Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  OTC Bulletin Board - Other OTC  >  Volkswagen AG    VLKAF   DE0007664005

VOLKSWAGEN AG (VLKAF)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

VW-Konzernchef: Autofahren mit Kohlestrom ist 'Wahnsinn'

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.10.2018 | 11:50

MÜNCHEN/WOLFSBURG (awp international) - Im Streit um schärfere Klimaschutzvorgaben für die Autoindustrie hat Volkswagen-Konzernchef Herbert Diess den Energiemix in Deutschland scharf kritisiert. Das Elektroauto werde mit dem Diesel bei der CO2-Bilanz auf langen Strecken auf absehbare Zeit auch deshalb nicht mithalten können, warnte er in der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstag).

"Denn die Wahrheit ist: Sie stellen nicht auf Elektro um, sondern auf Kohlebetrieb." Bei der Produktion einer Batterie mit Kohlestrom entstünden fünf Tonnen Kohlendioxid (CO2). "Und wenn Sie dann noch mit Kohlestrom fahren, wird E-Mobilität wirklich zum Wahnsinn", meinte Diess.

Die EU-Staaten hatten sich darauf verständigt, dass Neuwagen im Jahr 2030 im Schnitt 35 Prozent weniger CO2 ausstossen sollen als 2020. Die Bundesregierung wollte ursprünglich nur 30 Prozent Minderung, wie von der EU-Kommission vorgeschlagen - ein Wert, den deutsche Autobauer als machbar erachteten. Andere Länder wollten aber eine Reduktion um 40 Prozent und mehr. Die Klimabilanz der ansonsten sehr sauberen Elektroautos wird massgeblich auch dadurch beeinflusst, aus welchen Quellen der Strom für die Batterien in Betrieb und Produktion stammt.

Um den CO2-Ausstoss der Autoflotte bis 2030 um 30 Prozent zu senken, werde ein Drittel dieser Fahrzeuge vollelektrisch unterwegs sein müssen, erklärte Diess. Wäre ein Rückgang um 40 Prozent angepeilt worden, müsste bis dahin über die Hälfte der Autos rein elektrisch fahren. Ein Wandel in diesem Tempo sei kaum zu managen, warnte er - binnen zehn Jahren müsse dann ein Viertel der Jobs bei VW entfallen./tst/DP/she

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
VOLKSWAGEN -1.10%143.98 verzögerte Kurse.-13.24%
VOLKSWAGEN AG -1.34%159.645 verzögerte Kurse.-22.09%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu VOLKSWAGEN AG
20.10.VOLKSWAGEN : Spekulation oder Wunschdenken? Porsche fantasiert über Börsengang
MA
19.10.BUNDESRAT : Bouffier begrüßt Druck für Diesel-Hardware-Nachrüstung
DP
19.10.Gericht verhandelt im November über Diesel-Fahrverbot für Darmstadt
DP
19.10.Bundesrat pocht auf Hardware-Nachrüstungen älterer Diesel
DP
19.10.Länder dringen bei Bund und Industrie auf Diesel-Nachrüstung
RE
19.10.Bauboom kommt Volvo zugute
RE
19.10.VOLKSWAGEN : Porsche stellt klar - Verfolgen derzeit keinen Börsengang
RE
19.10.Verbraucherschutzministerin Barley pocht auf Diesel-Nachrüstungen
RE
19.10.Linken-Chefin kritisiert VW-Rabatt-Programm zur Diesel-Verschrottung
DP
18.10.Automanager fordern mehr Sachlichkeit in Debatte um Branchenzukunft
DP
Mehr News
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN AG
12:08Audi's electric SUV faces four-week delay because of software bug
RE
20.10.SAIC Volkswagen to tap EV sector
AQ
20.10.SAIC Volkswagen to tap EV sector
AQ
19.10.VOLKSWAGEN : begins operation at China EV plant
AQ
19.10.Daimler's diesel troubles trigger new profit warning
RE
19.10.Daimler's diesel troubles trigger new profit warning
RE
19.10.Voestalpine CEO expects 'soft landing' for auto industry
RE
19.10.VOLKSWAGEN : Starts Work on $2.45 Billion E-Car Plant in China
DJ
19.10.SAIC VW starts work on $2.5 billion China plant in Audi pivot
RE
18.10.VW's Porsche expects to repeat record vehicle sales this year
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 239 Mrd.
EBIT 2018 16 265 Mio
Nettoergebnis 2018 12 169 Mio
Fin.Schuld. 2018 25 754 Mio
Div. Rendite 2018 3,68%
KGV 2018 6,06
KGV 2019 5,22
Marktkap. / Umsatz 2018 0,19x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,16x
Marktkap. 70 677 Mio
Chart VOLKSWAGEN AG
Laufzeit : Zeitraum :
Volkswagen AG : Chartanalyse Volkswagen AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
 
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 198 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 37%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Herbert Diess Chairman-Management Board
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Frank Witter Head-Finance & Information Technology
Peter Mosch Member-Supervisory Board
Bernd Osterloh Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
VOLKSWAGEN AG-22.09%82 454
TOYOTA MOTOR CORP-9.90%192 621
VOLKSWAGEN-13.24%82 454
DAIMLER-25.25%64 281
BAYERISCHE MOTOREN WERKE-13.38%56 017
HONDA MOTOR CO LTD-21.91%49 819