Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Stock Exchange of Hong Kong  >  Tencent Holdings Ltd    0700   KYG875721634

TENCENT HOLDINGS LTD

(0700)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
Schlusskurs. Schlusskurs Stock Exchange of Hong Kong - 18.03
368 HKD   +2.51%
15.03.Porsche - Könnten US-Zollerhöhung einigermaßen abfedern
RE
15.03.BAIDU : Ein riskantes Manöver?
MA
20.02.TENCENT : Chinas Internetriese Tencent will Investitionstempo beibehalten
RE
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Baidu: Ein riskantes Manöver?

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.03.2019 | 09:48

Baidu (WKN: A0F5DE / ISIN: US0567521085) hat ambitionierte Pläne. Das chinesische Internetunternehmen möchte sich in einigen vielversprechenden Wachstumsfeldern wie Künstliche Intelligenz breitmachen und kräftig investieren. Allerdings ist man bei diesem Vorhaben nicht allein. Die Konkurrenz ist sowohl national als auch international sehr schlagkräftig.

Der Kurs der Baidu-Aktie litt zuletzt unter dem Handelsstreit zwischen China und den USA. Die chinesische Regierung möchte insbesondere den heimischen Technologieunternehmen dazu verhelfen, sich auch auf dem Weltmarkt eine führende Position zu erkämpfen. So etwas gefällt vor allem der führenden Technologienation, den USA, nicht. Dies kann man zum Beispiel am Fall Huawei sehen. Der weltweit führende Netzwerkausrüster ist der US-Regierung ein Dorn im Auge. Die Hoffnungen auf eine Beilegung des Handelsstreits haben jedoch dazu geführt, dass sich die Baidu-Aktie in den vergangenen Wochen stabilisieren konnte. Für mehr hat es noch nicht gereicht. Zumal sich das chinesische Wirtschaftswachstum zuletzt verlangsamt hat.

Trotz dieser Verlangsamung blieb Baidu auf seinem Wachstumskurs. Schließlich ist das Unternehmen die größte Internetsuchmaschine Chinas und damit auch gleich die zweitgrößte Suchmaschine weltweit hinter Google. Zudem profitierte Baidu von steigenden Wachstumszahlen, vor allem im mobilen Bereich. Laut Unternehmensangaben vom 21. Februar 2019 wuchs die Zahl der täglichen Nutzer der Baidu-App im Schlussquartal 2018 um 24 Prozent auf 161 Millionen. Die konzernweiten Umsatzerlöse kletterten im vierten Quartal 2018 um 22 Prozent auf 27,2 Mrd. Yuan (umgerechnet 3,6 Mrd. Euro). Im Gesamtjahr 2018 lagen die Erlöse bei 102,3 Mrd. Yuan, ein Anstieg von 28 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der den Anteilseignern zurechenbare Nettogewinn kletterte in 2018 um 51 Prozent auf 27,6 Mrd. Yuan.

Rund 80 Prozent der Baidu-Umsätze werden immer noch mithilfe des Bereichs Online-Marketing erzielt. Dazu zählen die Internetsuchmaschine oder Nachrichtenseiten. Allerdings hat sich das Wachstum in diesem Bereich zuletzt abgeschwächt. Auch ein Grund, warum Baidu immer mehr Geschäftsfelder abseits der Internetsuche erobern möchte. Als besonders wachstumsstark erwies sich zuletzt der Streamingdienst iQiYi. Im vierten Quartal verbuchte dieser einen Umsatzsprung um 55 Prozent auf 7,0 Mrd. Yuan. Gleichzeitig wurden jedoch die Ausgaben für neue Inhalte, vor allem für iQiYi, nahezu verdoppelt.

Die Investitionen dürften in den kommenden Jahren sogar noch deutlicher ansteigen. Dabei hat Baidu nicht nur Inhalte für iQiYi im Visier. Neben der Künstlichen Intelligenz beschäftigt sich das Unternehmen mit vielen weiteren Zukunftsthemen wie Sprachassistenten, dem autonomen Fahren, Smart Home, intelligenten Transportmöglichkeiten oder Cloud Computing. Während die hohen Investitionen in diesen Bereichen die Gewinnsituation belasten dürften, ist es nicht abzusehen, wie gut sich Baidu im harten Wettbewerb behaupten kann. Schließlich hat man es auf dem heimischen chinesischen Technologiemarkt bereits mit Branchengrößen wie Alibaba oder Tencent zu tun, während international Konzerne wie die Google-Muttergesellschaft Alphabet, Amazon & Co in vielen Bereichen einen Vorsprung haben und es Baidu nicht leicht machen dürften.

Spekulative Anleger, die steigende Kurse der Baidu-Aktie erwarten, könnten mit einem klassischen Optionsschein Call der Deutschen Bank (WKN DS8LMC, Laufzeit bis zum 18.12.2019) auf ein solches Szenario setzen. Der Hebel dieses Optionsscheins liegt derzeit bei 9,66. Wer aber als spekulativer Anleger eher short-orientiert ist, könnte mit einem klassischen Optionsschein Put der Deutschen Bank (WKN DS8Q1H, aktueller Hebel 13,65; Laufzeit bis zum 18.12.2019) auf fallende Kurse der Baidu-Aktie setzen.

Stand: 12.03.2019/ Ein Gastkommentar von Christian-Hendrik Knappe, db x-markets

© Deutsche Bank AG 2019

Bei dem vorliegenden Dokument handelt es sich um eine Werbemitteilung.

Die in diesem Dokument enthaltenen Angaben stellen keine Anlageberatung dar. Weitere, ausführlichere Angaben zu den Wertpapieren einschließlich der Risiken sind den jeweiligen Basisprospekten, nebst etwaiger Nachträge („Basisprospekte“) sowie den jeweiligen Endgültigen Bedingungen zu entnehmen. Der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen stellen das allein verbindliche Verkaufsdokument der Wertpapiere dar. Anleger können die Basisprospekte nebst den jeweiligen Endgültigen Bedingungen bei der Deutsche Bank AG, Mainzer Landstraße 11-17, 60329 Frankfurt am Main (Deutschland) kostenlos in Papierform und deutscher Sprache erhalten und unter www.xmarkets.de herunterladen.

Alle Meinungsäußerungen geben die aktuelle Einschätzung der Deutsche Bank AG wieder, die sich ohne vorherige Ankündigung ändern kann.

Bildquelle: Pixabay / wu-gongzi


© Markteinblicke.de 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu TENCENT HOLDINGS LTD
15.03.Porsche - Könnten US-Zollerhöhung einigermaßen abfedern
RE
15.03.BAIDU : Ein riskantes Manöver?
MA
20.02.TENCENT : Chinas Internetriese Tencent will Investitionstempo beibehalten
RE
14.02.BAIDU : Umsatzerlöse steigen weiter, Forschung in Schlüsseltechnologie wird forc..
MA
30.01.TENCENT : Chinesischer Amazon-Rivale Alibaba wächst mit abgebremstem Tempo
RE
23.01.Merck KGaA schliesst Allianz mit Tech-Riese Tencent in China
AW
23.01.TENCENT : Merck KGaa und Tencent wollen Gesundheitsdienste für China entwickeln
RE
18.01.Aktien New York Ausblick: Erholung geht weiter
AW
02.01.(Aktien 2019) Kann der Handelsstreit Tencent noch aufhalten?
MA
2018Deutsche Konzerne verlieren an den Börsen kräftig an Boden
RE
Mehr News
News auf Englisch zu TENCENT HOLDINGS LTD
18.03.ASIA MARKETS: Asian Markets Rise As Investors Watch U.S.-China Trade Talks Fo..
DJ
18.03.TENCENT EARNINGS : What to Watch
DJ
18.03.Naspers Makes a New Bet -- WSJ
DJ
18.03.HSI opens up 100 pts at 29,112; H-share up 29 pts to 11,538
AQ
15.03.HSI opens down 7 pts at 28,843; H-share up 1.8 pts to 11,449
AQ
14.03.HSI opens up 83 pts at 28,891; H-share up 49 pts to 11,455
AQ
12.03.HSI opens up 256 pts at 28,760; H-share up 104 pts to 11,381
AQ
11.03.TENCENT : Gen Atlantic, Tencent Put Rs 80cr more in Byjus owner
AQ
11.03.TENCENT : Chinese food-to-ticketing app Meituan Dianping sees losses widen in fo..
RE
11.03.China's Mobike to pull out of some Asian countries, evaluate other markets
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CNY)
Umsatz 2018 312 Mrd.
EBIT 2018 95 826 Mio
Nettoergebnis 2018 81 959 Mio
Liquide Mittel 2018 66 084 Mio
Div. Rendite 2018 0,30%
KGV 2018 35,84
KGV 2019 32,19
Marktkap. / Umsatz 2018 9,15x
Marktkap. / Umsatz 2019 6,99x
Marktkap. 2 923 Mrd.
Chart TENCENT HOLDINGS LTD
Laufzeit : Zeitraum :
Tencent Holdings Ltd : Chartanalyse Tencent Holdings Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse TENCENT HOLDINGS LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 45
Mittleres Kursziel 344  CNY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Hua Teng Ma Chairman & Chief Executive Officer
Chi Ping Lau President & Executive Director
Yu Xin Ren COO & President-Interactive Entertainment Group
Shek Hon Lo Chief Financial Officer & Senior Vice President
Chen Ye Xu Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
TENCENT HOLDINGS LTD16.90%435 927
NETFLIX35.04%157 813
NASPERS LIMITED12.36%94 947
SPOTIFY TECHNOLOGY SA25.03%25 663
IQIYI INC81.71%19 553
IAC/INTERACTIVECORP14.76%17 597