Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Australischer Rohstoffkonzern BHP mit deutlichem Gewinnplus im ersten Halbjahr

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
18.02.2020 | 08:09

MELBOURNE (awp international) - Der australische Rohstoffkonzern BHP hat im ersten Halbjahr (per 31. Dezember) besser abgeschnitten als erwartet. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn nach Steuern kletterte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 39 Prozent auf 5,2 Milliarden US-Dollar (rund 4,8 Mrd Euro), wie das Unternehmen am Dienstag in Melbourne mitteilte. Damit lag BHP über den Erwartungen der Analysten.

Konzernchef Mike Henry zeigte sich mit dem Verlauf der ersten Hälfte des Geschäftsjahrs zufrieden. Trotz der Ungewissheit über die möglichen Folgen des Coronavirus sowie der Auswirkungen der Handelsstreitigkeiten und geopolitischer Unsicherheiten bleibe er zuversichtlich, dass sich der Konzern weiterhin positiv entwickeln werde.

Mit Blick auf das Coronavirus werde man die weiteren Entwicklungen genau beobachten, hiess es weiter. Sollte es bis März nicht gelingen, die Epidemie in den Griff zu bekommen, müsse der Konzern seine Erwartungen hinsichtlich der Nachfrage nach Rohstoffen wohl nach unten korrigieren.

Die Ziele für 2020 und 2021 bestätigte BHP zunächst dennoch. Innerhalb der kommenden zwölf Monate soll bei zwei Grossprojekten die Produktion beginnen. Zudem erhielt BHP im ersten Halbjahr die Genehmigung für Investitionen in ein Öl- und Gasprojekt in Trinidad & Tobago

Die Aktionäre sollen eine Zwischendividende von 65 Cent je Aktie erhalten und damit rund 10 Cent mehr als ein Jahr zuvor./eas/mne/jha/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BHP GROUP 0.25%40.01 Schlusskurs.2.80%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.01%1.184 verzögerte Kurse.5.38%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"
10:10Deutsche Reisewarnung für fast ganz Spanien - Tui sagt Pauschalreisen ab
AW
10:05Berkshire Hathaway reduziert Anteile bei US-Grossbanken
AW
10:02PARK NOW : Autofreie Innenstädte derzeit noch nicht denkbar
DP
10:01Flughafen Lübeck vor dem Neustart von Linienflügen
DP
09:51Ufo-Mitglieder nehmen Kabinen-Sparpaket bei Lufthansa an
DP
14.08.IRW-NEWS : Modern Meat Inc: Modern Meat kündigt deutliche Steigerung der Produktionskapazität mit neuer Produktionsanlage an
DP
14.08.Jefferies hebt Ziel für Commerzbank auf 4,90 Euro - 'Hold'
DP
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"