Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

IPO: Börsengang des Darmstädter Batterieherstellers Akasol

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
29.06.2018 | 05:51

DARMSTADT (dpa-AFX) - Es ist der 13. Börsengang des Jahres in Frankfurt: An diesem Freitag (09.00 Uhr) begrüßt Deutschlands führende Wertpapierbörse den Batteriesystem-Anbieter Akasol auf dem Parkett. 1990 als gemeinnütziger Verein von Professoren und Studenten der Technischen Universität Darmstadt gegründet, will das Unternehmen investieren, um stärker vom Trend zu Elektromobilität zu profitieren. Für 2018 peilt Akasol 22 bis 24 Millionen Euro Umsatz an, binnen vier bis fünf Jahren sollen es mehr als 300 Millionen Euro sein.

Beim Börsengang musste das Unternehmen allerdings Abstriche machen: Der Ausgabepreis der Aktien wurde mit 48,50 Euro am unteren Ende der Spanne festgesetzt. Damit muss Akasol mehr neue Aktien ausgeben als erhofft, um das angepeilte Ziel von 100 Millionen Euro Emissionserlös zu erzielen. Knapp 2,1 Millionen Anteile wurden platziert. Rund 40 Prozent der Akasol-Anteile sollen künftig an der Börse gehandelt werden./ben/DP/zb


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
17:53RAG-STIFTUNG : Platzierung von Aktien der Evonik Industries AG und Ausgabe einer Schuldverschreibung mit dem Recht zum Umtausch in Aktien der Evonik Industries AG
DP
17:45AKTIEN FRANKFURT SCHLUSS : Draghi-Aussagen belasten
DP
17:36TAGESVORSCHAU : Termine bis 25. September 2018
DP
17:34MERKEL : Briten sollen die EU in Freundschaft verlassen
DP
17:16DEVISEN : Euro legt nach Draghi-Aussagen zu Franken und Dollar zu
AW
17:07DEVISEN : Euro steigt nach Draghi-Aussagen auf höchsten Stand seit Juni
DP
16:58Merkel räumt Fehler im Fall Maaßen ein - Rufe nach Neustart
DP
16:58Busverkehr im Saarland durch Streik lahmgelegt
DP
16:50SACHSEN-ANHALTS HASELOFF : Sanftes Braunkohle-Aus kostet 60 Milliarden
DP
16:26Draghi-Aussagen beflügeln Euro - 1,13-Franken-Marke geknackt
AW
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung