Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Visa    V

VISA

(V)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

'WSJ': Visa, Mastercard, Paypal und andere investieren in Facebooks Kryptogeld

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.06.2019 | 09:45

NEW YORK (dpa-AFX) - Facebook hat sich für seine geplante neue Kryptowährung laut einem Pressebericht mehr als ein Dutzend teils bekannter Investoren ins Boot geholt. Zu den Unterstützern gehören demnach unter anderem die beiden Kreditkartenfirmen Visa und Mastercard, der Zahlungsdienstleister Paypal sowie der Fahrdienstvermittler Uber, wie das "Wall Street Journal" (WSJ) am Freitag unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen berichtete. Die neue Währung namens Libra solle in der kommenden Woche vorgestellt werden, den Start plant Facebook für das nächste Jahr. Eine Unternehmenssprecherin wollte den Bericht laut Zeitung nicht kommentieren.

Die Investoren aus der Finanz-, E-Commerce-, Telekommunikations- und Investmentszene würden mit jeweils rund 10 Millionen US-Dollar (rund 8,9 Millionen Euro) in die neue Währung einsteigen, hieß es weiter. Das Geld solle zunächst in die Entwicklung fließen. Laut den Insidern soll Libra an einen Korb aus staatlichen Währungen gebunden sein. Damit wolle Facebook jene teils abnormen Kursschwankungen vermeiden, die es immer wieder bei anderen Kryptowährungen gibt.

Wie die Zeitung bereits zuvor berichtet hatte, soll Facebook seit mehr als einem Jahr an dem Projekt arbeiten. Der Konzern wolle dafür insgesamt rund eine Milliarde Dollar aufbringen. Einige Gespräche seien derzeit noch am Laufen, zitierte das "WSJ" nun die Insider. Denen zufolge könne sich die finale Zusammenstellung der Partner auch noch ändern.

Facebook-Nutzer sollen Libra künftig nicht nur untereinander tauschen und für Käufe über das soziale Netzwerk nutzen, sondern auch bei Transaktionen im Internet einsetzen können. Wie genau die Währung funktionieren soll, sei bislang aber noch nicht ganz klar - selbst manchen der Investoren nicht. Einige von ihnen hätten demnach Bedenken geäußert, dass Libra wie viele andere Cyber-Währungen für Geldwäsche oder zur Terrorfinanzierung missbraucht werden könnte. Klar sei jedoch, dass weder Facebook noch die einzelnen Partner die Währung direkt kontrollieren werden./kro/tav/mis

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
FACEBOOK 0.85%201.05 verzögerte Kurse.53.37%
MASTERCARD 0.19%290.4 verzögerte Kurse.53.94%
PAYPAL HOLDINGS -0.24%104.34 verzögerte Kurse.24.08%
UBER TECHNOLOGIES, INC. -2.76%27.86 verzögerte Kurse.0.00%
VISA 0.15%182.17 verzögerte Kurse.38.07%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu VISA
14.11.VISA : Ex-Dividende Tag
FA
01.11.VISA : weitet Verkehrspartnerprogramm aus, um bessere Fahrgastabläufe weltweit s..
BU
24.10.Kreditkarten-Gigant Visa verdient dank Konsum-Boom prächtig
DP
22.10.VISA : schließt Übernahme des Zahlungsportfolios von Rambus ab
BU
12.10.Weitere Firmen verlassen Aufsichtsgremium für Digitalgeld Libra
AW
11.10.Facebook verliert weitere namhafte Partner für Libra-Projekt
DP
06.10.Paypal kehrt Facebooks Libra-Projekt den Rücken
DP
04.10.Paypal kehrt Facebooks Libra-Projekt den Rücken
AW
01.10.VISA : Revolut wählt Visa als Hauptausgabepartner, um eine schnelle globale Expa..
BU
21.09.VISA : B2B Connect expandiert in 32 neue Länder und kündigt Integration mit Info..
BU
Mehr News
News auf Englisch zu VISA
05.12.VISA : to Launch New Certification Program to Support Payment Industry Professio..
BU
03.12.VISA : NovoPayment and Visa Expand Strategic Partnership in Latin America and th..
BU
03.12.VISA : launches unique initiative to drive tourism to Sri Lanka with #RepostSriL..
AQ
26.11.Europe must wean itself off global payment card schemes, ECB says
RE
20.11.VISA INC. : to Participate in Upcoming Investor Conference
BU
20.11.VISA : Thinking about buying stock in Aurora Cannabis, Advanced Micro Devices, B..
PR
19.11.US companies stuck with lawsuits and investigations
16.11.VISA : Interswitch, Visa Enter Into Strategic Partnership
AQ
15.11.VISA : to acquire stake in Interswitch
AQ
15.11.Wells Fargo Legal Chief To Depart -- WSJ
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2020 25 425 Mio
EBIT 2020 17 224 Mio
Nettoergebnis 2020 13 775 Mio
Schulden 2020 3 803 Mio
Div. Rendite 2020 0,61%
KGV 2020 29,4x
KGV 2021 25,2x
Marktkap. / Umsatz2020 15,6x
Marktkap. / Umsatz2021 13,9x
Marktkap. 393 Mrd.
Chart VISA
Dauer : Zeitraum :
Visa : Chartanalyse Visa | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse VISA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 38
Mittleres Kursziel 202,57  $
Letzter Schlusskurs 182,17  $
Abstand / Höchstes Kursziel 31,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,2%
Abstand / Niedrigsten Ziel -18,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Alfred F. Kelly Chairman & Chief Executive Officer
Ryan McInerney President
Vasant M. Prabhu Vice Chairman & Chief Financial Officer
Rajat Taneja President-Technology
John A. C. Swainson Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
VISA38.07%392 538
MASTERCARD53.94%292 974
PAYPAL HOLDINGS24.08%122 515
PALO ALTO NETWORKS, INC.20.20%22 177
AVAST56.06%5 853
MIMECAST LIMITED29.97%2 710