Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Aktien New York Schluss: Teils deutliche Verluste - Trump entlässt Außenminister

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.03.2018 | 21:24

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Entlassung des US-Außenministers Rex Tillerson hat die Wall Street am Dienstag teils tief ins Minus gedrückt. Insbesondere viele der zuletzt sehr gut gelaufenen und konjunktursensiblen Technologiewerte mussten Federn lassen. Nachfolger Tillersons wird der derzeitige CIA-Direktor Mike Pompeo. Dieser gilt als stramm konservativ und liegt ganz auf der harten Linie des Präsidenten Donald Trump, was den Iran und Nordkorea angeht - zwei geopolitische Krisenherde, die die Finanzmärkte immer wieder belasten können.

Der Dow Jones Industrial <US2605661048> schloss 0,68 Prozent tiefer bei 25 007,03 Punkten. Zum Wochenauftakt hatte der US-Leitindex bereits dem Kursfeuerwerk vom Freitag Tribut gezollt. Für den S&P 500 <US78378X1072> ging es am Dienstag um 0,64 Prozent auf 2765,31 Punkte nach unten.

Der Nasdaq 100 <US6311011026> fiel um 1,19 Prozent auf 7046,51 Punkte und der Nasdaq Composite <XC0009694271> büßte ebenfalls rund 1 Prozent ein. Im frühen Handel hatten beide Tech-Indizes noch Rekordhochs erreicht.

"Vielleicht wittern einige Anleger jetzt härteren Gegenwind aus den USA, sowohl handelspolitisch wie auch in Sachen Außenpolitik", schrieb Marktanalyst Jochen Stanzl vom Handelshaus CMC Markets in Bezug auf die jüngste Personalrochade in Washington. Mit Chefdiplomat Tillerson habe ein weiterer Widersacher Trumps und Verfechter eher moderater Töne das Weiße Haus verlassen./la/tos

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DJ INDUSTRIAL 0.67%26238.25 verzögerte Kurse.5.43%
NASDAQ 100 1.07%7513.2894 verzögerte Kurse.16.23%
NASDAQ COMP. 0.97%7971.5235 verzögerte Kurse.14.38%
S&P 500 -0.56%2888.8 Realtime Kurse.8.65%

© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Märkte"
19:32AKTIEN OSTEUROPA SCHLUSS : Zumeist Gewinne - Moskauer Börse zieht an
DP
18:32AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX mit Kursgewinnen
DP
18:27AKTIEN EUROPA SCHLUSS : EuroStoxx steigt trotz Handelsstreit weiter
AW
18:20AKTIEN EUROPA SCHLUSS : EuroStoxx steigt weiter und trotzt dem Handelsstreit
DP
18:16AKTIEN SCHWEIZ SCHLUSS : Strafzoll-Ping-Pong sorgt für Vorsicht
AW
18:05Der Handelsstreit beherrscht den DAX – Volkswagen und thyssenkrupp gesucht
MA
18:05AKTIEN FRANKFURT SCHLUSS : Dax steigt trotz Handelszwist
DP
17:04Aktien New York: Dow legt wieder zu - Handelsstreit bleibt aber Thema
AW
16:57UM 5 : DAX mit zweifelhafter Erholung – Ping-Pong mit Strafzöllen geht weiter
MA
16:43ANALYSE/Deutsche Bank senkt Dax-Ziel und sieht Italiens Aktien optimistischer
DP
News im Fokus "Märkte"
Werbung