Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  UBS Group    UBSG   CH0244767585

UBS GROUP

(UBSG)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Fünf UBS-Mitarbeiter wurden vom Landgericht Mannheim Anfang 2018 gebüsst

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.05.2019 | 18:21

Zürich (awp) - Am Landgericht in Mannheim beginnt am (morgigen) Donnerstag der Prozess gegen die UBS wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung. Wie die "Handelszeitung" im Vorfeld dazu berichtete ("HaZ"-Vorabdruck vom Donnerstag), sind bereits Anfang 2018 vom Mannheimer Gericht in einem Strafverfahren gegen UBS-Mitarbeiter Geldbussen ausgesprochen worden.

"Fünf Personen erhielten Geldbussen, bei zwei Personen bestand kein hinreichender Tatverdacht", zitierte die "Handelszeitung" (HaZ) eine Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Mannheim, die am Mittwochnachmittag für AWP nicht erreichbar war.

Ein UBS-Sprecher bestätigte derweil auf Anfrage der Nachrichtenagentur AWP, dass es gegen sieben Mitarbeiter von UBS Deutschland und der UBS AG sowie gegen einen leitenden Angestellten von UBS Deutschland Ermittlungen gegeben habe. Anfang 2018 sei das letzte dieser Verfahren eingestellt worden.

Dabei hätten diese Verfahrenseinstellungen - teilweise verbunden mit Geldbussen - ausschliesslich auf Gründen der Verfahrenseffizienz basiert, fügte der Sprecher an: "Es gab keine Belege für ein Fehlverhalten. Keine der Personen hat ein Fehlverhalten anerkannt."

Die Staatsanwaltschaft Mannheim ermittelte seit 2012 wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung gegen die Grossbank und sieben Mitarbeiter. Im Steuerstrafprozess droht der Bank ein Unternehmensbussgeld in der Höhe von 83 Millionen Euro.

Die UBS selber wehrt sich gegen die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft Mannheim. "Wir glauben nicht, dass die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft durch die Fakten oder das Gesetz gestützt werden, und wir beabsichtigen, diesem Ordnungswidrigkeitsverfahren entschieden entgegenzutreten", heisst es in einer offiziellen Stellungnahme der Bank dazu.

mk/kw

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu UBS GROUP
21.10.Aktien New York Schluss: Gewinne - JPMorgan und Apple mit Rekordhochs
AW
21.10.Aktien New York: Freundlich - Apple auf Rekordhoch, Boeing weiter sehr schwac..
AW
21.10.Aktien Schweiz Schluss: SMI profitiert von Brexit-Hoffnungen
AW
21.10.Schweizer Börse wagt sich an 10.000-Punkte-Marke
RE
21.10.TAGESVORSCHAU : Termine am 22. Oktober 2019
DP
21.10.AKTIEN IM FOKUS : Boeing fallen in Richtung August-Tief
DP
21.10.Aktien New York: Wieder etwas mehr Risiko dank Handelsstreit-Hoffnung
AW
21.10.ANLEIHE : Münchener Hypothekenbank nimmt 100 Mio Fr. bis 2027 auf
AW
21.10.Aktien New York Ausblick: Handelsstreit-Hoffnung treibt an - Boeing angezählt
AW
21.10.AUSBLICK UBS : Q3-Ergebnis von 953 Mio US-Dollar erwartet
AW
Mehr News
News auf Englisch zu UBS GROUP
21.10.UBS, SIMMONS ENERGY PARE BANKERS AS : sources
RE
21.10.Peloton's stock takes a spill, even as IPO underwriters cheer it on
RE
21.10.Deutsche Bank plans job cuts of at least 10% in rates unit - Bloomberg
RE
21.10.Bank of America on Pace for Highest Close Since September 2018 -- Data Talk
DJ
21.10.UBS : Advisor Michael S. Matthews, Named to Forbes List of America's Top 100 Wea..
BU
21.10.UBS cutting up to 30 banking jobs in Asia Pacific
RE
21.10.AFTERPAY TOUCH : Australia's Afterpay attempts to stem share slide as regulatory..
RE
18.10.Australian shares extend falls; weak China data weighs on market
RE
17.10.MARKET SNAPSHOT: S&P 500 Ends Within 1% Of All-time High Amid Brexit Draft De..
DJ
17.10.UBS pays more than 10 million euros to settle Italy money-laundering probe
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 28 923 Mio
EBIT 2019 5 765 Mio
Nettoergebnis 2019 4 293 Mio
Schulden 2019 25 909 Mio
Div. Rendite 2019 6,33%
KGV 2019 10,2x
KGV 2020 9,54x
Marktkap. / Umsatz2019 2,34x
Marktkap. / Umsatz2020 2,32x
Marktkap. 41 888 Mio
Chart UBS GROUP
Dauer : Zeitraum :
UBS Group : Chartanalyse UBS Group | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse UBS GROUP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 13,88  CHF
Letzter Schlusskurs 11,45  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 52,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 21,3%
Abstand / Niedrigsten Ziel -36,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Sergio P. Ermotti Group Chief Executive Officer
Axel A. Weber Chairman
Sabine Keller-Busse Group Chief Operating Officer
Kirt Gardner Group Chief Financial Officer
Reto Francioni Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
UBS GROUP-8.58%41 518
BLACKROCK, INC.13.29%69 058
BANK OF NEW YORK MELLON CORPORATION (THE)-3.68%41 813
STATE STREET CORPORATION0.43%23 032
NORTHERN TRUST CORPORATION13.27%20 346
AMERIPRISE FINANCIAL INC.36.05%18 584