Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Chinas Staatschef Xi Jinping in Athen - Investitionen erwartet

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
10.11.2019 | 19:11

ATHEN (dpa-AFX) - Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping ist am Sonntagabend zu einem zweitägigen Griechenlandbesuch in Athen eingetroffen. Wie das griechische Staatsfernsehen (ERT) weiter berichtete, sollen am Montag zahlreiche Kooperationsabkommen in den Bereichen Handel, Energie und Finanzen unterzeichnet werden. Xi Jinping wird sich mit dem griechischen Ministerpräsidenten Kyriakos Mitsotakis und mit Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos treffen.

Die Chinesen haben bereits seit Jahren den Hafen von Piräus gepachtet, die größte Investition im krisengebeutelten Griechenland seit Jahrzehnten. Sie wollen Piräus zu einem der größten Containerhäfen Europas ausbauen aber auch im Bereich Tourismus investieren.

"Piräus wird der Kopf des (chinesischen) Drachen werden", sagte Xi Jinping der Athener Zeitung "Kathimerini" (Sonntag). Die Rede ist von einer weiteren Investitionssumme in Höhe von 600 Millionen Euro. Mit dem Besuch von Xi Jinping setzt China seine Politik fort, in der EU über Investitionen Fuß zu fassen, sagen politische Beobachter in Athen. Der chinesischen Präsident bleibt bis Dienstag./tt/axa/DP/jha


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
06:42USA verurteilen Gewalt in Hongkong - neue Proteste
DP
06:40Unchristliche Zeiten? Weihnachtsmärkte immer früher
DP
06:39HANS FORDERT CDU-TEAMSPIEL - LASCHET : Führungsfrage ist beantwortet
DP
06:38SCHOLZ : Wahrscheinlichkeit für GroKo-Erhalt 'ziemlich gewachsen'
DP
06:33MITTEN IN KONJUNKTUR-ABKÜHLUNG : Merkel und Scholz beim Arbeitgebertag
DP
06:32Mammutverfahren zu 'Goldfinger'-Steuersparmodell starten
DP
06:25Abschwung in China schlägt auf deutsche Firmen durch
DP
06:25Initiative startet Petition gegen unerwünschte Einwurfwerbung
DP
06:24Fernzüge der Deutschen Bahn im Oktober pünktlicher als im Vorjahr
DP
06:24AUSBAU DER WINDKRAFT : Altmaier wirft Schulze Blockade vor
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"