Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  WTI       

WTI

verzögerte Kurse. Verzögert  - 19.02. 08:06:40
52.473 USD   +0.64%
08:02Ölpreise legen zu - Angebotsrisiken dominieren
AW
07:34Morning Briefing - International
AW
18.02.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Apple-Umsatzwarnung belastet auch in Wien
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
News-ÜbersichtNewsMarketScreener Analysen

Ölpreise wenig verändert - Leichte Erholung auf Wochensicht

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
14.02.2020 | 07:41

SINGAPUR (awp international) - Die Ölpreise haben sich am Freitag wenig bewegt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete am Morgen 56,32 US-Dollar. Das waren zwei Cent weniger als am Vortag. Der Preis für amerikanisches Rohöl der Sorte WTI stieg geringfügig um zwei Cent auf 51,44 Dollar.

Seit Montag konnten sich die Ölpreise ein Stück weit von den starken Verlusten seit Beginn des Jahres erholen. Die Ölpreise steuern damit auf den ersten Anstieg auf Wochensicht seit Anfang Januar zu. Nach wie vor bleiben die Unsicherheit über die konjunkturellen Folgen der Coronavirus-Krise und die Unsicherheit über die mögliche Reaktion der in der Opec+ zusammengefassten Förderstaaten bestimmende Themen am Ölmarkt.

Mittlerweile haben die Organisation erdölexportierender Länder (Opec), die Internationale Energieagentur (IEA) und die US-Energiebehörde EIA ihre Prognosen für die weltweite Nachfrage nach Rohöl wegen der Virus-Krise gesenkt. Allerdings ist weiter unklar, ob die Förderländer der Opec+ mit einer weiteren Kürzung der Fördermenge auf die jüngsten Entwicklungen reagieren wird oder nicht./jkr/jha/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LONDON BRENT OIL 0.78%58.13 verzögerte Kurse.-13.27%
WTI 0.58%52.48 verzögerte Kurse.-16.22%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu WTI
08:02Ölpreise legen zu - Angebotsrisiken dominieren
AW
07:34Morning Briefing - International
AW
18.02.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Apple-Umsatzwarnung belastet auch in Wien
DP
18.02.Apple-Warnung ruft Anlegern Virus-Krise wieder ins Gedächtnis
RE
18.02.Ölpreise gefallen - Schwache Aktienmärkte belasten
AW
18.02.Apple-Umsatzwarnung schickt Aktienmärkte auf Talfahrt
RE
18.02.MARKTEINBLICKE UM 12 : DAX unter Verkaufsdruck, Umsatzwarnung bei Apple
MA
18.02.Ölpreise geben nach
AW
18.02.Morning Briefing International
AW
17.02.AKTIEN OSTEUROPA SCHLUSS : Gewinne mit Ausnahme von Prag
DP
Mehr News
News auf Englisch zu WTI
07:38Vietnam looks to more than double power generation capacity by 2030
RE
07:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
06:34Yen slips as infection rate slows, Chinese stimulus eyed
RE
06:34Yen slips as infection rate slows, Chinese stimulus eyed
RE
06:26Asia stocks rise on lull in virus worry, euro still weak
RE
06:26Asia stocks rise on lull in virus worry, euro still weak
RE
06:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
05:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
04:22Australian takeover target Caltex gets rival bid from Britain's EG Group
RE
03:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend