Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Volkswagen AG    VOW3   DE0007664039

VOLKSWAGEN AG

(VOW3)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

IAA: Anzeigen wegen Protest auf IAA - erste kleine Blockadeaktionen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.09.2019 | 19:08

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wegen Protestaktionen auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) sind Anzeigen gegen insgesamt 22 Klima-Aktivisten gestellt worden. Es gehe um den Vorwurf des Landfriedensbruchs und der Sachbeschädigung, sagte ein Sprecher der Frankfurter Polizei am Freitag.

Am Rande des Messerundgangs von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Vortag waren unter anderem am Ausstellungsstand von Volkswagen Greenpeace-Aktivistinnen auf Autos geklettert und hatten Plakate mit der Aufschrift "Klimakiller" hochgehalten. Zuvor hatte die Tageszeitung "Die Welt" über die Anzeigen berichtet, die die betroffenen Autobauer gestellt hätten.

Größere Proteste sind für diesen Samstag angekündigt, den ersten Publikumstag der IAA in Frankfurt. Die Polizei stellt sich auf rund 20 000 Teilnehmer an einer Kundgebung vor dem Messegelände ein, die teils zu Fuß, teils mit dem Fahrrad eintreffen wollen. Es wird mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet.

Bereits am Freitagabend gab es erste kleine Aktionen, wie die Polizei berichtete. An mehreren großen Straßen in der Stadt hätten Aktivisten für einige Minuten den Verkehr aufgehalten. Sie verhielten sich ruhig, friedlich und kooperativ, sagte ein Sprecher. Die Gruppe "Extinction Rebellion Frankfurt" hatte Aktionen angekündigt. Man wolle für kurze Zeit den Verkehr anhalten, um auf den drohenden Klimakollaps aufmerksam zu machen. Die betroffenen Autofahrer wollten die Aktivisten mit Handzetteln über ihre Ziele informieren./isa/DP/jsl

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE -1.59%59.58 verzögerte Kurse.17.20%
VOLKSWAGEN AG -0.96%155.04 verzögerte Kurse.12.71%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu VOLKSWAGEN AG
05:55US-Klage wegen Abgas-Manipulation verfolgt BMW und Bosch weiter
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Stuttgarter Nachrichten' zur Nachrüstung von BMW-Fahrzeugen
DP
23.09.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 23.09.2019 - 15.15 Uhr
DP
23.09.VOLKSWAGEN : startet Batteriezellen-Fertigung für E-Autos
RE
23.09.VW steigt in Batteriezellfertigung ein - Pilotanlage läuft
DP
23.09.Autobauer Hyundai und Zulieferer Aptiv bilden Robotaxi-Allianz
AW
23.09.UMWELTMINISTERIUM VERTEIDIGT KLIMAPA : Kann 'auf Zielkurs' bringen
DP
23.09.VOLKSWAGEN : Konzern startet Batteriezellentwicklung und -fertigung in Salzgitte..
PU
23.09.VW steigt in Batteriezellfertigung ein - Milliardeninvestition
DP
23.09.Tagesvorschau International
AW
Mehr News
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN AG
06:50Hyundai Motor Group, Aptiv to set up $4 billion self-driving car venture
RE
23.09.VOLKSWAGEN : starts battery cell development and production in Salzgitter
PU
23.09.Nimble tech firms must adapt as promised self-driving revolution hits speed b..
RE
23.09.VOLKSWAGEN : The pilot line for battery cell assembly in Salzgitter is running! ..
PU
23.09.VOLKSWAGEN : Scania responds to the call by the United Nations for business to s..
PU
23.09.VOLKSWAGEN : is setting benchmarks in the development, testing and production of..
PU
23.09.BILLIONS OF EUROS, MILLIONS OF JOBS : Europe's carmakers warn on no-deal Brexit
RE
20.09.ONCE HACKED, TWICE SHY : How auto supplier Harman learned to fight cyber carjack..
RE
20.09.VOLKSWAGEN : Audi and the Volkswagen Group are among the first automobile manufa..
PU
20.09.VOLKSWAGEN : The earth is overheating and we must work together to mitigate, as ..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 246 Mrd.
EBIT 2019 17 612 Mio
Nettoergebnis 2019 13 447 Mio
Liquide Mittel 2019 22 210 Mio
Div. Rendite 2019 3,86%
KGV 2019 5,74x
KGV 2020 5,35x
Marktkap. / Umsatz2019 0,23x
Marktkap. / Umsatz2020 0,20x
Marktkap. 79 266 Mio
Chart VOLKSWAGEN AG
Dauer : Zeitraum :
Volkswagen AG : Chartanalyse Volkswagen AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse VOLKSWAGEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 30
Mittleres Kursziel 190,50  €
Letzter Schlusskurs 156,12  €
Abstand / Höchstes Kursziel 53,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22,0%
Abstand / Niedrigsten Ziel -16,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Chairman-Management Board
Chairman-Supervisory Board
Head-Finance & Information Technology
Deputy Chairman
Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
VOLKSWAGEN AG12.71%87 163
TOYOTA MOTOR CORP19.79%192 585
DAIMLER AG0.72%54 398
GENERAL MOTORS COMPANY11.33%53 169
HONDA MOTOR CO LTD3.77%47 590
BMW AG-9.48%45 538