Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Buffett zieht sich bei IBM weiter zurück

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.11.2017 | 07:27
The logo for IBM is seen at the SIBOS banking and financial conference in Toronto

New York (Reuters) - US-Investorenlegende Warren Buffett zieht sich weiter bei IBM zurück.

Wie aus einer Mitteilung an die Börsenaufsicht vom Dienstag hervorgeht, verkaufte Buffetts Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway im dritten Quartal ein Drittel der Anteile und hält nun noch rund 37 Millionen IBM-Aktien. Zuletzt waren es 54 Millionen Anteilsscheine im Wert von 8,3 Milliarden Dollar. Im selben Zeitraum erhöhte Buffett seine Beteiligung an Apple und ist nun im Besitz von 134 Millionen Apple-Papiere im Wert von 20,7 Milliarden Dollar. Zugleich wurde er größter Anteilseigner der Bank of America.

Buffett hatte im Mai bekanntgegeben, sich teilweise bei IBM zurückgezogen zu haben. Der Technologiekonzern sei eine starke Firma, habe aber auch starke Konkurrenz, sagte er zur Begründung. Der Umsatzschwund des IT-Dienstleisters hält nach wie vor an. Buffetts Einstieg bei IBM kam seinerzeit überraschend. Seine Weigerung bei Technologiefirmen einzusteigen war fast schon legendär.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
12:37KIBARAN RESOURCES LIMITED : Erfolg bei EcoGraf
DP
12:35AUTOREIFENONLINE.DE : zufrieden mit Premiere der REIFEN-Messe auf der automechanika
BU
12:34EVONIK INDUSTRIES : TÜV prüft Dampferzeugeranlage am Evonik-Standort Krefeld
PU
12:20ALADDIN BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES HOLDING SE : Aladdin meldet Verlust für das erste Halbjahr 2018
EQ
12:19E ON : Mehr Netzeffizienz durch digitale Technik
PU
12:13DEUTSCHE PFANDBRIEFBANK : 21.09.2018 BlackRock, Inc., Wilmington, DE, USA, Vereinigte Staaten von Amerika
PU
12:13'Nichtraucherzonen' auch auf der Tabakmesse
DP
12:10E.ON SE : Mehr Netzeffizienz durch digitale Technik
EQ
12:09Bundesländer wollen Ausweiskontrolle vor Besteigen des Flugzeugs
DP
12:05DEUTSCHE PFANDBRIEFBANK AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
EQ
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung