Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  WTI       

WTI

verzögerte Kurse. Verzögert  - 22.01. 18:16:41
56.72 USD   -2.68%
13:06Ölpreise weiten Kursverluste aus
DP
11:42MARKTEINBLICKE UM 12 : Neues Allzeithoch beim DAX, Daimler meldet kräftigen Gewinneinbruch
MA
08:04Ölpreise geben etwas nach
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
News-ÜbersichtNewsMarketScreener Analysen

'Opec+' einigt sich auf Förderkürzung um 500 000 Barrel Öl am Tag

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
06.12.2019 | 16:10

WIEN (awp international) - Das Ölkartell Opec und die zehn kooperierenden Staaten setzen bei ihrer Strategie für die kommenden Monate auf eine weitere Förderbeschränkung. Die 24 zuständigen Minister einigten sich am Freitag in Wien auf eine zusätzliche Kürzung um 500 000 Barrel (je 159 Liter) Öl am Tag im Vergleich zur aktuellen Produktion. Wie das Ölkartell mitteilte, gilt die Kürzung vom 1. Januar 2020 an.

Welche Folgen diese zusätzliche Kürzung um 0,5 Prozent der weltweiten täglichen Ölproduktion haben kann, lässt sich nur schwer vorhersagen. Aller Voraussicht nach werden die Öl- und damit auch die Benzinpreise etwas steigen. Die Internationale Energieagentur hat aber zuletzt auch darauf hingewiesen, dass nach ihren Erwartungen der Bedarf an Opec-Öl im ersten Halbjahr 2020 deutlich zurückgehen wird.

Die Ölpreise stiegen mit der Bekanntgabe der Vereinbarung deutlich an. Ein Barrel der Nordseesorte Brent kostete am Freitagnachmittag 64,70 US-Dollar und damit 1,35 US-Dollar mehr als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 1,08 Dollar auf 59,54 Dollar./nif/DP/bgf

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LONDON BRENT OIL -2.20%63.08 verzögerte Kurse.-0.45%
WTI -2.66%56.72 verzögerte Kurse.-3.49%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu WTI
13:06Ölpreise weiten Kursverluste aus
DP
11:42MARKTEINBLICKE UM 12 : Neues Allzeithoch beim DAX, Daimler meldet kräftigen Gewi..
MA
08:04Ölpreise geben etwas nach
AW
21.01.Ölpreise fallen leicht
AW
21.01.Ölpreise bauen frühe Verluste aus
DP
21.01.MARKTEINBLICKE UM 12 : Wann gelingt der Befreiungsschlag nach oben? – Gewinnwarn..
MA
21.01.Ölpreise geben nach
AW
21.01.Morning Briefing - International
AW
20.01.Ölpreise legen etwas zu
AW
20.01.MARKTEINBLICKE UM 12 : Neue DAX-Kursgewinne liegen in der Luft – Deutsche Bank u..
MA
Mehr News
News auf Englisch zu WTI
17:46BÖRSE LONDON : FTSE marks third straight day in the red
RE
17:43Canada's Annual Inflation Rate Rose 2.2% in December -- 2nd Update
DJ
17:39Oil slides 2% as surplus forecast overshadows Libya disruption
RE
17:26Stocks tick up as China virus worries abate; oil drops
RE
17:21Stocks tick up as China virus worries abate; oil drops
RE
17:21Stocks tick up as China virus worries abate; oil drops
RE
17:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
17:12Loonie hits near four-week low as BoC rate cut bets jump
RE
17:10U.S. OKs Kinder Morgan request to start Texas Lockridge natgas pipe work
RE
17:01TSX hits record high after central bank leaves door open for rate cut
RE
Mehr News auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral