FRANKFURT - Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer hat im US-Rechtsstreit um mögliche Krebsrisiken des glyphosathaltigen Unkrautvernichters Round-up einen wichtigen Etappensieg errungen. Ein Bundesrichter in Sacramento entschied am Montag (Ortszeit), dass der Leverkusener Konzern im US-Bundesstaat Kalifornien doch nicht auf mögliche Krebsrisiken des glyphosathaltigen Unkrautvernichters Roundup hinweisen muss. Bayer und andere an der Klage beteiligte Unternehmen müssten einer entsprechenden Auflage des Bundesstaates nicht nachkommen. An der Frankfurter Börse sorgte die Entscheidung am Dienstagmorgen für Kursgewinne der Bayer-Aktie. diese legte um knapp 1,7 Prozent zu.

Ex-Monopolist Sky in der Zwickmühle zwischen DAZN und Netflix & Co

BERLIN - Die Konkurrenz kommt aus mehreren Richtungen. Der deutsche Pay-TV-Pionier Sky muss seit einigen Jahren mit neuen Formen des Wettbewerbs kämpfen. Auf der einen Seite vor allem mit dem seit 2016 aktiven Sport-Streamingdienst DAZN. Und auf der anderen Seite mit einer wachsenden Zahl internationaler Film- und Serien-Anbieter wie Netflix, Amazon Prime, Disney+ und Apple TV+.

Lufthansa: Weiterhin keine Einigung zu Stellenabbau

FRANKFURT - Bei der Lufthansa gibt es weiterhin keine Vereinbarung zu Sparmaßnahmen beim Personal. Das Unternehmen teilte am Dienstag mit, dass man mit den Gewerkschaften Ufo und Vereinigung Cockpit weiter intensiv verhandele, um möglichst noch vor der außerordentlichen Hauptversammlung an diesem Donnerstag eine Lösung zu erreichen.

ROUNDUP: Corona-Krise belastet auch Spezialpumpen-Hersteller Pfeiffer Vacuum

ASSLAR - Die wegen der Corona-Krise schwächelnde Weltwirtschaft und die Jagd nach Marktanteilen haben auch beim Spezialpumpen-Hersteller Pfeiffer Vacuum zuletzt Spuren hinterlassen. Der Umsatz dürfte im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um bis zu 11 Prozent auf 140 bis 145 Millionen Euro fallen, teilten die Hessen am Montag kurz nach Börsenschluss in Aßlar mit. Dabei habe eine anhaltend starke Nachfrage am Halbleitermarkt die schwache Wirtschaftsentwicklung nur teilweise ausgeglichen. Pfeiffer Vacuum stellt unter anderem Pumpen her, die in Chipfabriken für extrem saubere Luft sorgen.

ROUNDUP: Tui will Vermögenswerte abstoßen - Sommerbuchungen ziehen wieder an

FRANKFURT - Der Reisekonzern Tui erwägt wegen der Corona-Krise einen Verkauf von Unternehmensteilen. "Wir werden uns von Vermögenswerten trennen oder Partner an Bord holen", sagte der Vorstandsvorsitzende Fritz Joussen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Dienstag). Als mögliches Feld für solche Aktionen gilt die Hotelsparte, in der Tui derzeit viele Häuser auf der eigenen Bilanz hat. "Es sind unsere Marken, wir setzen und kontrollieren die Standards in Bezug auf die Qualität, Lage und Service", sagte Joussen. "Dazu müssen wir die Hotels nur in Ausnahmefällen besitzen."

ROUNDUP 2: Apple ersetzt Intel-Chips bei Macs durch eigene Prozessoren

CUPERTINO - Apple bricht aus der eingefahrenen Spur der PC-Branche aus und stellt seine Mac-Computer von Intel-Prozessoren auf Chips aus eigener Entwicklung um. Damit werden künftige Apple-Computer auf der selben technischen Plattform wie die iPhones und iPad-Tablets laufen. Die ersten Macs mit der neuen Chip-Architektur sollen Ende des Jahres auf den Markt kommen, kündigte Konzernchef Tim Cook am Montag an.

Bosch-Manager Biedenkopf wird neuer Arbeitsdirektor bei Fresenius

BAD HOMBURG - Der Gesundheitskonzern Fresenius bekommt einen neuen Arbeitsdirektor. Bosch-Manager Sebastian Biedenkopf werde spätestens zum 1. Januar 2021 neuer Vorstand für Recht, Compliance und Personal sowie Arbeitsdirektor, teilte der Dax-Konzern am Dienstag in Bad Homburg mit. Biedenkopf folgt auf Jürgen Götz, der seit Sommer 2007 in der Funktion bei Fresenius arbeitet und das Unternehmen Ende Juni "auf eigenen Wunsch" verlasse.

ROUNDUP: LEG nach Wohnungszukäufen etwas optimistischer für 2020

DÜSSELDORF - Der Immobilienkonzern LEG zeigt sich nach dem Zukauf Tausender Wohnungen für das laufende Jahr etwas optimistischer als zuvor. LEG erwartet aus den Übernahmen im laufenden Jahr erste positive Ergebnisbeiträge, wie der MDax-Konzern am späten Montagnachmittag in Düsseldorf mitteilte. Daher geht der Konzern davon aus, 2020 bei der für die Immobilienwirtschaft wichtigen operativen Gewinnkennziffer FFO I die obere Hälfte der Zielspanne von 370 bis 380 Millionen Euro erreichen zu können.

ROUNDUP: Neue Prognose von Klöckner & Co für 2. Quartal lässt Anleger feiern

DUISBURG - Die neue Prognose des Stahlhändlers Klöckner & Co für das zweite Quartal hat am Dienstag die Aktie der Duisburger beflügelt. Klöckner & Co geht jetzt davon aus, besser abzuschneiden als noch im Mai befürchtet. Die Aktie stieg zuletzt um knapp 20 Prozent auf fast 4,90 Euro.

^

Weitere Meldungen

-Eon-Index zum Ökostrom: Saarland auf Platz eins

-Europas Autobranche erwartet 2020 Absatzeinbruch um ein Viertel

-Credit Suisse steigt bei brasilianischer Digitalbank Modalmais ein

-Sanofi kooperiert enger mit Translate Bio bei Impfstoffen - auch für Covid-19

-ROUNDUP: Lufthansa bietet wieder Linienflüge nach China an

-Wirecard braucht Lizenz für Geschäfte in Singapur - Übergangsfrist läuft

-Tönnies will Werkverträge in 'Kernbereichen' abschaffen

-Immobilieninvestor Patrizia beendet Aktienrückkaufprogramm

-BGH entscheidet im Streit zwischen Bundeskartellamt und Facebook

-Messe Frankfurt will 2023 Vor-Corona-Niveau erreichen

-Telefónica will Bezahlen per Handy-Rechnung ausbauen

-Kreise: American Airlines zapft Kapitalmarkt an - Nachfrage besser als gedacht°

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/nas

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMERICAN AIRLINES GROUP INC. -0.08%13.03 verzögerte Kurse.-54.57%
APPLE INC. -2.27%444.45 verzögerte Kurse.55.15%
BAYER AG 0.07%55.97 verzögerte Kurse.-23.13%
CREDIT SUISSE GROUP AG -0.79%9.946 verzögerte Kurse.-24.11%
DAX 0.66%12674.88 verzögerte Kurse.-4.33%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG -1.51%7.976 verzögerte Kurse.-51.40%
DEUTSCHE TELEKOM AG 2.66%14.84 verzögerte Kurse.1.85%
FACEBOOK 1.19%268.44 verzögerte Kurse.30.79%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA 0.03%72.72 verzögerte Kurse.10.25%
FRESENIUS SE & CO. KGAA -0.23%39.15 verzögerte Kurse.-21.98%
INTEL CORPORATION -1.11%48.03 verzögerte Kurse.-19.75%
MDAX 1.27%27142.45 verzögerte Kurse.-4.13%
NETFLIX, INC. -2.82%494.73 verzögerte Kurse.52.90%
SANOFI 1.13%87.38 Realtime Kurse.-2.50%
T-MOBILE US 6.47%115.09 verzögerte Kurse.46.76%
TRANSLATE BIO, INC. -3.22%14.73 verzögerte Kurse.80.96%
TUI AG 1.76%3.578 verzögerte Kurse.-68.61%
VODAFONE GROUP PLC 0.64%116.74 verzögerte Kurse.-20.46%
WIRECARD AG -3.16%1.8 verzögerte Kurse.-98.33%

© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Devisen"
08.08.Dänischer Schlachthof schließt nach Corona-Ausbruch für eine Woche
DP
08.08.Demo gegen Corona-Beschränkungen zieht durch Stuttgart
DP
08.08.Hongkong kritisiert US-Sanktionen - Aktivist appelliert an Berlin
DP
08.08.Schulbeginn in Corona-Zeiten - Sind die Länder gut vorbereitet?
DP
08.08.Hunderte protestieren in Stuttgart gegen Corona-Einschränkungen
DP
08.08.Tschentscher plädiert für Verlängerung des Kurzarbeitergeldes
DP
08.08.Reisewarnung für 'Bulgariens Ballermann' - Auch Rumänien betroffen
DP
08.08.UMFRAGE : Klare Mehrheit lehnt Demos gegen Corona-Maßnahmen ab
DP
08.08.FRANKREICH : Videokonferenz für Libanon-Hilfe am Sonntag geplant
DP
08.08.Hongkong und Peking verurteilen US-Sanktionen
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Devisen"