Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Wirecard    WDI   DE0007472060

WIRECARD

(WDI)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Wirecard : Boomendes Geschäft stimmt Wirecard noch zuversichtlicher

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
08.05.2019 | 08:31
The headquarters of Wirecard AG is seen in Aschheim near Munich

München (Reuters) - Wegen des boomenden Online-Handels erwartet der Zahlungsabwickler Wirecard in diesem Jahr einen noch stärkeren Gewinnanstieg als bisher.

Der Betriebsgewinn (Ebitda) werde zwischen 760 und 810 Millionen Euro erreichen, kündigte das Dax-Unternehmen aus Aschheim bei München am Mittwoch an. Das wären mindestens 36 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Bisher hatte Wirecard einen Anstieg auf 740 bis 800 Millionen Euro in Aussicht gestellt.

"Der Vorstand erwartet für das verbleibende Geschäftsjahr 2019 eine anhaltend sehr gute Geschäftsentwicklung", erklärte die Konzernführung um Firmenchef Markus Braun. Der Österreicher setzt besonders auf die Auswertung von Online-Bezahldaten, um Kunden Zusatzleistungen wie etwa Kredite oder Versicherungen anbieten zu können. Durch das Zusammenwachsen dieser Angebote mit Online-Bezahlvorgängen werde sich einer der global größten Wachstumsmärkte formieren, bekräftigte Braun.

Wirecard wickelt weltweit für Händler, Flug- und Bahnkonzerne sowie Telekommunikationsunternehmen Zahlungen ab und kassiert dafür Gebühren. Dazu zählen auch Bezahlvorgänge mit dem Smartphone an der Ladenkasse. Das über die Wirecard-Plattform abgewickelte Transaktionsvolumen erhöhte sich im ersten Quartal um 37 Prozent auf 37 Milliarden Euro. Daraus resultierte ein Umsatzwachstum von 35 Prozent auf 567 Millionen Euro. Der Betriebsgewinn kletterte sogar um 41 Prozent auf 158 Millionen Euro.

Einer der wichtigsten Wachstumsmärkte von Wirecard ist Asien. Eine Affäre um Unregelmäßigkeiten in der Buchführung in Singapur erklärte Braun vor Kurzem als abgehakt. Von dem in Medienberichten erhobenen Verdacht krimineller Bilanzfälschung in Asien sieht der Vorstandschef den Konzern restlos entlastet. Es habe Qualitätsmängel gegeben, aber keinerlei Anzeichen für ein vorsätzliches Handeln. Die Wirecard-Aktie war zuvor nach entsprechenden Medienberichten wiederholt abgestürzt. In Deutschland ermitteln Staatsanwaltschaft und Finanzaufsicht wegen des Verdachts der Marktmanipulation zulasten von Wirecard und seinen Aktionären.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -0.58%12238.94 verzögerte Kurse.15.91%
WIRECARD -0.07%139.95 verzögerte Kurse.5.38%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu WIRECARD
17.05.MARKTEINBLICKE UM 12 : DAX-Anleger nehmen Gewinne mit, Wirecard setzt Erholungsk..
MA
16.05.OTS : Wirecard AG / Wirecard und größtes Pariser Kaufhaus Printemps erweitern ....
DP
15.05.SAP-Aufsichtsrat wird deutlich weiblicher
AW
15.05.WIRECARD : Was ist da los?
MA
13.05.OTS : Wirecard AG / Wirecard wickelt E-Commerce-Zahlungen für Apollo ab und ...
DP
10.05.Wirecard verspricht sich von Softbank-Kooperation reichlich Gewinn
DP
10.05.Wirecard erwartet Millionengewinne aus Softbank-Partnerschaft
RE
09.05.WIRECARD AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europawei..
EQ
08.05.Wirecard erhöht überraschend Gewinnprognose - Aktie zieht weiter an
DP
08.05.Wirecard – Überraschung!
MA
Mehr News
News auf Englisch zu WIRECARD
17.05.WIRECARD : extends collaboration with one of Paris' largest department stores Pr..
AQ
10.05.SOFTBANK : Wirecard sees profit potential of Softbank alliance at up to 273 mill..
RE
09.05.WIRECARD AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German..
EQ
09.05.QUARTERLY STATEMENT Q1/2019 : Wirecard AG continues its growth path
AQ
08.05.Wirecard eyes share buybacks, sales leads from Softbank alliance
RE
08.05.GLOBAL MARKETS LIVE : Siemens, Airbus, Nestlé, Tesla…
08.05.WIRECARD : continues its growth path
EQ
03.05.WIRECARD : wins high-fashion brand Karen Millen as a new customer for digital Al..
AQ
02.05.WIRECARD AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German..
EQ
02.05.WIRECARD AG : Preliminary announcement of the publication of quarterly reports a..
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 2 658 Mio
EBIT 2019 653 Mio
Nettoergebnis 2019 513 Mio
Liquide Mittel 2019 1 092 Mio
Div. Rendite 2019 0,19%
KGV 2019 33,54
KGV 2020 24,81
Marktkap. / Umsatz 2019 6,10x
Marktkap. / Umsatz 2020 4,69x
Marktkap. 17 293 Mio
Chart WIRECARD
Laufzeit : Zeitraum :
Wirecard : Chartanalyse Wirecard | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse WIRECARD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 191 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 37%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Markus Braun Chief Executive & Technology Officer
Wulf Matthias Chairman-Supervisory Board
Jan Marsalek Chief Operating Officer
Alexander von Knoop Chief Financial Officer
Alfons W. Henseler Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
WIRECARD5.38%19 296
FISERV19.44%34 260
FIRST DATA CORP53.70%24 527
GLOBAL PAYMENTS45.26%23 547
FLEETCOR TECHNOLOGIES44.98%23 208
PAGSEGURO DIGITAL LTD59.48%9 670