Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Zalando    ZAL   DE000ZAL1111

ZALANDO

(ZAL)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Mindestens 40 Prozent - Zalando führt Geschlechterquote ein

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
15.10.2019 | 06:21

BERLIN (dpa-AFX) - Der Modehändler Zalando führt eine Geschlechterquote für sein Management ein. Auf den sechs oberen Führungsebenen solle bis Ende 2023 ein ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern erreicht werden, teilte das Unternehmen am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur mit. Der Anteil soll jeweils zwischen 40 und 60 Prozent liegen.

Der Online-Händler Zalando SE hat europaweit rund 14 000 Beschäftigte. Das Management musste sich zuletzt kritische Fragen gefallen lassen, weil im Vorstand fünf Männer sitzen, aber keine Frau. Bei der jüngsten Erweiterung des Gremiums verwiesen die Verantwortlichen auf die Eignung der jeweiligen Kandidaten.

"In den letzten elf Jahren lag unser Fokus klar auf der Etablierung und dem Wachstum unseres Geschäfts", erklärte Zalando-Co-Chef Rubin Ritter nun. "Wir haben nicht genug Anstrengungen unternommen, um dem entstandenen strukturellen Ungleichgewicht entgegenzuwirken." Die Führungsteams seien nicht vielfältig genug.

Im Jahr 2018 waren bei dem Berliner MDax-Unternehmen etwa zwei Drittel aller Führungskräfte Männer - je höher die Führungsebene, desto geringer der Frauenanteil. Bislang galt als Ziel eine Frauenquote von 25 Prozent auf der Ebene unterhalb des Vorstands und 30 Prozent auf der Ebene darunter. 2018 waren dort 11 beziehungsweise 16 Prozent der Führungskräfte Frauen. Die neue Quote gilt auch für den Aufsichtsrat und den Vorstand.

"Vielfalt auf allen Unternehmensebenen führt zu besseren Entscheidungen, fördert eine kreative Kultur und steigert im besten Fall die Gesamtleistung", erklärte Cristina Stenbeck, die seit Mai wieder den Aufsichtsrat führt. Zalando wolle sich diverser aufstellen, nicht nur beim Thema Geschlecht, sondern auch bei Internationalität und Bildung. Dazu soll es einen jährlichen Bericht geben.

Seit Anfang 2016 müssen die etwa 100 größten börsennotierten und voll mitbestimmungspflichtigen Unternehmen in Deutschland nach dem Aktiengesetz mindestens 30 Prozent der Posten in ihren Kontrollgremien mit Frauen besetzen. Für das Management gibt es nur Vorgaben für die Ebenen unterhalb des Vorstands.

In den Topetagen börsennotierter Unternehmen sind heute so viele Frauen vertreten wie nie. In den 160 Unternehmen der Börsenindizes Dax, MDax und SDax saßen nach einer Untersuchung des Beratungsunternehmens EY in der ersten Hälfte dieses Jahres 61 Frauen - aber auch 640 Männer. Der Frauenanteil lag damit bei knapp 9

Prozent./bf/DP/stk

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -0.62%13579.33 verzögerte Kurse.2.49%
MDAX -0.66%28983.39 verzögerte Kurse.2.37%
SDAX -0.76%12871.13 verzögerte Kurse.2.87%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -0.84%12884.88 verzögerte Kurse.2.98%
ZALANDO -0.40%47.32 verzögerte Kurse.4.74%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu ZALANDO
21.02.Nürnberger Datenbank-Firma Exasol strebt an die Frankfurter Börse
RE
19.02.ZALANDO SE : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten g..
EQ
19.02.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 5. März 2020
DP
12.02.AKTIE IM FOKUS : Zalando steigen - Aktie ein 'Top Pick' bei Bernstein
DP
12.02.Bernstein startet Zalando mit 'Outperform' - Ziel 53,30 Euro
DP
12.02.Kabinett verabschiedet Gesetz gegen Retouren-Vernichtung
DP
10.02.HOME24-CHEF :  Online-Handel mit Möbeln steht ganz am Anfang
DP
26.01.KONZENTRATION IM SPORTGESCHÄFT : Kleine Händler im Hintertreffen
DP
26.01.Intersport wächst wieder - und erwartet Konsolidierung im Sporthandel
DP
21.01.ZALANDO SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
Mehr News
News auf Englisch zu ZALANDO
20.02.ZALANDO SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
19.02.ZALANDO SE : Preliminary announcement of the publication of financial reports ac..
EQ
17.02.ZALANDO SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
29.01.ZALANDO SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
27.01.ZALANDO SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
24.01.ZALANDO SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
21.01.ZALANDO SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
17.01.ZALANDO SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
2019German retailer Douglas lays foundation for possible IPO
RE
2019ZALANDO PREMIUM LOGISTICS : Ordered in the Morning, Delivered in the Evening
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 6 463 Mio
EBIT 2019 220 Mio
Nettoergebnis 2019 86,4 Mio
Liquide Mittel 2019 749 Mio
Div. Rendite 2019 -
KGV 2019 141x
KGV 2020 96,9x
Marktkap. / Umsatz2019 1,70x
Marktkap. / Umsatz2020 1,44x
Marktkap. 11 768 Mio
Chart ZALANDO
Dauer : Zeitraum :
Zalando : Chartanalyse Zalando | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ZALANDO
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 35
Mittleres Kursziel 44,07  €
Letzter Schlusskurs 47,32  €
Abstand / Höchstes Kursziel 18,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -6,87%
Abstand / Niedrigsten Ziel -55,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Robert Gentz Co-Chief Executive Officer
Rubin Ritter Co-Chief Executive Officer
David Schneider Co-Chief Executive Officer
Cristina Stenbeck Chairman-Supervisory Board
David Schröder Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ZALANDO4.74%12 783
INDUSTRIA DE DISEÑO TEXTIL, S.A.0.45%106 874
KERING-4.03%76 266
FAST RETAILING CO., LTD.0.10%53 787
ROSS STORES6.35%44 229
HENNES & MAURITZ7.05%34 767