Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Digitalisierung des deutschen Mittelstands: ambiFOX und 128 Technology geben den Startschuss für das Netzwerk der Zukunft

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.02.2019 | 16:03

Wenn es um das Thema Digitalisierung geht, so zeigt der deutsche Mittelstand enorme Fortschritte und kann den eigenen Wettbewerbsvorteil nicht nur wahren, sondern sogar ausbauen.

Die Unternehmen setzen dabei mit Projekten unterschiedlichster Art an, so auch mit Arbeitsplätzen, die bspw. zunehmend mit Microsoft Office 365 oder Skype for Business ausgestattet werden. Cloud-Anwendungen gewinnen rasant an Bedeutung und in die verschiedenen Aspekte der Produktion erhält die Digitalisierung ebenfalls ihren Einzug. Dabei haben all diese Ansätze eines gemeinsam: Ihr Erfolg ist von Datenverbindungen abhängig. Doch diese sind nicht immer so flexibel, schnell und sicher, wie es die fortschreitenden Entwicklungen und Ansprüche eigentlich verlangen.

Diese Problematik hat 128 Technology schon vor einigen Jahren erkannt und eine Session Smarte Netzwerklösung entwickelt, die dem gezielt entgegenwirkt. Firmennetzwerke werden dadurch nicht nur einfacher und sicherer gestaltet, sondern sind auch bestens für die Digitalisierung, Cloud und alle zukünftigen Anforderungen gewappnet.

Alexander Hoffmann, Geschäftsführer der 128 Technology Germany GmbH, sagt dazu: „Wir freuen uns immer wieder über die Erleichterung in den Gesichtern unserer Firmenkunden, wenn Sie anfangen zu verstehen, dass viele der großen Herausforderungen der bestehenden IT-Infrastruktur und sogar der neueren SD-WAN-Produkte, mit der Session Smart-Technologie ganz einfach gelöst werden.”

Eine weitere Erleichterung kommt mit dem IT-Outsourcing von ambiFOX einher. Bereits seit 2001 steht die Firma ihren Kunden als zuverlässiger Partner in sämtlichen Belangen der IT zur Seite. Die Fachleute von ambiFOX sind rund um die Uhr für ihre Anwender da, gewähren reibungslose Abläufe und nehmen ihnen sämtliche IT-Sorgen ab. So können sich Unternehmen voll und ganz ihrem Kerngeschäft widmen, während sich die IT bei ambiFOX in guten Händen befindet.

Die Kooperation von ambiFOX und 128 Technology bündelt die Expertise beider Unternehmen und schafft einen großen Mehrwert für Anwender. Das Angebot beinhaltet nicht nur die Digitalisierung und Anbindungen an Clouds, sondern auch die nationale und internationale Vernetzung von Standorten, welche flexibler und sicherer nicht sein könnte.

Daniel Gebing, Geschäftsführer der ambiFOX GmbH, freut sich über die Kooperation und erklärt: „Wir sind stolz darauf, unseren Kunden ein erweitertes IT-Service-Paket anbieten zu können, das ihnen alle Sorgen zu nehmen weiß, von alltäglichen IT-Themen bis hin zu großen und komplexen Projekten wie SD-WAN, O365-Einführung, Azure- oder AWS-Anbindungen und natürlich modernen Sicherheitskonzepten für verteilte IT-Infrastrukturen.”

Über 128 Technology

128 Technology möchte vor allem eins: Dafür sorgen, dass Netzwerke den Anforderungen von Unternehmen auch in Zukunft gerecht werden können. Die Lösung lautet, die Funktionsweise von Netzwerken so zu ändern, dass Session Smart Router in der Lage sind, Anwendungen im lokalen Netzwerk und der Cloud zu erkennen und zu verstehen. Daraufhin können die Router per SDN die Netzwerkarchitektur automatisch und logisch nach deren Anforderungen organisieren. Auf diese Weise werden unerlaubte Zugriffe zuverlässig unterbunden, Daten vor unbefugten Zugriffen geschützt und insgesamt eine serviceorientierte Struktur geschaffen. Das macht Netzwerke einfacher, agiler und sicherer, erlaubt eine deutlich höhere Flexibilität und reduziert die Gesamtkosten.

Über ambiFOX

Nicht erst seit dem Zeitalter der Cloud, sondern bereits seit 2001 steht der Name ambiFOX für Zuverlässigkeit, Kreativität und Erfolg in Sachen IT-Outsourcing. ambiFOX sorgt für eine erfolgreiche Umsetzung der digitalen Revolution und ist einer der führenden Anbieter auf dem ASP-Markt. Der IT-Dienstleister überzeugt seine Anwender mit sicheren, flexiblen und individuell auf sie zugeschnittenen IT-Lösungen. Neben einigen anderen IT-Services bietet das Unternehmen auch Network as a Service, kurz NaaS, an. Kunden erhalten dabei nicht nur die innovative Firewall-Technologie von 128 Technology, sondern auch die von ambiFOX darauf abgestimmte Hardware und den 24/7 Support ihres erfahrenen Teams aus Spezialisten.


© Business Wire 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
10:25Autosektor bleibt schwieriges Umfeld - Goldman Sachs
DP
10:22ORIGINAL-RESEARCH : SFC Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hin...
DP
10:20INSIDERINFORMATION : Carl Zeiss Meditec zielt für das laufende Geschäftsjahr auf oberen Rand der Umsatzprognose ab und erwartet starkes Ergebnis
PU
10:20Mobilezone und Swisscom gewinnen Kanton Basel-Stadt als Kunden
AW
10:18AKTIE IM FOKUS : Carl Zeiss Meditec steigen auf Rekordhoch
DP
10:15CROPENERGIES : Neues Vorstandsmitglied bei CropEnergies
EQ
10:13Greenpeace-Demonstranten harren weiter auf Dach von Amazon-Lager aus
DP
10:12Neues Vorstandsmitglied bei CropEnergies
DP
10:11IRW-NEWS : First Cobalt Corp.: First Cobalt und Glencore einigen sich auf Term Sheet für den Neustart der Raffinerie
DP
10:10E ON : übernimmt technische Leitung bei EU-Projekt IELECTRIX
PU
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung