Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  ThyssenKrupp    TKA   DE0007500001

THYSSENKRUPP

(TKA)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

EU-Wettbewerbshüter halten bei Thyssen-Tata-Fusion die Uhr an

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
06.12.2018 | 13:25

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Wettbewerbshüter haben beim geplanten Zusammenschluss von Teilen des Industriekonzerns Thyssenkrupp mit dem indischen Stahlproduzenten Tata die Prüffrist ausgesetzt. Wichtige Informationen zu der Fusion seien nicht rechtzeitig übermittelt worden, teilte ein Sprecher der EU-Kommission am Donnerstag mit.

Die Brüsseler Behörde hatte Ende Oktober eine eingehende Prüfung des Vorhabens angekündigt. Vor allem bei Stahlzulieferungen an die Automobilindustrie könne es zu Beeinträchtigungen des Wettbewerbs kommen, hieß es. Üblicherweise hat die Behörde 90 Arbeitstage Zeit, um Fusionen im Detail zu prüfen. Wenn benötigte Informationen nicht zeitig eintreffen, kann sie in dem Verfahren aber die Uhr anhalten.

Die Frist endete ursprünglich am 19. März. Sobald alle angeforderten Dokumente eingetroffen sind, kann die Kommission dann eine neue Frist festsetzen.

Die Stahlfusion mit dem Konkurrenten Tata gilt als ein Kernstück des geplanten Konzernumbaus von Thyssenkrupp. Der Gesamtkonzern soll in zwei selbstständige Gesellschaften aufgespalten werden. Dabei soll das traditionelle Werkstoffgeschäft von dem Industriegeschäft getrennt werden. Ziel ist, für Anleger wieder attraktiver zu werden. Thyssenkrupp war zuvor durch eine milliardenschwere Fehlinvestition in eine existenzbedrohende Krise gerutscht./asa/DP/stw

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
TATA STEEL -1.75%464.7 Schlusskurs.-9.22%
THYSSENKRUPP -2.19%12.48 verzögerte Kurse.-14.55%

© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu THYSSENKRUPP
13:23Deutschland fordert abgestimmte EU-Strategie für maritime Wirtschaft
DP
10:55THYSSENKRUPP AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
10:55thyssenkrupp AG
DP
22.05.Trotz Jemen-Kriegs weiter Rüstungsexporte in die Emirate möglich
DP
22.05.Fortum zeigt Uniper Zuckerbrot und Peitsche
RE
22.05.Uniper-Aufsichtratschef weist Vorwürfe Fortums zurück
RE
22.05.British Steel ist insolvent
DP
21.05.WDH/Aufsichtsrat billigt einstimmig neues Konzept für Thyssenkrupp
DP
21.05.THYSSENKRUPP : Aufsichtsrat stimmt neuer Strategie einstimmig zu
PU
21.05.Thyssenkrupp-Aufsichtsrat genehmigt Neuausrichtung einstimmig
AW
Mehr News
News auf Englisch zu THYSSENKRUPP
10:55THYSSENKRUPP AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
05:52THYSSENKRUPP : Volker Hellberg made CEO of thyssenkrupp Industrial Solutions in ..
AQ
22.05.British Steel collapses after failing to secure extra funding
RE
22.05.GLOBAL MARKETS LIVE : Apple, PPG, JP Morgan, Avon…
22.05.THYSSENKRUPP : Supervisory Board unanimously confirms new strategy
AQ
22.05.RIAS A/S : Half Year Report
AQ
22.05.EU's Vestager to brief other EU commissioners on steel market
RE
22.05.THYSSENKRUPP : German company to help building new chemical plant in Uzbekistan
AQ
22.05.THYSSENKRUPP : appoints new Saudi country CEO
AQ
22.05.British Steel risks collapse with 25,000 jobs at stake
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 37 678 Mio
EBIT 2019 1 052 Mio
Nettoergebnis 2019 512 Mio
Schulden 2019 4 812 Mio
Div. Rendite 2019 1,36%
KGV 2019 20,13
KGV 2020 9,10
Marktkap. / Umsatz 2019 0,34x
Marktkap. / Umsatz 2020 0,33x
Marktkap. 7 968 Mio
Chart THYSSENKRUPP
Laufzeit : Zeitraum :
thyssenKrupp : Chartanalyse thyssenKrupp | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse THYSSENKRUPP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 17
Mittleres Kursziel 15,9 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 24%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Guido Kerkhoff Chief Executive & Financial Officer
Martina Merz Chairman-Supervisory Board
Martin Holz Chief Information Officer
Bernhard Pellens Member-Supervisory Board
Wilhelm Segerath Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
THYSSENKRUPP-14.55%8 883
POSCO--.--%17 149
ARCELORMITTAL-19.17%16 446
NUCOR2.07%16 038
NIPPON STEEL CORP-0.30%15 839
NOVOLIPETSK STEEL PAO--.--%14 661