Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  ThyssenKrupp    TKA   DE0007500001

THYSSENKRUPP (TKA)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE

IG Metall sieht Zukunft des deutschen Marineschiffbaus in Gefahr

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.03.2018 | 15:47

HAMBURG (dpa-AFX) - Die IG Metall sorgt sich um die Zukunft des Marineschiffbaus in Deutschland und fordert von der neuen Bundesregierung schnelles Handeln. Die Regierung müsse ihrem eigenen Koalitionsvertrag folgen und den Bau von Überwasser-Marineschiffen als Schlüsseltechnologie einstufen, forderte Meinhard Geiken, der Bezirksleiter der IG Metall Küste, am Mittwoch nach einer Konferenz mit Betriebsräten aus der Branche in Hamburg. Das würde die Möglichkeit eröffnen, auf ein europäisches Vergabeverfahren zu verzichten und die Wertschöpfungskette in Deutschland zu erhalten.

Hintergrund für die Forderung der Gewerkschaft ist die Neuordnung der europäischen Schiffbauindustrie und der Ausschluss der Werften Lürssen und TKMS aus dem Vergabeverfahren für das neue Mehrzweckkampfschiff MKS 180 für die deutsche Marine. Dabei geht es um einen Auftragswert von mindestens 3,5 Milliarden Euro. Am Marineschiffbau in Deutschland hängen nach Schätzung der IG Metall Küste mehr als 10 000 Arbeitsplätze, davon 6000 auf den Werften in Norddeutschland./egi/DP/jha


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu THYSSENKRUPP
19.09.AKTIE IM FOKUS : Höhere Gewinnprognose sorgt bei Salzgitter für Erleichterung
DP
18.09.Neuer Thyssenkrupp-Betriebsratschef rechnet mit 'unruhigen Zeiten'
DP
18.09.THYSSENKRUPP AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europ..
EQ
18.09.TATA STEEL : Neuer Thyssen-Betriebsratschef bei Jobsicherheit offen für Umbau
RE
14.09.THYSSENKRUPP AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europ..
EQ
14.09.Thyssenkrupp-Chef baut Problemtochter um
RE
14.09.THYSSENKRUPP : richtet Geschäftsbereich Industrial Solutions neu aus
PU
14.09.Thyssenkrupp spaltet Marinegeschäft vom Anlagenbau ab
DP
14.09.Schwierige Chefsuche bei Thyssenkrupp
DP
13.09.GEA : Maschinenbauer rechnen 2019 mit weniger Wachstum
RE
Mehr News
News auf Englisch zu THYSSENKRUPP
18.09.Thyssenkrupp overhaul must protect worker interests - labour boss
RE
18.09.THYSSENKRUPP AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ge..
EQ
18.09.THYSSENKRUPP : reorganizes Business Area Industrial Solutions
AQ
17.09.THYSSENKRUPP : Reorganizes its Shipbuilding Business
AQ
14.09.THYSSENKRUPP AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ge..
EQ
14.09.THYSSENKRUPP : reorganizes Business Area Industrial Solutions
PU
14.09.EUROPEAN PRESS ROUNDUP : Italian Chief Stock-Market Regulator Resigns, VW Plans ..
DJ
14.09.RHEINMETALL : Thyssenkrupp reorganises industrials unit as problems mount
RE
14.09.THYSSENKRUPP : Names New CEO for Industrial Solutions, to Split Unit
DJ
13.09.German engineering industry affirms outlook despite Brexit, trade risks
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 41 594 Mio
EBIT 2018 1 757 Mio
Nettoergebnis 2018 795 Mio
Schulden 2018 5 310 Mio
Div. Rendite 2018 0,95%
KGV 2018 16,95
KGV 2019 12,49
Marktkap. / Umsatz 2018 0,42x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,44x
Marktkap. 12 251 Mio
Chart THYSSENKRUPP
Laufzeit : Zeitraum :
thyssenKrupp : Chartanalyse thyssenKrupp | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse THYSSENKRUPP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 18
Mittleres Kursziel 27,5 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 40%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Guido Kerkhoff Chief Executive & Financial Officer
Martin Holz Chief Information Officer
Bernhard Pellens Independent Member-Supervisory Board
Wilhelm Segerath Member-Supervisory Board
Susanne Herberger Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
THYSSENKRUPP-18.73%14 009
ARCELORMITTAL-4.37%30 455
POSCO--.--%22 710
NUCOR-0.83%19 945
NIPPON STEEL & SUMITOMO METAL CORP-21.55%18 477
NOVOLIPETSK STEEL PAO--.--%15 086