Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

EZB-Präsidentin Lagarde: Euro hält uns als Wirtschaftsraum zusammen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
27.11.2019 | 12:44

FRANKFURT (awp international) - Die neue EZB-Präsidentin Christine Lagarde bürgt künftig auch mit ihrem eigenen Namen für einen starken Euro. "Der Euro ist der Kitt, der uns als Wirtschaftsraum zusammenhält", sagte Europas oberste Währungshüterin am Mittwoch in Frankfurt. "Die gemeinsame Währung hat dem Integrationsprozess ein Gesicht gegeben."

Lagarde hielt in Räumen der Europäischen Zentralbank (EZB) ihre Unterschrift fest, die künftig auf Euro-Banknoten gedruckt werden wird. Dabei unterzeichnete die seit dem 1. November amtierende Französin auch einen überdimensionierten 20-Euro-Schein.

Die ersten Banknoten mit Lagardes Unterschrift werden voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2020 erhältlich sein. Noch im Umlauf befindliche Euro-Scheine mit der Unterschrift von Lagardes Vorgänger Mario Draghi oder früherer EZB-Präsidenten behalten unverändert ihre Gültigkeit.

Lagarde betonte, sie sehe es als Mission der EZB, das Vertrauen in die Gemeinschaftswährung von derzeit 19 Staaten zu fördern. Es sei die Pflicht der Notenbank sicherzustellen, dass die Banknoten sicher seien und der Wert des Euro stabil bleibe./ben/DP/mis

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
06.12.Parteitag verkleinert SPD-Vorstand und lehnt kleinere Parteitage ab
DP
06.12.Klingbeil bleibt SPD-Generalsekretär
DP
06.12.DEVISEN : Euro fällt deutlich unter 1,11 US-Dollar
DP
06.12.USA : Kreditvergabe an Verbraucher steigt stärker als erwartet
DP
06.12.Neue SPD-Chefs stellen Koalition infrage - kein sofortiger Ausstieg
DP
06.12.Hamburgs Bürgermeister begrüßt SPD-Verbleib in großer Koalition
DP
06.12.Saar-SPD-Chefin Rehlinger zur SPD-Vizevorsitzenden gewählt
DP
06.12.Schleswig-Holsteins SPD-Chefin Midyatli zu Bundesvize gewählt
DP
06.12.Juso-Chef Kühnert zum SPD-Vizechef gewählt
DP
06.12.SPD-Parteitag wählt Heil zum Vize
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"