Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

AKTIEN IM FOKUS: Finanzwerte bei steigenden Kapitalmarktzinsen gesucht

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.10.2019 | 10:41

FRANKFURT (dpa-AFX) - Zum Wochenbeginn haben Anleger bei Aktien aus der Finanzbranche erneut zugegriffen. Ein Händler führte die Gewinne unter anderem auf die fortdauernde Erholung der Zinsen in den vergangenen Wochen zurück. Papiere der als besonders zinssensibel geltenden Commerbank legten um 3,8 Prozent zu und Anteile der Deutschen Bank um 2,8 Prozent. Im Anleihenhandel und bei der Kreditvergabe profitieren die Geldhäuser tendenziell von steigenden Marktzinsen.

Unter den europäischen Schwergewichten reichten die Gewinne von 1,8 Prozent bei der BNP Paribas über 2,3 Prozent für die Santander Bank bis zu 2,6 Prozent für ING. Der europäische Bankensektor lag an der Spitze des Sektortableaus. Der Versicherungssektor kletterte sogar auf ein neues Mehrjahreshoch. Die Assekuranzen profitieren vor allem im Anlagegeschäft von höheren Zinsen.

Am Euro-Rentenmarkt waren die Kurse in den vergangenen Wochen stark gefallen und die Renditen hatten sich entsprechend erholt: Der Dezember-Kontrakt auf den Bund hatte vom Hoch Anfang September bei 176,86 Prozent zuletzt wieder rund 6 Prozentpunkte eingebüßt und war am Donnerstag auf den niedrigsten Kurs seit Mitte Juli gefallen.

Im Zürcher Leitindex SMI lagen derweil mit UBS und Credit Suisse ebenfalls zwei Bankenanktien vorn mit Aufschlägen von jeweils gut zwei Prozent. Die Citigroup empfiehlt weiterhin eine Übergewichtung schweizerischer Titel wegen eines im europäischen Vergleich überlegenen Wachstums und geringeren Margendrucks./bek/ag/fba

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BNP PARIBAS 0.69%50.87 Realtime Kurse.27.98%
CITIGROUP INC. -0.70%75.07 verzögerte Kurse.45.22%
COMMERZBANK AG 2.29%5.668 verzögerte Kurse.-4.18%
CREDIT SUISSE GROUP AG 0.27%13.05 verzögerte Kurse.20.79%
SMI 0.09%10314.16 verzögerte Kurse.22.30%
UBS GROUP 0.16%12.305 verzögerte Kurse.0.94%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Märkte"
12.11.Aktien New York Schluss: Dow unverändert - S&P und Nasdaq mit neuen Rekorden
DP
12.11.Aktien New York Schluss: Dow unverändert - S&P und Nasdaq mit Rekorden
AW
12.11.AKTIEN OSTEUROPA SCHLUSS : Budapest im Aufwind - Andere Märkte schwächer
DP
12.11.AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX etwas höher
DP
12.11.Aktien Europa Schluss: EuroStoxx zurück im Gewinnmodus - Vierjahreshoch
AW
12.11.Aktien Schweiz Schluss: SMI bleibt in Sichtweite des Rekordhochs
AW
12.11.Aktien Europa Schluss: Zurück im Gewinnmodus - EuroStoxx auf Vierjahreshoch
DP
12.11.Anleger setzen Hoffnungen in Trump-Rede zur Handelspolitik
RE
12.11.Aktien Frankfurt Schluss: Dax wieder auf Siegeszug
AW
12.11.Aktien Frankfurt Schluss: Dax wieder auf Siegeszug - Starke Quartalszahlen
DP
News im Fokus "Märkte"