Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  WTI       

WTI
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
verzögerte Kurse. Verzögert  - 16.10. 07:05:06
71.9 USD   +0.13%
15.10.Ölpreise legen zu - Streit zwischen USA und Saudi-Arabien
AW
12.10.Ölpreise erholen sich etwas von starken Vortagesverlusten
AW
11.10.Ölpreise weiten Kursverluste aus
AW
ÜbersichtKurseChartsNews 
News-ÜbersichtNewsTweets

Ölpreise steigen etwas

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
29.12.2017 | 12:31

NEW YORK/LONDON (awp international) - Die Ölpreise haben am Freitag etwas zugelegt. Im Mittagshandel kostete ein Barrel (je 159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im März 66,46 US-Dollar. Das waren 30 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Februar stieg um 31 Cent auf 60,15 Dollar.

Gestützt werden die Ölpreise durch einen Rückgang der Ölproduktion in den USA. Laut jüngsten Daten der US-Regierung vom Vortag war die Fördermenge zuletzt um 0,4 Prozent auf 9,75 Millionen Barrel pro Tag gesunken. Allerdings ist die US-Fördermenge weiterhin auf einem hohen Niveau und liegt nur knapp unter einem Rekordwert.

Ausserdem habe ein Rückgang der US-Ölreserven ebenfalls gestützt, hiess es von Marktbeobachtern. In der grössten Volkswirtschaft der Welt sind die Lagerbestände an Rohöl zuletzt überraschend stark gesunken. In der vergangenen Woche waren die Ölreserven um 4,6 Millionen Barrel auf 431,9 Millionen Barrel gefallen. Analysten hatten im Schnitt nur ein Minus von 3,8 Millionen Barrel erwartet./jkr/jsl/she

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LONDON BRENT OIL 0.30%81.092 verzögerte Kurse.20.55%
WTI 0.15%71.9 verzögerte Kurse.18.26%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu WTI
15.10.Ölpreise legen zu - Streit zwischen USA und Saudi-Arabien
AW
12.10.Ölpreise erholen sich etwas von starken Vortagesverlusten
AW
11.10.Ölpreise weiten Kursverluste aus
AW
11.10.USA : Rohöllagerbestände steigen kräftig
AW
11.10.Ölpreise fallen kräftig
AW
11.10.Ölpreise fallen stark
AW
09.10.Ölpreise legen zu
AW
09.10.Ölpreise bauen Gewinne aus
AW
08.10.Ölpreise gefallen
AW
08.10.Ölpreise geben weiter nach
AW
Mehr News
News auf Englisch zu WTI
06:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
15.10.NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
15.10.Oil Prices Rise on U.S.-Saudi Tensions
DJ
15.10.Oil Prices Waver On U.S.-Saudi Tensions
DJ
15.10.NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
15.10.ANOTHER VICTIM OF THE TRADE SPAT : U.S. Oil to China
DJ
15.10.NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
15.10.U.S.-Saudi Tensions Boost Oil Market
DJ
15.10.NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
15.10.NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart WTI
Laufzeit : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend