Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend im Plus

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
18.07.2019 | 18:32

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Mit mehrheitlich positiver Tendenz gingen Osteuropas wichtigste Aktienmärkte am Donnerstag aus dem Handel. Lediglich die Moskauer Börse endete im Minus. Der dortige Leitindex RTSI verlor 0,87 Prozent auf 1349,76 Punkte.

In Prag gewann der Leitindex PX 0,14 Prozent auf 1063,87 Punkte und stieg damit den vierten Handelstag in Folge. Bei den Einzelwerten setzten sich die Bankaktien Moneta (plus 1,88 Prozent) und Komercni Banka (plus 0,67 Prozent) an die Indexspitze. Nach oben ging es außerdem für die Konsumgütertitel Kofola (plus 0,67 Prozent) und Philip Morris CR (plus 0,58 Prozent). Die Versorgeraktie CEZ legte um 0,48 Prozent zu.

Dagegen gaben die Papiere des Softwareunternehmens Avast mit einem Minus von 2,05 Prozent ihre Vortagesgewinne wieder ab. Unter Druck standen auch die Anteilscheine von PFNonwovens mit einem Minus von 3,05 Prozent. Moderatere Abschläge verzeichneten die beiden in Prag zweitnotierten österreichischen Titel Vienna Insurance (minus 0,58 Prozent) und Erste Group (minus 0,07 Prozent).

In Budapest stieg der Bux um 0,71 Prozent auf 41 282,46 Punkte. Damit verzeichnete der Leitindex den vierten Handelstag in Folge Kursgewinne. Die Schwergewichte im Leitindex konnten allesamt zulegen. Am deutlichsten nach oben ging es für die Aktien des Pharmakonzerns Gedeon Richter mit einem Plus von 1,93 Prozent. Die Titel des Öl- und Gaskonzerns Mol stiegen um 0,73 Prozent. Etwas moderatere Kurszuwächse verzeichneten die Anteilscheine von OTP Bank. Sie gingen um 0,40 Prozent höher aus dem Handel. Die Papiere von MTelekom stiegen um 0,23 Prozent.

In Warschau kletterte der Wig-30 nach zwei Verlusttagen in Folge um 0,41 Prozent auf 2656,21 Punkte nach oben. Der breiter gefasste Wig rückte um 0,36 Prozent auf 60 192,60 Zähler vor. Bei den Einzelwerten zeigten sich die Bankaktien uneinheitlich. Während PKO Bank Polski (plus 1,80 Prozent) und Bank Pekao (plus 1,67 Prozent) im Spitzenfeld des Wig-30 notierten, gehörten mBank (minus 3,76 Prozent) und Bank Millennium (minus 1,98 Prozent) zu den größten Verlierern im Index. Tagessieger im Index waren die Titel der Modekette LPP mit einem Plus von 1,94 Prozent. Gut unterwegs waren auch die Papiere des Bergbauunternehmens KGHM mit einem Plus von 1,53 Prozent sowie die Papiere des Versicherungskonzerns PZU mit einem Kurszuwachs von 0,81 Prozent./dkm/APA/edh/he

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AVAST PLC -3.28%389.4 verzögerte Kurse.-11.09%
BANCO COMERCIAL PORTUGUÊS, S.A. 4.57%0.103 verzögerte Kurse.-51.43%
BANK MILLENNIUM S.A. 8.36%3.63 Schlusskurs.5.22%
BANK POLSKA KASA OPIEKI S.A. 7.54%61.32 Schlusskurs.5.72%
COMMERZBANK AG 1.19%3.397 verzögerte Kurse.-39.15%
MBANK S.A. 0.70%229.6 Schlusskurs.-0.17%
PHILIP MORRIS INTERNATIONAL, INC. 3.12%76.99 verzögerte Kurse.-12.26%
VIENNA INSURANCE GROUP AG 6.26%19.02 Schlusskurs.3.15%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
News im Fokus "Märkte"
21:22DOW-FLASH : US-Leitindex kurz auf Tagestief - Absackende Ölpreise belasten
DP
19:28AKTIEN OSTEUROPA SCHLUSS : Deutliche Gewinne - Kreditprogramm der Fed
DP
18:43Aktien Europa Schluss: Gewinne dank Kreditprogramm der US-Notenbank
AW
18:22Aktien Europa Schluss: Gewinne dank gewaltigem Kreditprogramm der US-Notenbank
DP
18:21BÖRSE WALL STREET : Hoffnungsschimmer in Virus-Krise und Fed-Hilfen treiben Börsen
RE
18:16Aktien Schweiz Schluss: SMI beendet Woche vor Ostern mit Plus
AW
18:06AKTIEN WIEN SCHLUSS : Stimmung vor Ostern international positiv
DP
18:01Aktien Frankfurt Schluss: Dax feiert neues Fed-Programm
DP
17:47WOCHENAUSBLICK : Aktienmärkte im 'Puddingtest' - Wirtschaftsdaten entscheiden
DP
17:04Aktien New York: Dow erholt sich weiter - Fed legt Kreditprogramm auf
AW
News im Fokus "Märkte"