Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  ThyssenKrupp AG    TKA   DE0007500001

THYSSENKRUPP AG

(TKA)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Thyssenkrupp einigt sich mit Tata auf Fusion der Stahlsparte

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.09.2017 | 06:50

ESSEN (awp international)- Der Industriekonzern Thyssenkrupp hat nach monatelanger Hängepartie eine Lösung für sein Stahlgeschäft gefunden. Die Essener unterzeichneten eine Absichtserklärung mit der indischen Tata Steel über eine Zusammenlegung ihrer europäischen Stahlgeschäfte in ein Joint Venture, teilte Thyssenkrupp am Mittwoch in Essen mit.

Dabei sollen beide Partner 50 Prozent an dem Gemeinschaftsunternehmen halten, das seinen Sitz in den Niederlanden haben soll. Der endgültige Vertrag soll bis Anfang 2018 ausgearbeitet werden. Thyssenkrupp und Tata erhoffen sich so jährliche Synergien von 400 Millionen bis 600 Millionen Euro.

Thyssenkrupp und Tata gehen dabei davon aus, dass bis zu 2.000 Stellen in Verwaltungsbereichen und möglicherweise bis zu 2.000 Stellen in der Produktion abgebaut werden müssen, hiess es.

Dabei sollen die Lasten ungefähr je zur Hälfte auf die beiden Partner entfallen. Nach dem Zusammenschluss kommt das Unternehmen erst einmal auf rund 48 000 Mitarbeiter - wovon 27 000 von Thyssenkrupp kommen.

Betriebsrat und IG Metall hatten vor dem Hintergrund möglicherweise drohender massiver Einschnitte bei Standorten und Beschäftigten bereits heftigen Widerstand gegen den Plan angekündigt. Für diesen Freitag haben die Arbeitnehmervertreter zu einer Protestkundgebung in Bochum aufgerufen, zu der mindestens 5000 Stahlkocher erwartet werden.

Die Arbeitnehmervertreter hatten zudem angekündigt, bei einer bei einer möglichen Abstimmung im Aufsichtsrat geschlossen gegen ein Zusammengehen mit dem indischen Konkurrenten stimmen zu wollen. Ein solches Votum wäre ein Novum in der Konzerngeschichte.

Thyssenkrupp-Konzernchef Heinrich Hiesinger hatte in der Vergangenheit vor dem Hintergrund weltweiter Überkapazitäten jedoch immer wieder die Notwendigkeit einer weiteren Konsolidierung betont. Auch ohne einen solchen Zusammenschluss seien Einschnitte notwendig./nas/zb

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
TATA STEEL LIMITED -2.02%401.75 Schlusskurs.-24.29%
THYSSENKRUPP AG 2.07%13.34 verzögerte Kurse.-12.75%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu THYSSENKRUPP AG
18:33AKTIE IM FOKUS 2 : Thyssenkrupp im Aufwind - Kone-Anzahlung für Elevators?
DP
18:09Aktien Frankfurt Schluss: Dax-Rally abgeflaut - Handelsstreit ungelöst
AW
15:32Insider - Kone lockt Thyssen für Aufzugsdeal mit Vorauszahlung
RE
13:33AKTIE IM FOKUS : Thyssenkrupp bauen Gewinne aus - Kone-Anzahlung für Elevators?
DP
12:08Aktien Frankfurt: Dax nähert sich der 13400-Punkte-Marke
AW
10:54AKTIE IM FOKUS : Thyssenkrupp klettern - Industrial Solutions wohl unter der Lup..
DP
09:56WDH : Tata Steel streicht 3000 Jobs in Europa - Überkapazitäten
DP
06:32Tata Steel streicht 3000 Jobs in Europa
AW
18.11.KREISE : Thyssenkrupp beauftragt Bank mit Untersuchung von Industrial Solutions
AW
18.11.MARTINA MERZ : Wohin geht die Reise?
DP
Mehr News
News auf Englisch zu THYSSENKRUPP AG
15:28Thyssenkrupp, Kone discuss multi-billion euro break-up fee - sources
RE
13:28Tata Steel faces battle with unions over plans to cut up to 3,000 European jo..
RE
18.11.THYSSENKRUPP AG : annual earnings release
13.11.Elon Musk deems UK too “risky”
13.11.THYSSENKRUPP : New members of the Supervisory Board of thyssenkrupp AG
PU
13.11.THYSSENKRUPP : Appoints Two Members to Supervisory Board
DJ
12.11.Thyssenkrupp's elevator business gets at least 3 bidders-sources
RE
11.11.THYSSENKRUPP : World first in Duisburg as NRW economics minister Pinkwart launch..
PU
07.11.Brazilian planemaker Embraer appoints ThyssenKrupp executive as CFO
RE
06.11.Thyssenkrupp poised to get elevator bids this week - sources
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 41 298 Mio
EBIT 2019 813 Mio
Nettoergebnis 2019 -118 Mio
Schulden 2019 4 138 Mio
Div. Rendite 2019 1,04%
KGV 2019 -51,0x
KGV 2020 18,9x
Marktkap. / Umsatz2019 0,30x
Marktkap. / Umsatz2020 0,32x
Marktkap. 8 305 Mio
Chart THYSSENKRUPP AG
Dauer : Zeitraum :
thyssenKrupp AG : Chartanalyse thyssenKrupp AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse THYSSENKRUPP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 13,37  €
Letzter Schlusskurs 13,34  €
Abstand / Höchstes Kursziel 25,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,19%
Abstand / Niedrigsten Ziel -45,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Martina Merz Chief Executive Officer
Siegfried Russwurm Chairman-Supervisory Board
Johannes M. Dietsch Chief Financial Officer
Martin Holz Chief Information Officer
Bernhard Pellens Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
THYSSENKRUPP AG-12.75%9 021
NUCOR7.05%16 816
ARCELORMITTAL-19.16%16 454
POSCO--.--%15 643
NIPPON STEEL CORPORATION-14.17%13 482
JFE HOLDINGS, INC.-23.06%6 911