Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Sunrise Communications Group    SRCG   CH0267291224

SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP

(SRCG)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Sunrise-Aktien legen zu - GV-Nein zur Kapitalerhöhung

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
10.04.2019 | 14:15

Zürich (awp) - Die Aktien des Telekomunternehmens Sunrise haben am frühen Mittwochmittag zum Spurt angesetzt. Zuvor hatte das Unternehmen erste Beschlüsse der heute stattfindenden Generalversammlung gemeldet.

Um 14.10 Uhr stehen die Papiere um 1,1 Prozent höher bei 72,50 Franken. Im Hoch waren sie bis auf 72,90 Franken geklettert, nachdem sie zuvor über weite Strecken nur wenig bewegt gewesen waren. Der Gesamtmarkt (SPI) gibt gleichzeitig um 0,3 Prozent nach.

Sunrise hatte kurz nach Mittag berichtet, dass die Aktionäre einen Antrag zur Erhöhung des genehmigten Kapitals abgelehnt hatten. Konkret lehnten sie ab, das genehmigte Aktienkapital um 4,2 Millionen Franken bis zum 12. April 2021 zu erneuern. Die bisherige Kapitalerhöhung betrug 4,5 Millionen Franken und wäre am kommenden Freitag ausgelaufen.

Grossaktionär Freenet, der rund ein Viertel der Sunrise-Titel besitzt, war für das Scheitern verantwortlich. Für diesen Tagesordnungspunkt stimmten lediglich knapp 59,3 Prozent der Aktionäre - und damit nicht die erforderliche Zwei-Drittel-Mehrheit.

Hintergrund für diesen Schritt ist die geplante milliardenschwere Kapitalerhöhung, mit der Sunrise die Übernahme der Kabelnetzbetreiberin UPC Schweiz finanzieren will, sagte Freenet-Prokurist Alexander Borgwardt am Rande des Aktionärstreffens der Nachrichtenagentur Reuters. Mit dem Vorratsbeschluss hätte Sunrise einen Teil der Finanzierung für die Transaktion vorwegnehmen können, begründete er die Haltung von Freenet. "Wir sind der Meinung, darüber sollte am Ende abgestimmt werden, wenn über die gesamte Transaktion gesprochen wird."

Denn Sunrise will die Ende Februar angekündigte UPC-Übernahme für 6,3 Milliarden Franken mit einer Kapitalerhöhung über 4,1 Milliarden Franken finanzieren. Über diese Kapitalerhöhung sollen die Aktionäre im Herbst an einer ausserordentlichen Generalversammlung abstimmen, wenn die Bewilligung der Eidg. Wettbewerbskommission für die Übernahme eingetroffen ist.

Wie sich Freenet dort verhalten werde, stehe noch nicht fest, sagte Borgwardt. Allerdings hatte Freenet-Chef Christoph Vilanek bereits angekündigt, sich nicht an der Kapitalerhöhung von Sunrise beteiligen zu wollen. Der heutige Entscheid dürfte laut Beobachtern darauf hindeuten, dass auch die Kapitalerhöhung für die UPC-Übernahme bei den Aktionären einen schweren Stand haben wird.

hr/jb

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
FREENET GROUP 1.69%17.775 verzögerte Kurse.4.90%
SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP 0.55%72.9 verzögerte Kurse.-16.14%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SUNRISE COMMUNICATIONS GRO
17.07.SUNRISE COMMUNICATIONS : Wettbewerbsvorteile durch mobile Arbeitsplatzlösungen
PU
15.07.SUNRISE COMMUNICATIONS : Erneut 100%ige Erfolgsquote der Sunrise Lernenden bei d..
PU
14.07.Presseschau vom Wochenende 28 (13./14. Juli)
AW
05.07.SUNRISE COMMUNICATIONS : entscheidet Kundenbarometer für sich
PU
04.07.AKTIE IM FOKUS : Freenet setzen Erholung nach Kaufempfehlung von Warburg fort
DP
28.06.«5G FOR PEOPLE» : Über 248 Städte/Orte mit 5G versorgt
PU
27.06.SUNRISE COMMUNICATIONS : Schweizer Qualität im Doppelpack
PU
25.06.SUNRISE COMMUNICATIONS : Ingrid Deltenre zur Verwaltungsrätin des Jahres gewählt
PU
25.06.SUNRISE COMMUNICATIONS : wird neuer Premium Partner des FC Basel 1893 und legt d..
PU
24.06.SCHWEIZER & EUROPA-PREMIERE : Sunrise lanciert den HTC 5G Hub
PU
Mehr News
News auf Englisch zu SUNRISE COMMUNICATIONS GRO
17.07.SUNRISE COMMUNICATIONS : Competitive advantages through mobile workplace solutio..
PU
15.07.SUNRISE COMMUNICATIONS : 100% success rate for Sunrise apprentices in their fina..
PU
05.07.SUNRISE COMMUNICATIONS : sweeps the competition aside in customer barometer
PU
28.06.“5G FOR PEOPLE” : more than 248 cities/villages now on 5G
PU
27.06.SUNRISE COMMUNICATIONS : Swiss quality as a double pack
PU
25.06.SUNRISE COMMUNICATIONS : Ingrid Deltenre receives Women's Board Award
PU
25.06.SUNRISE COMMUNICATIONS : becomes the new Premium Partner of FC Basel 1893 and la..
PU
24.06.SWISS & EUROPEAN PREMIERE : Sunrise launches the HTC 5G Hub
PU
18.06.SUNRISE COMMUNICATIONS : now offering Apple Music
PU
11.06.SUNRISE COMMUNICATIONS : offers with Unify mobile cloud solutions
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 1 889 Mio
EBIT 2019 194 Mio
Nettoergebnis 2019 114 Mio
Schulden 2019 1 341 Mio
Div. Rendite 2019 6,01%
KGV 2019 28,8x
KGV 2020 30,4x
Marktkap. / Umsatz2019 2,45x
Marktkap. / Umsatz2020 2,41x
Marktkap. 3 286 Mio
Chart SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP
Dauer : Zeitraum :
Sunrise Communications Group : Chartanalyse Sunrise Communications Group | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SUNRISE COMMUNICATIONS GRO
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 12
Mittleres Kursziel 78,91  CHF
Letzter Schlusskurs 72,90  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 23,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,24%
Abstand / Niedrigsten Ziel -23,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Olaf Meijer Swantee Chief Executive Officer
Peter Anton Joseph Kurer Chairman
André Krause Chief Financial Officer
Elmar Grasser Chief Technology Officer
Jens Jesper Ovesen Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber