Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

EU-Kommission verteidigt Italiens Notenbank gegen Kritik aus Regierung

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.02.2019 | 18:02
The Banca D'Italia logo is seen at the headquater in the downtown of Milan

Brüssel (Reuters) - Die jüngsten Verbalattacken aus der italienischen Regierungskoalition auf die heimische Notenbank rufen die EU-Kommission auf den Plan.

"Es ist wichtig, die Unabhängigkeit der Zentralbank und auch der Institutionen der Finanzaufsicht zu wahren", mahnte Kommissionsvize Valdis Dombrovskis am Montag in Brüssel. Es gehe um ein Kernprinzip der Währungsgemeinschaft. Journalisten hatten ihn gefragt, ob die Kritik aus der Regierung in Rom an den Währungshütern ein gefährlicher Präzedenzfall sei.

Italiens Vize-Regierungschef Matteo Salvini hatte am Samstag auf einer Veranstaltung in Vicenza gefordert, das Management der heimischen Notenbank und der Börsenaufsicht Consob müsse "komplett ausgeräumt werden". Der Chef der Bank von Italien, Ignazio Visco, erhielt zwar 2017 ein neues Mandat. In diesem Monat läuft aber die Amtszeit seines Kollegen Luigi Signorini ab, im Mai dann die von zwei weiteren Notenbankern. Die Amtszeiten betragen sechs Jahre und können erneuert werden.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
14:14In Evionnaz VS sind rund 40 Jungschafe verschwunden
AW
08:29Europawahl 2019 – Die französische Investmentalternative
MA
19.04.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 19.04.2019 - 18.15 Uhr
DP
19.04.TAGESVORSCHAU : Termine am 22. April 2019
DP
19.04.Tausende protestieren für mehr Klimaschutz - Greta Thunberg in Rom
DP
19.04.ITALIEN : Verbraucher und Unternehmen im April überraschend trübseliger
DP
19.04.China sieht heimische Wirtschaft weiter unter Druck
RE
19.04.TRUMP : Aussagen in Mueller-Bericht zum Teil 'kompletter Schwachsinn'
DP
19.04.STÄDTETAG : EU-Vorgaben könnten Tickets im Nahverkehr teurer machen
DP
19.04.Impfstoffmangel ist Alltag in Apotheken
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung