Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Brand von Kathedrale Notre-Dame: Macron verschiebt Fernsehansprache

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.04.2019 | 20:06

PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat wegen des Brands der Pariser Kathedrale Notre-Dame eine wichtige Fernsehansprache verschoben. Das bestätigte der Élyséepalast am Montagabend kurz vor dem ursprünglich geplanten Sendetermin. Wann Macron die Ansprache zu den Ergebnissen einer monatelangen Bürgerdebatte nun halten will, blieb zunächst offen.

Macron hatte die "Nationale Debatte" im Januar als Reaktion auf die Proteste der "Gelbwesten" gestartet - nun wollte er Zugeständnisse präsentieren. Nach französischen Medienberichten waren eine Senkung der Einkommensteuer, Erleichterungen für Bezieher niedriger Renten oder Hilfen für alleinerziehende Mütter im Gespräch.

Über der Kathedrale Notre-Dame, einem Wahrzeichen der französischen Hauptstadt, waren am Montagabend Flammen und eine riesige Rauchsäule zu sehen. Die Polizei bestätigte den Brand, gab auf Anfrage zunächst aber keine näheren Informationen bekannt.

Die Proteste der "Gelbwesten" richten sich gegen die als zu niedrig empfundene Kaufkraft in Frankreich sowie gegen Macron und dessen Reformpolitik. Einige Vertreter der Protestbewegung fordern den Rücktritt des Präsidenten. Am vergangenen Wochenende protestierten nach Behördenangaben rund 31 000 Menschen./sku/nau/DP/he


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
20.07.OTS : KfW / Standortvorteil Großstadt: deutliche Stadt-Land-Unterschiede bei ...
DP
19.07.TRUMP : Republikanischer Senator soll Gespräche mit Iran ausloten
DP
19.07.Trump will sich nach Tankervorfall mit Großbritannien abstimmen
DP
19.07.WDH 2/Iran beschlagnahmt britische Öltanker
DP
19.07.BRITISCHE REGIERUNG : Zweites Schiff von Iran aufgebracht
DP
19.07.USA werfen Iran 'eskalierende Gewalt' gegen Großbritannien vor
DP
19.07.DEVISEN : Eurokurs weiterhin tiefer
DP
19.07.London sucht dringend Informationen zu aufgebrachtem Öltanker
DP
19.07.Iran stoppt unter britischer Flagge fahrenden Öltanker
DP
19.07.Iran stoppt britischen Öltanker im Persischen Golf
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung