Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  OTC Bulletin Board - Other OTC  >  Volkswagen AG       DE0007664005

VOLKSWAGEN AG

Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
Schlusskurs. Schlusskurs OTC Bulletin Board - Other OTC - 25.03
163.5 USD   +0.21%
13:59VOLKSWAGEN : Neue Führungskräfte in der Volkswagen Konzern Komponente
PU
13:16Kommission findet keine gemeinsame Linie zum Klimaschutz im Verkehr
DP
11:37High-Tech-Fahrhilfen in EU ab 2022 Pflicht
DP
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

VW-Konzernchef: Autofahren mit Kohlestrom ist 'Wahnsinn'

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.10.2018 | 11:50

MÜNCHEN/WOLFSBURG (awp international) - Im Streit um schärfere Klimaschutzvorgaben für die Autoindustrie hat Volkswagen-Konzernchef Herbert Diess den Energiemix in Deutschland scharf kritisiert. Das Elektroauto werde mit dem Diesel bei der CO2-Bilanz auf langen Strecken auf absehbare Zeit auch deshalb nicht mithalten können, warnte er in der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstag).

"Denn die Wahrheit ist: Sie stellen nicht auf Elektro um, sondern auf Kohlebetrieb." Bei der Produktion einer Batterie mit Kohlestrom entstünden fünf Tonnen Kohlendioxid (CO2). "Und wenn Sie dann noch mit Kohlestrom fahren, wird E-Mobilität wirklich zum Wahnsinn", meinte Diess.

Die EU-Staaten hatten sich darauf verständigt, dass Neuwagen im Jahr 2030 im Schnitt 35 Prozent weniger CO2 ausstossen sollen als 2020. Die Bundesregierung wollte ursprünglich nur 30 Prozent Minderung, wie von der EU-Kommission vorgeschlagen - ein Wert, den deutsche Autobauer als machbar erachteten. Andere Länder wollten aber eine Reduktion um 40 Prozent und mehr. Die Klimabilanz der ansonsten sehr sauberen Elektroautos wird massgeblich auch dadurch beeinflusst, aus welchen Quellen der Strom für die Batterien in Betrieb und Produktion stammt.

Um den CO2-Ausstoss der Autoflotte bis 2030 um 30 Prozent zu senken, werde ein Drittel dieser Fahrzeuge vollelektrisch unterwegs sein müssen, erklärte Diess. Wäre ein Rückgang um 40 Prozent angepeilt worden, müsste bis dahin über die Hälfte der Autos rein elektrisch fahren. Ein Wandel in diesem Tempo sei kaum zu managen, warnte er - binnen zehn Jahren müsse dann ein Viertel der Jobs bei VW entfallen./tst/DP/she

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
VOLKSWAGEN -0.37%139.3 verzögerte Kurse.0.65%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu VOLKSWAGEN AG
13:59VOLKSWAGEN : Neue Führungskräfte in der Volkswagen Konzern Komponente
PU
13:16Kommission findet keine gemeinsame Linie zum Klimaschutz im Verkehr
DP
11:37High-Tech-Fahrhilfen in EU ab 2022 Pflicht
DP
06:36WDH/Kommission findet keine gemeinsame Linie zum Klimaschutz im Verkehr
DP
06:13Verkehrs-Arbeitsgruppe geht ohne umfassende Einigung auseinander
DP
06:13Umweltseite enttäuscht über Ergebnisse der Verkehrs-Arbeitsgruppe
DP
25.03.AUTOVERBAND : Klimaziele ohne Verbote und Beschränkungen erreichbar
DP
25.03.BUNDESREGIERUNG : Künftige Preise für Kraftstoff aus Strom ungewiss
DP
25.03.RÜCKSCHLAG FÜR VW IM MUSTERVERFAHREN : Gericht stärkt Kläger
AW
25.03.Nur kurze Pause - Schon wieder Feinstaubalarm in Stuttgart
DP
Mehr News
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN AG
14:00VOLKSWAGEN : New management at Volkswagen Group Components
PU
23.03.VOLKSWAGEN : Lamborghini aims for localization of in-vehicle technology in China
AQ
22.03.VOLKSWAGEN : Cruising USA with "the thing"
PU
22.03.VOLKSWAGEN : As a responsible company, ŠKODA AUTO places great importance..
PU
22.03.Europe needs private A.I. champion, German minister tells paper
RE
22.03.Europe must build world's best batteries to save jobs - German minister
RE
22.03.VOLKSWAGEN : Auditor Says Volkswagen Needs to Improve Whistleblower System, Tran..
DJ
22.03.VOLKSWAGEN : Presentation - Investor Roadshow with Exane BNP Paribas
PU
22.03.Daimler taps Goldman to raise China BAIC shareholding - sources
RE
21.03.VOLKSWAGEN : Audi Sport shoots for hat-trick in California
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 244 Mrd.
EBIT 2019 17 794 Mio
Nettoergebnis 2019 13 545 Mio
Liquide Mittel 2019 25 763 Mio
Div. Rendite 2019 4,41%
KGV 2019 5,12
KGV 2020 4,88
Marktkap. / Umsatz 2019 0,19x
Marktkap. / Umsatz 2020 0,16x
Marktkap. 71 354 Mio
Chart VOLKSWAGEN AG
Laufzeit : Zeitraum :
Volkswagen AG : Chartanalyse Volkswagen AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
 
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 30
Mittleres Kursziel 192 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 38%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Herbert Diess Chairman-Management Board
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Frank Witter Head-Finance & Information Technology
Peter Mosch Member-Supervisory Board
Bernd Osterloh Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
VOLKSWAGEN AG3.92%80 704
TOYOTA MOTOR CORP6.96%195 863
VOLKSWAGEN0.65%80 704
DAIMLER AG10.54%61 408
GENERAL MOTORS CORPORATION9.87%51 798
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG0.00%50 719