Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Börse Frankfurt-News: Erster Bitcoin auf Xetra

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
18.06.2020 | 15:39

FRANKFURT (DEUTSCHE-BOERSE AG) - ETC Issuance bietet einen neuen physisch besicherten ETN auf die Kryptowährung

Bitcoin.

18. Juni 2020. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Mit dem BTCetc Bitcoin Exchange

Traded Crypto von ETC Issuance kannt jetzt der weltweit erste zentral

abgerechnete Bitcoin-Tracker auf Xetra und dem Frankfurter Parkett gehandelt

werden. Der Exchange Traded Note (ETN) ist im Regulierten Markt der Frankfurter

Wertpapierbörse gelistet und vollständig durch Bitcoin besichert.

"Investoren können mit dem Produkt auf einfache Art und Weise an der

Wertentwicklung des Bitcoins teilhaben, ohne hierfür auf unregulierte Krypto-

Handelsplätze ausweichen zu müssen. Auch separate Infrastrukturen wie Krypto-

Wallets sind für den Handel nicht erforderlich", erklärt Michael Krogmann,

Mitglied der Geschäftsführung der Frankfurter Wertpapierbörse, das neue Angebot.

"Mit dem weltweit ersten zentral geclearten Bitcoin-ETN setzen wir außerdem neue

Maßstäbe bei der Abwicklung von Produkten auf Krypto-Währungen."

Investoren profitieren durch das zentrale Clearing von deutlich reduzierten

Risiken bei der Abwicklung der Geschäfte. Das Clearing übernimmt Eurex Clearing,

der zentrale Kontrahent der Gruppe Deutsche Börse.

Bradley Duke, CEO des Emittenten ETC Group, ergänzt: "BTCE bringt die Transparenz

und den Anlegerschutz in die Bitcoin-Welt, den Aufsichtsbehörden und

institutionelle Anleger benötigen. Investoren profitieren vom Handel und Besitz

von Bitcoin durch ein reguliertes Wertpapier und haben dabei die Möglichkeit,

ihre Anteile auf Wunsch in Bitcoin einzulösen. Wir sind stolz darauf, dieses

Produkt an einer der europäischen Top-Börsen zu notieren und Anlegern damit eine

sicherere und bessere Möglichkeit zu bieten, um in Bitcoin zu investieren."

Das Produktangebot im ETF- und ETP-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit

insgesamt 1.564 ETFs und 192 ETCs und ETNs. Mit dieser Auswahl und einem

durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 13 Mrd. Euro ist Xetra der

führende Handelsplatz für ETFs und ETPs in Europa.

18. Juni 2020, © Deutsche Börse AG

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Deutsche Börse AG verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BITCOIN - EURO 0.46%8226.3235 Schlusskurs.28.49%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR 0.45%9277.6325 Schlusskurs.29.26%
DAX 1.16%12633.71 verzögerte Kurse.-4.64%
ETHEREUM CLASSIC - BITCOIN 0.22%0.0007 Schlusskurs.9.97%

© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
11.07.Credit Suisse legt Streit mit US-Aktionären mit Vergleich bei
AW
10.07.Aktien New York Schluss: Dow über 26 000 Punkte - Nasdaq auf Rekordhoch
DP
10.07.Aktien New York: Dow fest - Nasdaq auf Rekordhoch - Remdesivir gibt Hoffnung
AW
10.07.Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich - Gewinne in Moskau und Warschau
DP
10.07.Konjunkturhoffnung trägt Europas Börsen
RE
10.07.Aktien Schweiz Schluss: Starker Abschluss bringt Gesamtwoche ins Plus
AW
10.07.Aktien Wien Schluss - ATX gewinnt 0,5 Prozent
DP
10.07.Aktien Europa Schluss: Auftrieb durch Gewinne an der Wall Street
DP
10.07.Aktien Frankfurt Schluss: Anleger honorieren positive Konjunkturdaten
DP
10.07.WOCHENAUSBLICK : Anleger zwischen Corona-Angst und Konjunkturoptimismus
DP
Aktuelle Nachrichten "Märkte"