Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  ThyssenKrupp    TKA   DE0007500001

THYSSENKRUPP

(TKA)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

AKTIE IM FOKUS 2: Thyssenkrupp erholt nach Bericht über Kone-Interesse

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.05.2019 | 09:57

(Neu: Einstieg geändert und Kursentwicklung)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Ein Bericht über das Interesse des finnischen Kone-Konzerns an der Aufzugsparte von Thyssenkrupp hat die Papiere der Essener am Donnerstag angetrieben. Die Anteile des Dax-Konzerns stiegen am Vormittag um 3,80 Prozent auf 12,57 Euro. Die Kone-Aktien stiegen kurz nach dem Handelsstart um knapp 5 Prozent auf ein Rekordhoch, bevor die Gewinne auf etwa 2,6 Prozent schmolzen.

Dass sich Kone offenbar für die Sparte interessiere, unterstreiche einmal mehr den Wert des Geschäfts, sagte ein Händler. Überraschend wäre eine Offerte allerdings nicht wirklich, wenngleich jegliche Nachrichten in diese Richtung positiv für den Thyssenkrupp-Kurs sein dürften. Allerdings sollte auch nicht vergessen werden, dass eine Zustimmung der Wettbewerbsbehörden nicht sicher wäre.

Thyssenkrupp hatte am vergangenen Freitag sowohl die geplante Stahlfusion mit Tata Steel als auch die Aufteilung des Konzerns abgesagt und angekündigt, das Geschäft mit Aufzügen an die Börse zu bringen. Der Kurs war daraufhin um mehr als 28 Prozent nach oben geschnellt. Diese Woche ging es dann aber wieder deutlich nach unten. Das Kursplus vom Freitag verpuffte damit fast vollständig - auch weil sich skeptische Stimmen zur neuen Strategie mehrten.

"Es gibt Risiken rund um den vorgeschlagenen Börsengang eines Minderheitenanteils am Aufzuggeschäft", sagte etwa Analyst Luke Nelson von der Bank JPMorgan. Hierzu zählte der Experte vor allem die Haltung der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat. Zudem prüft die Ratingagentur Moody's die Bonitätsnote für Thyssenkrupp, es könnte eine Abstufung drohen. Ein schlechteres Kreditrating kann die Refinanzierungskosten erhöhen./mis/ag/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -0.60%12096.4 verzögerte Kurse.14.56%
THYSSENKRUPP -2.53%11.77 verzögerte Kurse.-21.43%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu THYSSENKRUPP
05:39Fabriken am Rhein arbeiten an Konzepten gegen Niedrigwasser
DP
14.06.TATA STEEL : Finanzfachmann soll Stahlsparte von Thyssen sanieren
RE
14.06.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 14.06.2019 - 15.15 Uhr
DP
14.06.Neuer Stahlchef von Thyssenkrupp kommt aus den eigenen Reihen
DP
14.06.THYSSENKRUPP : Premal Desai neuer Sprecher des Vorstands der thyssenkrupp Steel ..
PU
13.06.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 13.06.2019 - 15.15 Uhr
DP
13.06.NÄCHSTER MEILENSTEIN IN DER DIGITALE : thyssenkrupp präsentiert künstliche Intel..
PU
13.06.THYSSENKRUPP : Künstliche Intelligenz entscheidend für Werkstoffhandel
DP
12.06.U-Boote für Norwegen könnten ab 2026 ausgeliefert werden
DP
12.06.AKTIEN IM FOKUS : Stahltitel brechen Stabilisierung ab - Trump droht China wiede..
DP
Mehr News
News auf Englisch zu THYSSENKRUPP
02:48THYSSENKRUPP : creates AI bot to optimize supply chain
AQ
16.06.THYSSENKRUPP : Materials Services unveils in-house AI solution
AQ
15.06.THYSSENKRUPP : appoints Premal Desai as CEO to head steel business restructuring
AQ
14.06.Thyssenkrupp names new steel business CEO to lead major overhaul
RE
14.06.THYSSENKRUPP : Premal Desai new Chairman of the Executive Board of thyssenkrupp ..
PU
14.06.THYSSENKRUPP : Steel Europe Promotes CFO to Chairman as CEO Resigns
DJ
14.06.Australian rare earth miners push development deals to counter China grip
RE
13.06.NEXT MILESTONE IN DIGITAL TRANSFORMA : thyssenkrupp presents artificial intellig..
PU
12.06.THYSSENKRUPP : EU formally blocks Thyssenkrupp-Tata Steel joint venture
AQ
12.06.European Steel Merger Succumbs to Antitrust Decision -- WSJ
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 38 272 Mio
EBIT 2019 1 076 Mio
Nettoergebnis 2019 562 Mio
Schulden 2019 4 941 Mio
Div. Rendite 2019 1,39%
KGV 2019 22,70
KGV 2020 8,04
Marktkap. / Umsatz 2019 0,32x
Marktkap. / Umsatz 2020 0,30x
Marktkap. 7 228 Mio
Chart THYSSENKRUPP
Laufzeit : Zeitraum :
thyssenKrupp : Chartanalyse thyssenKrupp | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse THYSSENKRUPP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 16
Mittleres Kursziel 15,9 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 36%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Guido Kerkhoff Chief Executive & Financial Officer
Martina Merz Chairman-Supervisory Board
Martin Holz Chief Information Officer
Bernhard Pellens Member-Supervisory Board
Wilhelm Segerath Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
THYSSENKRUPP-21.43%8 133
POSCO--.--%17 813
NOVOLIPETSK STEEL PAO--.--%15 873
NIPPON STEEL CORP-0.67%15 761
ARCELORMITTAL-19.67%15 198
NUCOR-0.21%15 172