Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Wirecard    WDI   DE0007472060

WIRECARD

(WDI)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

AKTIE IM FOKUS 2: 'HB'-Bericht und Verkaufsempfehlung drücken Wirecard ins Minus

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.03.2019 | 11:54

(neu: mehr Hintergrund, Analysten-Stimmen, Kurs aktualisiert.)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine Verkaufsempfehlung der Citigroup und ein weiterer negativer Pressebericht haben die Wirecard-Aktien am Freitag wieder schwer belastet. Die Papiere des Zahlungsabwicklers brachen zeitweise um mehr als 10 Prozent ein. Zuletzt waren sie mit einem Minus von etwas mehr als 9 Prozent auf 104,60 Euro immer noch abgeschlagenes Schlusslicht im Dax.

Citi-Analyst Josh Levin geht davon aus, dass der Markt angesichts der Unsicherheit im Zusammenhang mit den Vorwürfen die im Geschäftsmodell immanenten Risiken nun höher einkalkulieren dürfte. Deswegen stufte er die Aktie jetzt ab. Auch wenn die Dementis von Wirecard in Bezug auf die angeblichen Bilanzunregelmäßigkeiten in Teilen des Asien-Geschäfts "robust" gewesen seien, scheine eine zeitnahe Lösung nicht in Sicht. Das Kursziel strich der Experte von 144 auf 100 Euro zusammen.

Dem "Handelsblatt" zufolge nehmen Strafverfolger im Zuge der in Singapur laufenden Untersuchungen auch das Indien-Geschäft von Wirecard ins Visier. Das gehe aus Gerichtsdokumenten hervor, heißt es in dem Artikel. Wirecard entgegnete, die Inhalte bezüglich der indischen Transaktion "sind nicht neu und wurden bereits mehrfach auch durch externe Prüfungen widerlegt".

Wirecard-Aktien stehen seit Berichten der "Financial Times" (FT) Ende Januar zu internen Untersuchungen rund um angebliche Bilanzierungsverstöße eines Mitarbeiters in Singapur deutlich unter Druck. Das Unternehmen hat die Untersuchungen eingeräumt, die intern sowie von einer beauftragten externen Anwaltskanzlei durchgeführt werden. Vorstandschef Markus Braun sieht die Sache intern bereits als ausgeräumt an, es habe keine schlüssige Feststellung eines Fehlverhaltens gegeben. Das formelle Ende der eigenen Prüfung soll zudem kurz bevor stehen.

Die Verunsicherung am Aktienmarkt ist dennoch groß. Analyst Oliver Reinberg vom Investmenthaus Kepler Cheuvreux hält die Anschuldigungen gegen Wirecard zwar für nicht gerechtfertigt, allerdings seien einige der jüngsten Nachrichten zu dem Thema von außen nur schwer einzuschätzen. Daher strich der Experte die Papiere von einer Liste der Top-Empfehlungen am deutschen Aktienmarkt. Das grundsätzliche Kaufvotum für die Wirecard-Papiere bleibe aber unverändert.

Die Aktien haben sich seit ihrem Tief im Februar zwar schon wieder um ein Fünftel erholt, notieren aber weiterhin - mit minus 37,5 Prozent - deutlich tiefer als vor den Anschuldigungen in der "FT" Ende Januar./mis/ag/tav

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -0.09%12218.73 verzögerte Kurse.15.91%
WIRECARD 1.46%141.95 verzögerte Kurse.5.38%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu WIRECARD
10:43Deutsche Bank sieht Wirecard ungebrochen stark wachsen - 'Buy'
DP
10:00Deutsche Bank hebt Wirecard auf 'Buy' - Ziel hoch auf 200 Euro
DP
07:32OTS : Wirecard AG / Wirecard gewinnt die führende Streaming-Plattform für ...
DP
17.05.MARKTEINBLICKE UM 12 : DAX-Anleger nehmen Gewinne mit, Wirecard setzt Erholungsk..
MA
16.05.OTS : Wirecard AG / Wirecard und größtes Pariser Kaufhaus Printemps erweitern ....
DP
15.05.SAP-Aufsichtsrat wird deutlich weiblicher
AW
15.05.WIRECARD : Was ist da los?
MA
13.05.OTS : Wirecard AG / Wirecard wickelt E-Commerce-Zahlungen für Apollo ab und ...
DP
10.05.Wirecard verspricht sich von Softbank-Kooperation reichlich Gewinn
DP
10.05.Wirecard erwartet Millionengewinne aus Softbank-Partnerschaft
RE
Mehr News
News auf Englisch zu WIRECARD
17.05.WIRECARD : extends collaboration with one of Paris' largest department stores Pr..
AQ
10.05.SOFTBANK : Wirecard sees profit potential of Softbank alliance at up to 273 mill..
RE
09.05.WIRECARD AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German..
EQ
09.05.QUARTERLY STATEMENT Q1/2019 : Wirecard AG continues its growth path
AQ
08.05.Wirecard eyes share buybacks, sales leads from Softbank alliance
RE
08.05.GLOBAL MARKETS LIVE : Siemens, Airbus, Nestlé, Tesla…
08.05.WIRECARD : continues its growth path
EQ
03.05.WIRECARD : wins high-fashion brand Karen Millen as a new customer for digital Al..
AQ
02.05.WIRECARD AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German..
EQ
02.05.WIRECARD AG : Preliminary announcement of the publication of quarterly reports a..
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 2 658 Mio
EBIT 2019 653 Mio
Nettoergebnis 2019 513 Mio
Liquide Mittel 2019 1 092 Mio
Div. Rendite 2019 0,19%
KGV 2019 33,54
KGV 2020 24,81
Marktkap. / Umsatz 2019 6,10x
Marktkap. / Umsatz 2020 4,69x
Marktkap. 17 293 Mio
Chart WIRECARD
Laufzeit : Zeitraum :
Wirecard : Chartanalyse Wirecard | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse WIRECARD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 191 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 37%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Markus Braun Chief Executive & Technology Officer
Wulf Matthias Chairman-Supervisory Board
Jan Marsalek Chief Operating Officer
Alexander von Knoop Chief Financial Officer
Alfons W. Henseler Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
WIRECARD5.38%19 296
FISERV18.79%34 260
FIRST DATA CORP53.70%24 527
GLOBAL PAYMENTS45.26%23 547
FLEETCOR TECHNOLOGIES44.98%23 208
PAGSEGURO DIGITAL LTD59.48%9 670