Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

E.ON-Chef Teyssen: Wir glauben an ein starkes und friedliches Europa

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.05.2019 | 15:49

E.ON-Chef Johannes Teyssen ist überzeugter Europäer. Daher engagiert er sich persönlich mit einer internen und externen Kampagne dafür, dass Mitarbeiter und Bürger zur Wahl gehen. Teyssen: 'Seit Jahrzehnten gibt es einen europäischen globalen Konsens darüber, dass mehr Zusammenarbeit zu mehr Wohlstand für alle führt. Dieser Konsens ist nun gefährdet. Eine hohe Wahlbeteiligung könnte den Zusammenhalt in Europa wieder stärken. Denn wer nicht wählt, überlässt die Wahl anderen. Ich glaube an ein starkes und friedliches Europa.'

Mit vier aufeinander abgestimmten Maßnahmen macht sich E.ON europaweit dafür stark, dass möglichst viele Menschen von ihrem Recht Gebrauch machen, Europa aktiv zu gestalten und Ende Mai 2019 zu wählen.

  • Seit April zeigen zahlreiche E.ON-Standorte in ganz Europa 'Flagge für Europa'. Von Schweden bis Rumänien haben E.ON-Gesellschaften an Fahnenmasten vor ihren Gebäuden die Europaflagge mit den zwölf Sternen auf blauem Grund gehisst, als Symbol für ein starkes Europa.

E.ON SE veröffentlichte diesen Inhalt am 16 Mai 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 16 Mai 2019 13:48:01 UTC.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
E.ON SE 0.52%8.923 verzögerte Kurse.2.90%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
23:30Tesla überrascht mit Quartalsgewinn - Anleger begeistert
DP
23:29HOCHDORF : Gruppe verlängert den Konsortialkredit und schliesst zusätzliche Kreditfazilität über CHF 30 Mio. ab
PU
23:25Velodyne meldet ADAS-Kooperation mit Hyundai Mobis
BU
23:07Ebay tut sich schwer - Aktie fällt nachbörslich
DP
23:00IDEENLOSER BVB VERLIERT IN MAILAND : Ohne Reus keine Dortmunder Tore
DP
22:53Cloud-Geschäft treibt Microsoft an
DP
22:31YAMAHA : Dear Glenn Project AI System konzertiert auf dem Ars Electronica Festival im Stil des legendären Pianisten Glenn Gould
BU
22:31Ford muss erneuten Gewinneinbruch verkraften
AW
21:44KLASSIK RADIO : Brüggemanns Begegnungen – Das neue Talkformat und der neue Podcast bei Klassik Radio
PU
21:01ENR Russia Invest beteiligt sich an Gewächshaus in Russland
AW
News im Fokus "Unternehmen"