Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

GfK: Jeder Dritte will Mehrwertsteuer-Senkung für Anschaffung nutzen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
30.06.2020 | 11:48

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Fast jeder dritte Verbraucher will einer Studie des Nürnberger Konsumforschungsunternehmens GfK zufolge die Senkung der Mehrwertsteuer für eine Neuanschaffung nutzen - viele allerdings nur im kleineren Rahmen. Junge Menschen neigten eher zum Vorziehen einer Anschaffung als ältere Menschen, teilte GfK am Dienstag in Nürnberg mit.

Die Bundesregierung senkt von diesem Mittwoch (1. Juli) an die Mehrwertsteuer um 3 Prozentpunkte auf 16 Prozent, die Absenkung gilt befristet bis zum 31. Dezember. Das kann zu günstigeren Preisen führen, wenn die Händler die Absenkung an ihre Kunden weitergeben. Im Einzelhandel waren zuletzt Anzeichen von Rabattschlachten zu erkennen.

"Aufgrund der wirtschaftlichen Unsicherheit werden Verbraucher ihre Käufe voraussichtlich sehr bewusst planen und nur kaufen, was benötigt wird - insbesondere bei teureren Anschaffungen", sagte GfK-Konsumexpertin Petra Süptitz. "Vor allem Elektrokleingeräte werden wahrscheinlich von der geplanten Maßnahme profitieren." Gemeint sind etwa Mixer, Toaster oder Bügeleisen, aber auch Unterhaltungselektronik und Gartengeräte./dm/DP/jha


© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Devisen"
11.07.ALTMAIER : 'Zu früh für Abschaffung der Maskenpflicht'
DP
11.07.CSU will Kanzlerkandidatur-Debatte vertagen - Söder in Umfragen vorne
DP
11.07.GÜNTHER : Union soll zur Bundestagswahl mit Krisenfestigkeit punkten
DP
11.07.Altmaier verteidigt Wirtschaftsbeziehungen zu China - Kritik von FDP
DP
11.07.Türkisches Parlament billigt umstrittene Anwaltskammer-Reform
DP
11.07.Bundesregierung warnt vor falschem 'Bundesamt für Krisenschutz'
DP
11.07.UMFRAGE :  Söder hätte gegen Scholz und Habeck mehr Chancen als andere
DP
11.07.USA verzeichnen mehr als 66 000 Corona-Neuinfektionen an einem Tag
DP
11.07.'WASHINGTON POST' : Trump bestätigt Cyberangriff gegen Russland 2018
DP
11.07.HOFREITER : Zu wenig Corona-Hilfen für finanziell Schwache
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Devisen"