Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  UBS Group    UBSG   CH0244767585

UBS GROUP

(UBSG)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

UBS will Kleinsparer mit Strafzinsen verschonen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
22.09.2019 | 16:16

Zürich (awp) - Die Grossbank UBS will trotz anhaltender Negativzinsen nicht die Kleinsparer zur Kasse bitten. Man habe nicht die Absicht, Kleinsparer zu belasten, sagte COO Sabine Keller-Busse im Interview mit der "NZZ am Sonntag".

Bei den grossen Kunden würden die Negativzinsen bereits weitergegeben. Die Grenze liege bei 2 Millionen Franken oder 0,5 Millionen Euro, sagte Keller-Busse. Es sei aber das "klare Ziel, die kleinen Sparer zu verschonen".

Denn ein solcher Schritt wäre nur schwer zu erklären. Sie habe selbst zwei Töchter, die ein Konto bei der UBS hätten: "Weshalb sollten sie ihr Erspartes noch zur Bank bringen, wenn sie dafür einen Strafzins zahlen müssten?"

Angesichts der tiefen Zinsen steigt bei der UBS auch der Kostendruck: Zusätzlich zu den strukturellen Massnahmen würden in diesem Jahr 300 Millionen Franken gespart - laufende Ausgaben, wie Kosten für die externe Beratung oder Reisespesen.

1'100 Stellen weniger

Eine wichtige Massnahme sei zudem die Integration von Stellen, die bisher ausgelagert gewesen seien. In den vergangenen 18 Monaten seien 6'700 externe Stellen abgebaut und im Gegenzug sei die interne Belegschaft um 5'600 aufgestockt worden. Netto seien somit 1'100 Stellen eingespart worden.

Neben tieferen Kosten sollen zudem höhere Erträge dafür sorgen, dass sich das Kosten-Ertrags-Verhältnis bei der Grossbank bessert und sich den mittelfristigen Zielen annähert. Dazu sagte Keller-Busse: "Wir streben klar nach mehr Wachstum, besonders in den USA und Asien." Die USA würden heute 30 Prozent zum Ertrag beisteuern, was deutlich steigen solle. Und in Asien sei geplant, "innert fünf Jahren etwa ein Viertel mehr Berater zu beschäftigen".

Rückläufiger Aktienkurs

Mit Blick auf den Aktienkurs sagte sie zudem, es greife zu kurz, die Leistungen der UBS auf den Aktienkurs zu reduzieren. Die UBS übertreffe bei der Kapitalisierung, bei der Rentabilität sowie bei der relativen Aktienbewertung fast alle europäischen Konkurrenten. "Ich zumindest halte als langfristige Investorin gerne Aktien der UBS."

Der Kurs der Aktie sei zwar tatsächlich nicht dort, "wo wir ihn uns wünschen". Das gehe den anderen Banken aber genauso. Die globale Unsicherheit - Stichwort Handelskonflikte und Brexit - dominiere zurzeit.

Die Titel der UBS stehen im aktuellen Jahresverlauf 6,6 Prozent im Minus, während der SMI 2019 bislang 19 Prozent zulegen konnte. Credit Suisse gewinnen im gleichen Zeitraum auf dem Niveau des Gesamtmarkts.

ys/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CREDIT SUISSE GROUP AG 1.33%12.99 verzögerte Kurse.20.28%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) 0.08%0.8416 verzögerte Kurse.-6.16%
SMI 0.97%10463.88 verzögerte Kurse.21.40%
UBS GROUP 1.27%11.945 verzögerte Kurse.-2.37%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu UBS GROUP
06.12.AKTIE IM FOKUS : Erholungsrally bei Ulta Beauty - Anleger von Zahlen erleichtert
DP
06.12.Aktien Schweiz Schluss: Deutliche Gewinne dank starker US-Daten
AW
06.12.Aktien Schweiz: Freundlich - Warten auf US-Arbeitsmarktbericht
AW
06.12.UBS senkt BT Group auf 'Sell' - Ziel 165 Pence
DP
05.12.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst klar unter Tageshoch fester
AW
05.12.Deka baut Vorstand um und holt neue Risikochefin von der UBS
DP
05.12.UBS belässt Kering auf 'Buy' - Ziel 555 Euro
DP
05.12.Aktien Schweiz: Erholung hält an - SMI baut Gewinne leicht aus
AW
05.12.Julius Bär bucht im Streit um DDR-Vermögen hohe Rückstellungen
AW
05.12.JULIUS BÄR GRUPPE : Gericht verurteilt Bank Bär in Fall von verschollenen DDR-Ve..
RE
Mehr News
News auf Englisch zu UBS GROUP
06.12.UBS : Declares Coupon Payments on 15 Monthly Pay ETRACS Exchange Traded Notes
BU
05.12.JULIUS BÄR GRUPPE : Switzerland's Julius Baer books $153 million charge in East ..
RE
03.12.Consumer Cos Down On Tariff Fears -- Consumer Roundup
DJ
02.12.Tech Down On Risk Aversion -- Tech Roundup
DJ
02.12.UBS Asset Management bullish on emerging market equities, debt
RE
29.11.Oil Slides as Oversupply Fears Resurface -- Update
DJ
29.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
29.11.CREDIT MARKETS : Trader's Junk-Bond Wager on China Pays Off for UBS -- WSJ
DJ
29.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
28.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 28 739 Mio
EBIT 2019 5 667 Mio
Nettoergebnis 2019 4 268 Mio
Schulden 2019 32 299 Mio
Div. Rendite 2019 6,10%
KGV 2019 10,7x
KGV 2020 9,95x
Marktkap. / Umsatz2019 2,63x
Marktkap. / Umsatz2020 2,60x
Marktkap. 43 374 Mio
Chart UBS GROUP
Dauer : Zeitraum :
UBS Group : Chartanalyse UBS Group | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse UBS GROUP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 13,63  CHF
Letzter Schlusskurs 11,95  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 42,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,1%
Abstand / Niedrigsten Ziel -39,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Sergio P. Ermotti Group Chief Executive Officer
Axel A. Weber Chairman
Sabine Keller-Busse Group Chief Operating Officer
Kirt Gardner Group Chief Financial Officer
Reto Francioni Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
UBS GROUP-2.37%43 759
BLACKROCK, INC.26.21%76 929
BANK OF NEW YORK MELLON CORPORATION (THE)5.46%45 778
STATE STREET CORPORATION22.12%28 006
NORTHERN TRUST CORPORATION30.33%23 082
AMERIPRISE FINANCIAL INC.58.00%20 892