Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Entlassener BMW-Schweiz-Chef tritt aus Vorstand von Auto-Schweiz zurück

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
31.05.2018 | 12:36

Zürich (awp) - Kurt Egloff tritt nach seiner Entlassung bei BMW Schweiz als Vizepräsident und Vorstandsmitglied des Autoimporteurverbands Auto-Schweiz zurück. Er habe schriftlich seinen freiwilligen Rücktritt aus dem Gremium auf die Generalversammlung hin erklärt, teilte der Verband am Donnerstag mit.

Egloff war im April nach zwei Jahren als Chef von BMW-Schweiz Knall auf Fall entlassen worden. Laut Medienberichten hatte Egloff sich nicht an interne Richtlinien gehalten.

Als Egloffs Nachfolger in der Verbandsleitung wurde an der GV vom Mittwoch Donato Bochicchio, Generaldirektor der Ford Motor Compony Switzerland, gewählt. Ebenfalls für drei Jahre im Amt bestätigt und gleichzeitig neu zum Vizepräsidenten gewählt wurde Philipp Rhomberg, Geschäftsleitungsmitglied der Emil Frey Gruppe.

Gemeinsam mit Amag-Chef Morten Hannesbo, Mercedes-Benz-Schweiz-Chef Marc Langenbrinck sowie Verbandspräsident François Launaz bilden sie den fünfköpfigen Vorstand von Auto-Schweiz.

tt/rw

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
23.09.GESAMT-SCHEUER : Bis Ende der Woche Klarheit über Maßnahmen für Diesel
DP
23.09.WDH/VDA : Autoindustrie und Politik sprachen auch über Nachrüstungen
DP
23.09.Flugausfälle in Frankfurt - Sturmtief beeinträchtigt auch Luftverkehr
DP
23.09.VDA : Autoindustrie und Politik sprachen auch über Nachrüstungen
DP
23.09.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : BMW Motorsport News - Ausgabe 33/2018.
PU
23.09.SWISS RE : Chef Corporate Solutions tritt zurück
AW
23.09.​DTM SPIELBERG : Stimmen Audi
PU
23.09.Presseschau vom Wochenende 38 (22./23. September)
AW
23.09.Merkel berät mit Auto-Konzernchefs Maßnahmen gegen Fahrverbote
DP
23.09.DAIMLER : Mercedes-AMG gewinnt frühzeitig die Team- und Herstellerwertung
PU
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung