Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  ThyssenKrupp AG    TKA   DE0007500001

THYSSENKRUPP AG

(TKA)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Thyssenkrupp: Künstliche Intelligenz entscheidend für Werkstoffhandel

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.06.2019 | 08:38

ESSEN/BERLIN (dpa-AFX) - Der Werkstoffhändler Thyssenkrupp Materials Services setzt für seine Wettbewerbsfähigkeit auf selbst entwickelte künstliche Intelligenz. Die nach dem Unternehmensgründer Alfred Krupp genannte KI "alfred" helfe künftig etwa dabei, Transportwege besser zu planen und den Transport Tausender Tonnen Material pro Jahr damit einzusparen. Vorstandsvorsitzender Klaus Kysberg sprach am Donnerstag von einem "wichtigen Meilenstein". "Künstliche Intelligenz ist eine der Technologien, die im Werkstoffhandel künftig entscheidend zur Wettbewerbsfähigkeit beitragen wird", sagte Kysberg.

Mit "alfred" sollen die rund 14 Millionen Auftragspositionen, die bei Materials Services in weltweit 271 operativen Standorten jährlich eingehen, deutlich effizienter verarbeitet und analysiert werden. Künftig könne Werkstoff schneller an den richtigen Standorten verfügbar sein und die Wünsche der Kunden besser erfüllt werden, hieß es in einer gemeinsam mit Microsoft veröffentlichten Mitteilung.

"Für uns als Großhändler sind Datenerkenntnisse und Datenalgorithmen möglicherweise einer der stärksten Hebel für die Verbesserung unseres Geschäfts", sagte Digital-Chef Axel Berger. Bislang habe das Unternehmen zwar Daten gehabt, sie seien aber nicht immer verfügbar gewesen. Auf Basis von Microsofts globaler Cloud-Plattform Azure sei nun "alfred" entstanden. Die Anwendung fungiere als Bindeglied zwischen verschiedenen Plattformen und sorge für eine stetige Optimierung von Geschwindigkeit und Servicequalität.

ThyssenKrupp Materials Services ist nach eigenen Angaben mit 271 operativen Standorten in mehr als 40 Ländern einer der weltweit größten Werkstoff-Händler und Dienstleister. In Essen unterhält das Unternehmen unter der Leitung von Berger eine Niederlassung speziell für die Digitalisierung seiner Geschäftsprozesse./gri/DP/mis

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
MICROSOFT CORPORATION 1.83%136.13 verzögerte Kurse.31.61%
THYSSENKRUPP AG 1.21%9.524 verzögerte Kurse.-36.42%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu THYSSENKRUPP AG
16.08.Thyssen-Chef rührt Werbetrommel für die Aufzugssparte
RE
16.08.THYSSENKRUPP IM FOKUS : Probleme ohne Ende - Dax-Abstieg droht
DP
15.08.KONE : Ratingagentur befeuert Zweifel an schneller Wende bei Thyssen
RE
15.08.Deutsche Industrie baut im Juni erneut Stellen ab
RE
14.08.EU-KOMMISSION : Schutzzölle auf Stahlprodukte wirksam
DP
14.08.Aktien Frankfurt: Dax fällt deutlich auf tiefsten Stand seit März
AW
13.08.MTU IM FOKUS : Höhenflug hält an - Nächster Halt Dax?
DP
13.08.EU-Kommission startet Anti-Dumping-Ermittlungen gegen Stahl aus Asien
DP
13.08.AKTIE IM FOKUS : Thyssenkrupp weiter im freien Fall - Analyst: Zukunftssorgen
DP
13.08.Aktien Frankfurt Eröffnung: Rezessionsgefahr trübt Laune der Dax-Anleger
AW
Mehr News
News auf Englisch zu THYSSENKRUPP AG
16.08.Bidders keen on elevator unit - Thyssenkrupp CEO in Spiegel
RE
14.08.EUROPE MARKETS: Europe Stocks Hammered As German Economy Heads Toward Recessi..
DJ
12.08.THYSSENKRUPP : Signs Rare-Earths Deal With Australia's Northern Minerals
DJ
12.08.Australian rare earths miner Northern Minerals courting Chinese investor
RE
12.08.NORTHERN MINERALS : Australia's Northern Minerals signs rare earths supply deal ..
RE
09.08.German Industrial Firm Thyssenkrupp Posts Loss, Cuts Outlook -- WSJ
DJ
08.08.Materials up After Chinese Data -- Materials Roundup
DJ
08.08.Thyssenkrupp CEO warms up to elevator unit sale after profit warning
RE
08.08.THYSSENKRUPP : to Challenge EU Decision to Block Tata Steel Merger
DJ
08.08.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 41 161 Mio
EBIT 2019 794 Mio
Nettoergebnis 2019 -28,0 Mio
Schulden 2019 3 911 Mio
Div. Rendite 2019 1,54%
KGV 2019 -80,0x
KGV 2020 11,5x
Marktkap. / Umsatz2019 0,24x
Marktkap. / Umsatz2020 0,25x
Marktkap. 5 929 Mio
Chart THYSSENKRUPP AG
Dauer : Zeitraum :
thyssenKrupp AG : Chartanalyse thyssenKrupp AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse THYSSENKRUPP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 13,56  €
Letzter Schlusskurs 9,57  €
Abstand / Höchstes Kursziel 72,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 41,8%
Abstand / Niedrigsten Ziel -30,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Guido Kerkhoff Chief Executive & Financial Officer
Martina Merz Chairman-Supervisory Board
Martin Holz Chief Information Officer
Bernhard Pellens Member-Supervisory Board
Wilhelm Segerath Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
THYSSENKRUPP AG-36.42%6 505
NUCOR-7.91%14 464
POSCO--.--%13 601
ARCELORMITTAL-35.07%12 857
NOVOLIPETSK STEEL PAO-8.92%12 658
NOVOLIPETSK STEEL PAO--.--%12 658