Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Die Strategieberatung Arthur D. Little eröffnet im Zuge ihrer Wachstumsstrategie ein neues Büro in Polen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
04.12.2019 | 19:05

Arthur D. Little (ADL) gibt die Eröffnung seines neuen polnischen Büros in Warschau bekannt. Die neue Niederlassung ist Teil des osteuropäischen Clusters, zu dem bereits Österreich, die Tschechische Republik sowie die Türkei gehören. Piotr Baranowski hat sich dem Beraterteam von Arthur D. Little angeschlossen und wird als Managing Partner das polnische Büro leiten.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20191204005768/de/

Die Strategieberatung Arthur D. Little eröffnet im Zuge ihrer Wachstumsstrategie ein neues Büro in Polen (Photo: Business Wire)

Die Strategieberatung Arthur D. Little eröffnet im Zuge ihrer Wachstumsstrategie ein neues Büro in Polen (Photo: Business Wire)

Nach der kürzlich erfolgten Eröffnung der Niederlassung von Arthur D. Little in Russland ist die Markteinführung in Polen ein weiterer Meilenstein für die weltweit älteste Unternehmensberatung. Das Unternehmen unterhält inzwischen 42 Niederlassungen weltweit. Unter der Leitung von Piotr Baranowski, der über 25 Jahre professionelle Beratungserfahrung verfügt, plant Arthur D. Little in Polen, das Team im nächsten Jahr rasch zu erweitern, da der polnische Markt ein erhebliches Potenzial bietet.

Ignacio Garcia Alves, CEO von Arthur D. Little, betont: „Wir sind bereits seit einigen Jahren geschäftlich in Polen tätig. Es ist für die Entwicklung vor Ort sehr sinnvoll, ein neues Büro in Warschau zu eröffnen. Polen ist bekannt für die Förderung von Investitionen in die digitale Wirtschaft sowie in die Infrastruktur. Zu den Schwerpunkten werden daher auch Transport, Logistik, Fertigung und Urbanisierung gehören. Aufgrund unserer umfassenden Branchenkenntnisse in diesen Bereichen sind wir zuversichtlich, Unternehmen und Organisationen, die mit Herausforderungen in diesen Bereichen konfrontiert sind, innovative Lösungen anbieten zu können.“

Piotr Baranowski, Managing Partner bei Arthur D. Little Polen, ergänzt: „Ich bin sehr stolz und motiviert, diese neue Rolle bei Arthur D. Little zu übernehmen – einem Unternehmen, das an der Spitze des strategischen Denkens, der Innovation sowie der Transformation steht. Ich freue mich darauf, unser Team weiter auszubauen, unsere Position auf dem polnischen Markt zu stärken und dabei zu helfen, die komplexesten geschäftlichen Probleme unserer Kunden zu lösen.“

Vor seinem Engagement bei Arthur D. Little leitete Piotr Baranowski erfolgreich Solon Management Consulting in Polen und war Partner bei PwC, wo er die TMT-Beratungspraxis leitete.

Die Adresse des polnischen Büros von Arthur D. Little lautet:
Arthur D. Little Sp. z o.o.
Park Avenue
Ul. Wspólna 70 (12. Etage)
00-687 Warschau
Polen

Über Arthur D. Little

Arthur D. Little zählt seit 1886 zu den Innovationsführern in der Consultingbranche. Wir sind ein anerkannter Experte für Unternehmen, die Strategie, Innovation und Transformation in technologieintensiven und konvergierenden Branchen verbinden wollen. Arthur D. Little navigiert Kunden durch sich verändernde Märkte und Ecosysteme und unterstützt sie dabei, in diesem Wandel die führende und gestaltende Rolle einzunehmen. Unsere Mitarbeiter verfügen über tiefgreifende Industrieerfahrung und kennen die Trends von morgen und ihre Auswirkungen auf einzelne Branchen. Arthur D. Little unterhält Büros in den wichtigsten Wirtschaftszentren weltweit. Wir sind stolz darauf, für viele der Fortune 1000 weltweit sowie andere Marktführer und Organisationen des öffentlichen Sektors zu tätig zu sein.


© Business Wire 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
12:01SNB will Geldpolitik im Gesamtinteresse des Landes machen
AW
11:04Fahrdienstvermittler Uber wehrt sich gegen Lizenzentzug in London
AW
09:14US-Behörde untersucht Unfall von Tesla-Wagen
AW
08:44CARL ZEISS MEDITEC : Der Weg ist frei
MA
06:44BITCOIN : Langfristig auf Erfolgskurs
MA
05:57Korr/Kleine Denner-Filialen in ländlichen Gebieten auf dem Prüfstand
AW
13.12.IRW-NEWS : Mota Ventures Corp. : Mota Ventures schließt mit Sativida, einem führenden europäischen zertifizierten Bio- und Öko-CBD-Unternehmen, eine Absichtserklärung ab
DP
13.12.ENCAVIS AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
EQ
13.12.VOLKSWAGEN : führt neues Vergütungsmodell für weltweit 18.000 Mitglieder des Managements ein
PU
13.12.JANSSEN : erhält befürwortende Stellungnahme des CHMP für die erweiterte Anwendung von Erleada® (Apalutamid) bei Patienten mit metastasierendem hormonsensitivem Prostatakarzinom
BU
News im Fokus "Unternehmen"