Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

China - USA haben einen Handelskrieg begonnen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.07.2018 | 17:25
Shipping containers are seen stacked at the Dachan Bay Terminals in Shenzhen

Genf (Reuters) - China wirft den USA im Handelsstreit Kriegstreiberei vor.

Die Volksrepublik und die USA hätten Gespräche geführt und diese seien gut vorangekommen, doch die Regierung in Washington habe das ignoriert und einen Handelskrieg angezettelt, sagte Vize-Handelsminister Wang Shouwen am Donnerstag. "Die Vereinigten Staaten haben den Krieg begonnen." Die USA seien ein Rüpel ("bully"), dem man "die Waffe" abnehmen müsse. China werde sich verteidigen. Der Weg für Gespräche müsse geebnet werden. Dabei dürften die USA China aber nicht die Pistole auf die Brust setzen und müssten auch zu ihrem Wort stehen. Wang äußerte sich vor Journalisten am Sitz der Welthandelsorganisation WTO in Genf.

US-Präsident Donald Trump hatte kürzlich eine neue Runde im Handelskonflikt mit China eingeläutet, indem er eine Ausweitung der Abgaben auf chinesische Waren im Wert von 200 Milliarden Dollar androhte. Die Maßnahmen sollen in zwei Monaten greifen. China kündigte ein entschlossene Reaktion an. Auf vorherige US-Sonderzölle hat China bereits mit Gegenzöllen reagiert.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
12:36Kassenpatienten sollen bald schneller an Termine kommen
DP
12:35Gute Konjunktur drückt öffentliche Schulden
DP
12:34DEVISEN : Euro wenig bewegt zum Dollar - etwas höher zum Franken
AW
12:33Immobilienumsätze setzten Rekordjagd fort
MA
12:31BAFIN NEWS : ABANQO AG (vormals ABANKO AG): BaFin untersagt das öffentliche Angebot des qualifiziert nachrangigen partiarischen Darlehens
DP
12:11MAAS : Mehr deutsche Firmen halten Investitionen in Türkei für riskant
DP
12:07Österreich will seine Grenzkontrollen erneut verlängern
DP
11:35Datenbankausfall sorgt für Störungen bei Jobcentern
AW
11:33OTS : Arbeitgeberverband Gesamtmetall / Standort Deutschland rutscht weiter ab ...
DP
11:29Russische Duma stimmt Änderungen bei umstrittener Rentenreform zu
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung