Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Volkswagen    VOW3   DE0007664039

VOLKSWAGEN (VOW3)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE

'HB': VW kommt ans Ende bei der Entschädigung von US-Kunden

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.03.2018 | 18:43

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Volkswagen <DE0007664039> kommt mit der Kompensation der US-Kunden im Diesel-Skandal einem Pressebericht zufolge gut voran. Mit etwa 350 000 US-Kunden, die ein manipuliertes Dieselmodell gekauft hätten, habe sich der Autokonzern bereits über einen Schadensersatz verständigt, berichtet das "Handelsblatt" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf den jüngsten Kontrollbericht der US-Sammelkläger.

VW habe durch Rückkauf und Umrüstung rund 82,5 Prozent der manipulierten Dieselfahrzeuge von den US-Straßen geholt, so das "Handelsblatt". Volkswagen sei damit nicht mehr allzu weit entfernt von den geforderten 85 Prozent, auf die sich der Wolfsburger Konzern mit der US-Justiz, Umweltbehörden und den Sammelklägern verständigt hatte.

"Volkswagen setzt das Entschädigungsprogramm effektiv und effizient um", heißt es laut "Handelsblatt" in dem jüngsten Kontrollbericht aus den USA. Bislang musste der VW-Konzern etwa 7,4 Milliarden US-Dollar für die Entschädigungen aufbringen.

Die durchschnittliche Entschädigungssumme je US-Kunde belaufe sich laut Kontrollbericht auf rund 21 500 US-Dollar. Wer sich statt des Rückkaufs für eine Umrüstung entscheide, erhalte in den USA - im Unterschied zu Deutschland und Europa - dennoch eine Kompensation. Der Durchschnittsbetrag dafür liege bei etwa 6000 US-Dollar, heißt es weiter./jsl/edh


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu VOLKSWAGEN
18:06ALTMAIER : Batteriezellen-Fabrik kommt nach Deutschland
DP
17:23Bundesregierung findet im Diesel-Streit keine gemeinsame Linie
DP
16:27VW-Nutzfahrzeuggruppe schmiedet Allianzen vor Börsengang
RE
16:13Nutzfahrzeugbranche verbreitet zu Messebeginn Optimismus
RE
15:50VW-Lastwagensparte setzt auf Kooperationen - Börsengang nur Option
AW
15:41Ministerpräsident Weil bleibt bei Hardware-Nachrüstungen skeptisch
DP
15:29Porsche steigt bei Schweizer Display-Spezialisten ein
DP
15:08WDH/IPO/CHEF DER VW-LASTWAGENSPARTE : Börsengang nur eine Option
DP
14:36VW-Lastwagensparte will in China schweren Lkw bauen
DP
11:51FDP will Diesel-Fonds und Eigenbeteiligung für Hardware-Nachrüstung
DP
Mehr News
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN
19:13Audi launches electric SUV in Tesla's backyard, with assist from Amazon
RE
18:55ELECTRIC CAR WARS : Audi set to challenge Tesla with new e-tron
AQ
15:40MAN : Rights of the free float shareholders in connection with the decision of t..
AQ
14:37Volkswagen's truck unit says no final decision taken on IPO
RE
14:06MODEL YEAR 2019 : Enhanced Enthusiast Models and Expanded Driver-Assist Feature ..
AQ
13:17German Car Makers Investigated Over 'Possible Collusion' -- Update
DJ
12:17EU probes VW, BMW, Daimler over alleged emissions collusion
RE
12:10EU probes VW, BMW, Daimler over alleged emissions collusion
RE
11:51Volkswagen's truck unit Traton plans JV with China's Sinotruk
RE
11:45German Car Makers Investigated Over Possible Collusion Over Emissions
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 239 Mrd.
EBIT 2018 16 441 Mio
Nettoergebnis 2018 12 393 Mio
Fin.Schuld. 2018 25 566 Mio
Div. Rendite 2018 3,69%
KGV 2018 5,99
KGV 2019 5,24
Marktkap. / Umsatz 2018 0,19x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,17x
Marktkap. 71 754 Mio
Chart VOLKSWAGEN
Laufzeit : Zeitraum :
Volkswagen : Chartanalyse Volkswagen | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse VOLKSWAGEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 199 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 38%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Herbert Diess Chairman-Management Board
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Martin Hofmann Head-Group Information Technology
Peter Mosch Member-Supervisory Board
Bernd Osterloh Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
VOLKSWAGEN-13.20%83 902
TOYOTA MOTOR CORP-6.19%199 474
DAIMLER-21.74%69 316
BAYERISCHE MOTOREN WERKE-4.94%62 740
HONDA MOTOR CO LTD-18.04%52 021
GENERAL MOTORS CORPORATION-14.56%49 409