Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Sunrise Communications Group    SRCG   CH0267291224

SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP

(SRCG)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 26.02. 16:06:35
81.55 CHF   -0.73%
21.02.UPC will rund 160 Stellen abbauen
AW
07.02.SUNRISE : Verwaltungsrätin Robin Bienenstock tritt nicht mehr an
AW
02.02.Presseschau vom Wochenende 5 (1./2. Februar)
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Sunrise begräbt UPC-Deal - 50 Millionen Franken Strafzahlung

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
13.11.2019 | 06:32

Zürich (awp/sda) - Sunrise hat den UPC-Deal am Dienstag offiziell begraben. Gegen die Zahlung einer Konventionalstrafe von 50 Millionen Franken soll der Kaufvertrag mit UPC-Besitzerin Liberty Global nun gekündigt werden, wie die UPC-Mutter am Dienstagabend in Denver mitteilte.

Der Schweizer Mobilfunkanbieter Sunrise beantragte bei der UPC-Mutter Liberty Global demnach offiziell die Auflösung der Vereinbarung für die inzwischen geplatzte Übernahme der Kabelnetzbetreiberin.

Liberty Global hofft derweil auf einen neuen Deal für seine Tochter. Das Unternehmen will der Mitteilung zufolge weiter Gespräche führen mit dem Sunrise-Verwaltungsrat respektive der grössten Sunrise-Aktionärin Freenet. Diese hatte sich im Vorfeld lautstark gegen die geplante Übernahme von UPC gewehrt. Liberty Global hält fest, eine mögliche Übernahme sei für die Aktionäre und die Schweizer Konsumenten von erheblichem Mehrwert.

Die Schweizer Kabelnetzbetreiberin nahm die Ankündigung von Sunrise zur Kenntnis. UPC werde den Wachstumsplan weiterhin umsetzen und in die Weiterentwicklung ihrer Produkte sowie in den Ausbau ihrer Kabelnetzinfrastruktur investieren, wird Severina Pascu, CEO von UPC Schweiz, in einer Mitteilung zitiert.

Von Sunrise lag zunächst keine Stellungnahme vor. Das Unternehmen will am (heutigen) Mittwoch seine jüngsten Quartalszahlen bekanntgeben.

Streit um Kaufpreis

Im Oktober war die Übernahme von UPC durch Sunrise am Widerstand grosser Sunrise-Aktionäre gescheitert. Sunrise-Grossaktionär Freenet kritisierte unter anderem den Kaufpreis als zu hoch. Eine ausserordentliche Generalversammlung wurde in letzter Minute abgesagt, an der über die Finanzierung des 6,3 Milliarden Franken schweren Kaufs der grössten Schweizer Kabelnetzbetreiberin abgestimmt worden wäre.

Dabei legten Sunrise und Liberty fest, dass der bis 27. Februar 2020 gültige Kaufvertrag frühestens nach dem 11. November gekündigt werden kann. Sunrise erhielt gleichzeitig das Recht, den Vertrag danach gegen die Strafzahlung von 50 Millionen Franken zu kündigen.

Damit ist ein erneuter Versuch in die Hose gegangen, im Schweizer Telekommarkt einen stärkeren Herausforderer für Branchenprimus Swisscom zu bilden. Die Eidgenössische Wettbewerbskommission (Weko) untersagte vor neun Jahren die geplante Fusion von Sunrise und Orange.

Swisscom rechnet auch nach dem gescheiterten Zusammenschluss von UPC und Sunrise mit anhaltend starkem Wettbewerb. Die Tendenz sinkender Preise werde weitergehen, erklärte Swisscom-Chef Urs Schaeppi Ende Oktober. Für das gleiche Geld würden die Kunden mehr bekommen.

ra/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
FREENET GROUP -2.06%19.92 verzögerte Kurse.-0.29%
LIBERTY GLOBAL PLC -0.84%20.885 verzögerte Kurse.-9.61%
ORANGE -0.93%12.845 Realtime Kurse.-1.26%
SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP -0.73%81.55 verzögerte Kurse.8.02%
SWISSCOM -0.76%550.4 verzögerte Kurse.8.51%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu SUNRISE COMMUNICATIONS GRO
21.02.UPC will rund 160 Stellen abbauen
AW
07.02.SUNRISE : Verwaltungsrätin Robin Bienenstock tritt nicht mehr an
AW
02.02.Presseschau vom Wochenende 5 (1./2. Februar)
AW
02.02.ERICSSON-CHEF : Schweizer Handynetze wohl die besten in der Welt
AW
23.01.Swisscom tritt Mobilfunkallianz Freemove bei
AW
23.01.Sunrise schliesst Partnerschaft mit Vodafone bei Firmenkunden ab
AW
16.01.Sunrise und Swisscom verlieren Streit um Marken "one" und "inOne" vor Gericht
AW
15.01.Sunrise-VR Jesper Ovesen tritt nicht zur Wiederwahl an
AW
15.01.Chefwechsel auch bei UPC nach geplatzter Hochzeit mit Sunrise
AW
15.01.Sunrise erhöht Lohnsumme für 2020 um 1 Prozent
AW
Mehr News
News auf Englisch zu SUNRISE COMMUNICATIONS GRO
12.02.SUNRISE COMMUNICATIONS : is now offering the new Samsung Galaxy S20 series for p..
PU
07.02.Change in the Board of Directors of Sunrise Communications Group SA
TE
04.02.SUNRISE COMMUNICATIONS : and Roger Federer extend their partnership
PU
23.01.SUNRISE COMMUNICATIONS : and Vodafone announce Partnership Agreement
PU
15.01.Change in the Board of Directors of Sunrise Communications Group SA
TE
13.01.Deals by major suppliers in the race for 5G
RE
06.01.New details about Carlos Ghosn escape, collaboration in the auto industry, an..
06.01.Uwe Schiller is appointed as new CFO of Sunrise Communications SA
TE
03.01.Sunrise's CEO Swantee, Chairman Kurer quit after failed Liberty Global deal
RE
03.01.Olaf Swantee resigns as CEO of Sunrise, to be succeeded by André Krause as ne..
TE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 1 868 Mio
EBIT 2019 158 Mio
Nettoergebnis 2019 46,7 Mio
Schulden 2019 1 509 Mio
Div. Rendite 2019 5,36%
KGV 2019 62,8x
KGV 2020 33,7x
Marktkap. / Umsatz2019 2,79x
Marktkap. / Umsatz2020 2,74x
Marktkap. 3 702 Mio
Chart SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP
Dauer : Zeitraum :
Sunrise Communications Group : Chartanalyse Sunrise Communications Group | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SUNRISE COMMUNICATIONS GRO
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 79,96  CHF
Letzter Schlusskurs 82,15  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 15,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,66%
Abstand / Niedrigsten Ziel -35,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
André Krause Chief Executive Officer
Peter Anton Joseph Kurer Chairman
Uwe Schiller Chief Financial Officer
Elmar Grasser Chief Technology Officer
Jens Jesper Ovesen Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP8.02%3 794
VERIZON COMMUNICATIONS-5.55%236 241
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION-0.27%90 274
DEUTSCHE TELEKOM AG8.32%81 433
SAUDI TELECOM COMPANY-3.00%44 829
BCE INC.4.55%42 790