Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

IPO: Capsensixx muss bei Börsengang kürzer treten

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
18.06.2018 | 19:09

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Frankfurter Anbieter von Finanzdienstleistungen Capsensixx muss bei seinem Börsengang eher kleine Brötchen backen. Es sei ein Platzierungspreis von 16 Euro je Aktie erzielt worden, teilte das Unternehmen am Montagabend in Frankfurt mit. Angestrebt wurden 16 bis 19 Euro. Insgesamt seien rund 848 000 Aktien platziert worden - davon gehen 330 000 Papiere auf eine Kapitalerhöhung zurück. Der Rest kommt vom bisherigen Alleingesellschafter, der ursprünglich allerdings noch mehr Aktien verkaufen wollte.

Das Gesamtplatzierungsvolumen liege bei rund 13,6 Millionen Euro, hieß es weiter. Die Marktkapitalisierung belaufe sich auf 54,9 Millionen Euro. Der Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) soll voraussichtlich an diesem Donnerstag starten. Das durch den Börsengang in die Kassen fließende Geld soll in die weitere Wachstumsfinanzierung der Tochtergesellschaft Coraixx fließen./tos/mis


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
17:36TAGESVORSCHAU : Termine bis 25. September 2018
DP
17:34MERKEL : Briten sollen die EU in Freundschaft verlassen
DP
17:16DEVISEN : Euro legt nach Draghi-Aussagen zu Franken und Dollar zu
AW
17:07DEVISEN : Euro steigt nach Draghi-Aussagen auf höchsten Stand seit Juni
DP
16:58Merkel räumt Fehler im Fall Maaßen ein - Rufe nach Neustart
DP
16:58Busverkehr im Saarland durch Streik lahmgelegt
DP
16:50SACHSEN-ANHALTS HASELOFF : Sanftes Braunkohle-Aus kostet 60 Milliarden
DP
16:26Draghi-Aussagen beflügeln Euro - 1,13-Franken-Marke geknackt
AW
16:24Draghi - EZB-Zinsen bleiben über Sommer 2019 hinaus auf Rekordtief
RE
16:24EZB-Präsident Draghi sieht Preisauftrieb durch steigende Löhne
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung