Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Swiss Re    SREN   CH0126881561

SWISS RE

(SREN)
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 10.12. 17:31:12
107.35 CHF   -0.79%
09.12.Buschbrände in Australien - Am Dienstag wird es 'sehr gefährlich'
DP
09.12.JPMorgan hebt Ziel für Swiss Re auf 125 Franken - 'Overweight'
DP
09.12.Morning Briefing International
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Weiter Suche nach Vermissten nach tödlichem Taifun in Japan

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.10.2019 | 14:21

(Mehr Details)

TOKIO (dpa-AFX) - Am Tag nach dem tödlichen Taifun in Japan haben die Rettungs- und Bergungskräfte unter schwierigen Bedingungen in den Überschwemmungsgebieten weiter nach Vermissten gesucht. Es ist ein Kampf gegen die Zeit. Die Zahl der Todesopfer stieg nach Angaben des japanischen Fernsehsenders NHK vom Montag auf mindestens 56. Weitere 15 Menschen werden demnach noch vermisst. Der außergewöhnlich heftige Wirbelsturm "Hagibis" (Philippinisch für "schnell") war am Wochenende über weite Teile Japans hinweggefegt und hinterließ eine Spur der Verwüstung. Mehr als 200 Menschen wurden NHK zufolge verletzt. Mehr als 110 000 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Küstenwache und Militär waren an den Rettungs- und Bergungseinsätzen beteiligt.

Zahlreiche Flüsse waren über die Ufer getreten und überschwemmten ganze Wohngebiete und Straßen. In der mit am schwersten betroffenen Provinz Nagano und anderen Regionen des bergigen Inselreiches gingen vielerorts Erdrutsche und Schlammlawinen nieder. Nach Informationen von NHK drangen die schlammigen Wassermassen in Folge der rekordstarken Regenfälle in rund 7000 Häuser ein. Etwa 800 Gebäude seien zum Teil zerstört, berichtete der Sender.

Die Zentralregierung in Tokio sagte den Opfern schnelle Hilfe zu. Am Montag waren gegen Mittag noch immer rund 38 000 Menschen in Notlagern untergebracht. Ministerpräsident Shinzo Abe kündigte die Einrichtung eines ressortübergreifenden Teams an, um die Lage in den Notlagern zu verbessern und um Evakuierten zu helfen, eine vorübergehende, neue Bleibe zu finden. Es werde befürchtet, dass das Leben in den Unglücksgebieten noch länger beeinträchtigt sein werde.

In vielen Haushalten war die Strom- und Wasserversorgung in Folge des Taifuns unterbrochen. Derweil begannen die Aufräumarbeiten. Dabei bekamen die Bewohner unverhofft kräftige Verstärkung: Spieler der kanadischen Rugby-Nationalmannschaft beteiligten sich kurzerhand bei der Reinigung einer Straße in Kamaishi im Nordosten des Landes, nachdem ihr Rugby-Spiel gegen Namibia bei der in Japan laufenden Rugby-Weltmeisterschaft wegen des Taifuns abgesagt werden musste./ln/DP/mis

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALLIANZ SE -0.21%215.55 verzögerte Kurse.23.33%
AXA -0.69%24.63 Realtime Kurse.31.51%
HANNOVER RÜCKVERSICHERUNG -0.47%168.8 verzögerte Kurse.44.10%
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNG AG -0.12%260.2 verzögerte Kurse.36.71%
SWISS RE -0.79%107.35 verzögerte Kurse.20.95%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SWISS RE
09.12.Buschbrände in Australien - Am Dienstag wird es 'sehr gefährlich'
DP
09.12.JPMorgan hebt Ziel für Swiss Re auf 125 Franken - 'Overweight'
DP
09.12.Morning Briefing International
AW
06.12.Aktien Schweiz Schluss: Deutliche Gewinne dank starker US-Daten
AW
06.12.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 06.12.2019 - 15.15 Uhr
DP
06.12.Swiss Re stößt Versicherer ReAssure in Milliarden-Deal ab
RE
06.12.Aktien Schweiz: Freundlich - Warten auf US-Arbeitsmarktbericht
AW
06.12.AKTIEN EUROPA : Leichte Gewinne zum Ende einer schwachen Woche
AW
06.12.Swiss Re-Aktien gefragt wegen Hoffnung auf höhere Ausschüttung
AW
06.12.Aktien Schweiz Eröffnung: Hoffnung im Handelsstreit stützt
AW
Mehr News
News auf Englisch zu SWISS RE
09.12.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
09.12.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
09.12.MICHAEL DELL : Top Financial Services News of the Day
DJ
06.12.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
06.12.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
06.12.UK's Centricus forms European insurance venture with EICG
RE
06.12.Britain's Phoenix to buy Swiss Re's ReAssure business for $4.1 billion
RE
06.12.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
06.12.Swiss Re Sells ReAssure for GBP3.25 Billion to Phoenix Group
DJ
04.12.EXCLUSIVE : Saudi Aramco pursues war cover after attacks - sources
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2019 38 250 Mio
EBIT 2019 2 629 Mio
Nettoergebnis 2019 1 673 Mio
Schulden 2019 5 888 Mio
Div. Rendite 2019 5,50%
KGV 2019 19,1x
KGV 2020 11,7x
Marktkap. / Umsatz2019 0,96x
Marktkap. / Umsatz2020 0,93x
Marktkap. 31 006 Mio
Chart SWISS RE
Dauer : Zeitraum :
Swiss Re : Chartanalyse Swiss Re | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SWISS RE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 109,56  $
Letzter Schlusskurs 107,35  $
Abstand / Höchstes Kursziel 17,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,06%
Abstand / Niedrigsten Ziel -16,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Christian Mumenthaler Group Chief Executive Officer
Walter Bruno Kielholz Chairman
Anette Bronder Group Chief Operating Officer
Pravina Ladva Co-Chief Operations & Technology Officer
John Robert Dacey Group Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SWISS RE20.95%31 640
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNG AG36.71%40 803
HANNOVER RÜCKVERSICHERUNG44.10%22 645
EVEREST RE GROUP, LTD24.71%11 075
RENAISSANCERE HOLDINGS LTD.44.05%8 505
IRB - BRASIL RESSEGUROS S.A.33.25%8 282