Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Aktien Europa Schluss: Anleger schütteln Sorgen nach Anschlägen in Brüssel ab

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
22.03.2016 | 18:13

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas Anleger haben am Dienstag den Anschlägen in Brüssel getrotzt. Die wichtigsten Aktienindizes waren zwar am Vormittag stark unter Druck geraten, hatten sich dann aber im Verlauf peu a peu erholt. Kurz vor Handelsschluss drehten die Börsenbarometer sogar leicht ins Plus.

Experten zogen Parallelen zu den Terror-Attacken von Paris Mitte November: Auch damals seien die Aktienmärkte nur kurz unter Druck geraten.

Der EuroStoxx 50 <SX5E.DJX> schloss 0,08 Prozent höher bei 3051,23 Punkten. Am Vormittag war der Leitindex der Eurozone noch in der Spitze um 1,69 Prozent abgesackt.

Der CAC 40 <PCAC.PSE> in Paris ging mit einem Plus von 0,09 Prozent auf 4431,97 Punkte aus dem Handel. Der Brüsseler Leitindex BEL 20 Index <BEL20.TWI> gewann nach einem Minus von knapp anderthalb Prozent am Vormittag letztlich 0,17 Prozent. Der Londoner FTSE 100 <UKX.ISE> legte um 0,13 Prozent auf 6192,74 Punkte zu./la/he

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BEL 20 -0.27%3393.25 Realtime Kurse.-14.22%
CAC 40 -0.84%5007.14 Realtime Kurse.-16.24%
EURO STOXX 50 -0.77%3294.38 verzögerte Kurse.-12.04%

© dpa-AFX 2016
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Devisen"
04:35Die Schlagzeilen der Sonntagspresse vom Sonntag, 05. Juli 2020
AW
04.07.PROTESTE BEI TÖNNIES - SÖDER : Agrar-Ökologie statt Agrar-Kapitalismus
DP
04.07.KLÖCKNER : Es gibt kein Recht auf täglich Billigfleisch
DP
04.07.Rechte Opposition um Salvini fordert bei Protest in Rom Neuwahlen
DP
04.07.422 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland
DP
04.07.Mehr als 10 000 Tote in Corona-Krise in Russland
DP
04.07.Brandenburg will 650 Millionen Euro in Medizin-Uni investieren
DP
04.07.RUSSLAND : Bislang keine Verhandlungen über Teilnahme bei G7-Gipfel
DP
04.07.Karstadt/Kaufhof-Beschäftigte demonstrieren in Hamburg
DP
04.07.Trumps düstere Botschaft zum Unabhängigkeitstag
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Devisen"