Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Harte Währung Bitcoin?

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
19.03.2020 | 14:26

Nachdem im Februar ein 5-Monats-Hoch bei 10.705 US-Dollar beim Bitcoin markiert wurde, setzten die Notierungen deutlich zurück und rutschten unter die Marke von 5.000 US-Dollar.

Die niedrigen Kurse könnten jetzt eine günstige Gelegenheit zum Einstieg eröffnen. Denn die neuen geldpolitischen Maßnahmen der Notenbanken, die den Zweck erfüllen, die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Pandemie abzufedern, erhöhen die Geldmengen und machen Staatsanleihen und Geldmarktprodukte aufgrund sinkender Zinsen wieder unattraktiver.

Viele Krypto-Fans sind überzeugt davon, dass der Bitcoin ebenso wie Gold deshalb wieder als sicherer Anlagehafen und harte Währung erkannt wird. Mittelfristig bestehen deshalb gute Chancen dafür, dass der Bitcoin wieder das Februar-Top bei 10.705 US-Dollar ansteuert.

Oberhalb würde das Jahreshoch von 2019 vom vergangenen Juni (14.230 US-Dollar) in den Fokus rücken. Bis hierhin eröffnet sich für den Bitcoin beinahe ein Verdreifachungspotenzial.

Open End Partizipationszertifikat auf Bitcoin
WKN VL3TBC
ISIN DE000VL3TBC7
Emissionstag 25. Oktober 2017
Produkttyp Partizipationszertifikat
Emittent Vontobel

 

Bildquelle: markteinblicke.de


© Markteinblicke.de 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
21:32OTS : Badische Zeitung / Kredite für die Wirtschaft: Banker im Zielkonflikt / ...
DP
20:15VIRUS : Auch Norwegen schickt Medizinerteam nach Italien
DP
19:47VIRUS : Mehr als 27 000 Coronavirus-Fälle in der Türkei - 574 Todesopfer
DP
19:43VIRUS : Corona-Fälle auf Jet-Set-Insel Mykonos - Ausgangsverbot in der Nacht
DP
19:28TSCHENTSCHER ZU COVID-EXIT-DEBATTE : Keine falschen Signale senden
DP
19:24VIRUS : Libyens Ex-Regierungschef an Folgen von Covid-19 gestorben
DP
19:23VIRUS : Videokonferenzen der EU-Justiz- und Verteidigungsminister zu Corona
DP
18:29VIRUS/ITALIEN :  Zahl der täglichen Todesopfer erneut gesunken
DP
18:19VIRUS : Schottische Regierungsexpertin missachtet Ausgangsbeschränkungen
DP
18:18VIRUS/Ausgangsbeschränkungen weitgehend eingehalten
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"