Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

ARAMEA Asset Management : erweitert Vorstand

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.04.2018 | 10:35

DGAP-News: Aramea Asset Management AG / Schlagwort(e): Personalie/Fonds
ARAMEA Asset Management AG erweitert Vorstand

17.04.2018 / 10:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Hamburg, 17. April 2018 - Mit Wirkung zum 09. April 2018 ist Herr Sven Pfeil zum stellvertretenden Mitglied des Vorstandes der ARAMEA Asset Management AG bestellt worden.

Herr Pfeil ist im Portfoliomanagement bei ARAMAEA verantwortlich für Hybride Investments wie Nachrang- sowie Wandelanleihen und bereits seit Gründung der ARAMEA vor 10 Jahren Teil des Teams. Insbesondere der erfolgreiche und ausgezeichnete Publikumsfonds Aramea Rendite Plus wird von Sven Pfeil verantwortet. Der Fonds weist aktuell ein Volumen von mehr als einer Milliarde Euro auf.

Herr Pfeil startete seine Karriere bei der Commerzbank, bei der er nach der Ausbildung drei Jahre im Investment Banking gearbeitet hat. Anschließend wechselte er für acht Jahre zur NORDINVEST in das Fixed-Income Portfoliomanagement bevor er bei der ARAMEA einstieg. Herr Pfeil ist Diplom-Bankbetriebswirt und Financial Risk Manager.

 

Über ARAMEA Asset Management AG:

ARAMEA Asset Management AG zählt zu den größten unabhängigen Asset Managern in Deutschland. Das 17-köpfige ARAMEA-Team verwaltet aktuell mehr als 3 Mrd. Euro in 8 Publikums- und 27 Spezialfonds sowie in Vermögensverwaltungsmandaten. Der Kundenkreis umfasst Sozialversicherungsträger, Verbände, Stiftungen, Versicherungen, Banken, Unternehmen, kirchliche Einrichtungen und Family Offices.

Der Aufsichtsrat der Gesellschaft besteht neben Rolf Hunck (Vorsitzender) aus den Mitgliedern Dr. Dr. Michael Steen und Gerhard Lenschow. ARAMEA Asset Management AG wird vertreten durch die Vorstände Markus Barth, Thomas Pergande und Sven Pfeil (Stellv.).

ARAMEA Asset Management AG
Kleine Johannisstraße 4
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 866 488 0
E-Mail: info@aramea-ag.de
www.aramea-ag.de



17.04.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


675185  17.04.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=675185&application_name=news&site_id=zonebourse

© EQS 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
08:18IWBI stellt Teilnehmer des ersten WELL-Portfolios vor
BU
08:09VERBIO AG : Schwieriges Geschäftsjahr 2017/2018 abgeschlossen mit einem guten Ergebnis; Unveränderter Ausblick auf das Geschäftsjahr 2018/2019
PU
08:09Tui will bald auch in den USA Reisen verkaufen
DP
08:06MODEBRANCHE IM FOKUS : Der Kampf mit Hitze, Onlinekonkurrenz und Umbaukosten
DP
08:05VERBIO VEREINIGTE BIOENERGIE AG : Schwieriges Geschäftsjahr 2017/2018 abgeschlossen mit einem guten Ergebnis; Unveränderter Ausblick auf das Geschäftsjahr 2018/2019
EQ
08:03IRW-NEWS : NexOptic Technology Corp. : NexOptic Technology stellt revolutionäres Sportoptik-Gerät als Ersatz für Ferngläser vor
DP
08:02VERBIO VEREINIGTE BIOENERGIE AG : Schwieriges Geschäftsjahr 2017/2018 abgeschlossen mit einem guten Ergebnis; Unveränderter Ausblick auf das Geschäftsjahr 2018/2019
DP
08:01TWISPAY : startet Zusammenarbeit mit Blue Air zum Ausbau von digitalen Zahlungen
BU
08:00IRW-NEWS : Cellcube Energy Storage Systems Inc. : CellCube meldet Vertriebs- und Produktionsfortschritte bei seiner Tochter Enercube
DP
07:53PRESSE : Zurich soll vor Übernahme der indonesischen PT Asuransi Adira stehen
AW
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung