Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Bundesbank-Chef Weidmann: 'Geldpolitik zügig und konsequent straffen'

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.10.2017 | 15:03

DÜSSELDORF (awp international) - Der Präsident der Deutschen Bundesbank hat einmal mehr vor einer zu lange andauernden lockeren Geldpolitik gewarnt. "Im Aufschwung müssen die geldpolitischen Zügel zügig und konsequent angezogen werden", sagte Jens Weidmann im Interview mit der "Wirtschaftswoche" (Freitagsausgabe).

Die robuste konjunkturelle Entwicklung eröffne die Perspektive auf eine Normalisierung der derzeit extrem lockeren Geldpolitik. "Wenn der Preisdruck zunimmt, müssen wir geldpolitisch straffen. Und wir dürfen dabei keine Rücksicht auf die Finanzierungslasten der Staaten nehmen", mahnte der Notenbanker. Es stelle sich die Frage "wie viel Spielräume die Geldpolitik noch hat, wenn der nächste Abschwung kommt."/tos/jsl/stk

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
06:15JUBILÄUM FÜR EUROPA-RAKETE : 100. Ariane 5 gestartet
DP
06:11STUDIE : Viele Kollegen erhöhen das Scheidungsrisiko
DP
06:06WOCHENVORSCHAU : Termine bis 9. Oktober 2018
DP
05:51Deutscher Juristentag berät über Familienrecht und Sammelklagen
DP
05:51US-Zinserhöhung gilt als sicher - doch wie macht die Fed weiter?
DP
05:51Bundestag debattiert über Wohngipfel - SPD will Mietenstopp
DP
05:51Bundesregierung sieht weiter große Ost-West-Unterschiede
DP
05:50US-Präsident Trump leitet erstmals Treffen des UN-Sicherheitsrats
DP
05:50Agrarministerin informiert Ausschuss über Dürrefolgen
DP
05:50Buchholz und DB Regio sprechen über Probleme im Sylt-Verkehr
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung