Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Tesla, Inc.    TSLA

TESLA, INC.

(TSLA)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

WDH/Änderungsanträge von Tesla für Fabrikbau werden öffentlich

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
30.06.2020 | 12:51

(im ersten Absatz wird das Datum korrigiert: 2.7.)

POTSDAM (dpa-AFX) - Der US-Elektroautobauer Tesla will in Grünheide (Oder-Spree) den Bau seiner Fabrik weiter voranbringen und hat geänderte Unterlagen eingereicht, die den Bürgern zugänglich gemacht werden sollen. Die Unterlagen für den geplanten Bau werden ab diesem Donnerstag (2.7.) öffentlich ausgelegt, wie Brandenburgs Umweltministerium am Dienstag mitteilte.

Der "Tagesspiegel" hatte unter Bezug auf das Umweltministerium berichtet, dass es bei den Anträgen um einen früheren Start für Teile eines Rohbaus gehe.

Einsehen können die Bürger die Unterlagen im Landesamt für Umwelt am Standort in Frankfurt (Oder), im Rathaus der Gemeinde Grünheide, im Rathaus Erkner und im Amt Spreenhagen. Allerdings müsse sich jeder wegen der Einschränkungen in der Corona-Pandemie vorher telefonisch anmelden. Damit soll sichergestellt werden, dass nicht zu viele Personen bei der Akteneinsicht zusammentreffen.

Tesla plant, in Grünheide bei Berlin ab dem nächsten Jahr rund 500 000 Elektroautos pro Jahr zu produzieren. Ab dem zweiten Halbjahr kommenden Jahres sollen in der Fabrik rund 12 000 Menschen arbeiten. Mit 10 000 Zuzüglern rechnet der Landkreis Oder-Spree in der Region laut einem jetzt vorliegenden Strategiepapier.

Es ist bereits die zweite Bürger-Beteiligung im Genehmigungsverfahren. Die Änderungsanträge sollen zudem im Amtsblatt veröffentlicht werden. Bis zum 3. September 2020 haben Bürger die Möglichkeit, Einwendungen einzureichen. Das Genehmigungsverfahren läuft nach Angaben des Umweltministeriums weiter. 373 Einwendungen werden derzeit geprüft und bearbeitet.

Die Öffentlichkeit soll sich nach Angaben des Ministeriums im Genehmigungsverfahren ein zweites Mal beteiligen, weil sich die Änderungsanträge auf die Umwelt auswirken könnten. Die Antragsunterlagen sollen zudem vollständig im Internet veröffentlicht werden.

Tesla hat bereits 90 Hektar Kiefernwald auf dem 300-Hektar-Areal gerodet und den Boden für das Baufeld planiert. Die abschließende umweltrechtliche Genehmigung für die Fabrik steht aus, deshalb unternimmt Tesla jetzige Arbeiten auf eigenes Risiko.

Die Bürgerinitiative gegen die geplante Fabrik sieht die Einreichung der Änderungen als "Trickserei und Rechtsbeugung". Tesla habe gewusst, dass beispielsweise wegen des Baugrundes am Standort Grünheide Pfähle gesetzt werden müssen, sagte Steffen Schorcht, ein Vertreter der Initiative, der Deutschen Presse-Agentur. Der US-Autobauer habe das bei den ersten Unterlagen aber bewusst nicht eingereicht, um eine vorzeitige Baugenehmigung zu erreichen./na/DP/fba


© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle News zu TESLA, INC.
10.07.Aktien New York Schluss: Dow über 26 000 Punkte - Nasdaq auf Rekordhoch
DP
10.07.Aktien New York: Dow fest - Nasdaq auf Rekordhoch - Remdesivir gibt Hoffnung
AW
10.07.Tesla-Rivale Rivian erhält 2,5 Milliarden Dollar von Investoren
AW
10.07.MCH gewinnt James Murdoch als neuen Investor
AW
09.07.STUDIE : Nicht alle Städte profitieren gleichermaßen von Robotaxis
DP
08.07.KANYE WEST : Präsidentschaftspläne kamen mir unter der Dusche
DP
08.07.AKTIEN IM FOKUS : Höhenflug von US-Technologie-Schwergewichten setzt sich fort
DP
08.07.Forschungsministerium baut Batterieforschung weiter aus
DP
08.07.Goldman hebt Ziel für Tesla auf 1300 Dollar - 'Neutral'
DP
08.07.Börse Frankfurt-News: Tech-ETFs als die "einzigen echten Gewinner"
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TESLA, INC.
00:05Tesla to hold annual shareholder meet and 'Battery Day' on Sept. 22
RE
10.07.TESLA : Annual Shareholder Meeting and Battery Day Presentation to be Held In Pe..
DJ
10.07.Tech Ticks Down After Dizzying Rally, But Tesla Gains Continue -- Tech Roundu..
DJ
10.07.TESLA : Update on Tesla's 2020 Annual Meeting of Stockholders; Battery Day
AQ
10.07.Tesla appears poised to electrify S&P 500
RE
10.07.Rivian Raises $2.5 Billion As Investors Chase Electric Car Buzz
DJ
10.07.BÖRSE WALL STREET : Tesla appears poised to electrify S&P 500
RE
10.07.Tesla appears poised for electrifying S&P 500 debut
RE
10.07.China Auto Sales Bounce Back From Worst-Ever Quarter -- Update
DJ
10.07.Honda invests in China's CATL to jointly develop EV batteries
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 27 477 Mio - 24 324 Mio
Nettoergebnis 2020 146 Mio - 129 Mio
Nettoverschuldung 2020 4 536 Mio - 4 015 Mio
KGV 2020 2 524x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 286 Mrd. 286 Mrd. 253 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2019
Marktkap. / Umsatz 2020 10,6x
Mitarbeiterzahl 48 016
Streubesitz 79,5%
Chart TESLA, INC.
Dauer : Zeitraum :
Tesla, Inc. : Chartanalyse Tesla, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse TESLA, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 35
Mittleres Kursziel 806,82 $
Letzter Schlusskurs 1 544,65 $
Abstand / Höchstes Kursziel -2,89%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -47,8%
Abstand / Niedrigstes Ziel -84,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Elon Reeve Musk Chief Executive Officer & Director
Robyn M. Denholm Chairman
Zachary Kirkhorn Chief Financial Officer
Kimbal Musk Director
Ira M. Ehrenpreis Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
TESLA, INC.269.24%258 459
TOYOTA MOTOR CORPORATION-14.86%173 054
VOLKSWAGEN AG-23.06%79 409
HONDA MOTOR CO., LTD.-14.92%43 753
DAIMLER AG-26.78%43 700
BMW AG-21.47%41 877