Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Sunrise Communications Group    SRCG   CH0267291224

SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP

(SRCG)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Presseschau vom Wochenende 21 (25./26. Mai)

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
26.05.2019 | 16:00

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Auswahl von Artikeln zu wirtschaftsrelevanten Themen aus der Presse vom Wochenende:

NESTLE: Der Nahrungsmittelmulti Nestlé geht mit der Zeit und passt sich den Veränderungen und Trends am Markt an. So setzt die Gruppe in ihrem Sortiment beispielsweise vermehrt auf fleischlose Produkte oder reduziert den Zuckergehalt in Schokolode, wie Nestlé-Chef Mark Schneider im Interview mit der "Sonntagszeitung" sagte. (SoZ, ab S. 13; sh separate Meldung)

ZURICH INSURANCE: Zurich-Chef Mario Greco sieht den Versicherungskonzern auf Kurs. "Wir haben 2016 die finanziellen Ziele für 2017 bis 2019 festgelegt. Ende 2019 werden wir alle Ziele erreicht oder übertroffen haben", sagte er im Interview mit der "NZZ am Sonntag". Dies sei wichtig für die Reputation und die Bewertung des Unternehmens. (NZZaS, S. 31; sh separate Meldung)

RAHMENABKOMMEN: Bundesrat Guy Parmelin fordert bezüglich des Rahmenvertrages mit der EU, über die Bücher zu gehen. "Wir müssen nochmals verhandeln", sagte der Wirtschaftsminister in einem Interview mit dem "Sonntagsblick". (Sonntagsblick, S. 18 + 19; sh separate Meldung)

SUNRISE UPC: Severina Pascu, die Chefin des Kabelnetzbetreibers UPC Schweiz, blickt zuversichtlich auf den Schulterschluss mit dem Telekomkonzern Sunrise. Nachdem UPC beim Fernsehen, Internet und der Telefonie Kunden verloren hat, soll nun der Turnaround eingeleitet werden. (Sonntagsblick, S. 30 + 31; sh separate Meldung)

EXPORTE: Der Bund hat die Ausfuhr von sensiblem Material und Software in mehrere Länder gestoppt. Betroffen waren in jüngerer Zeit unter anderen die USA, Frankreich und Pakistan. Es bestand der Verdacht, dass die Güter für die Entwicklung von Nuklearwaffen verwendet würden. (NZZaS, S. 9; sh separate Meldung)

5G: Der neue Mobilfunkstandard 5G hat direkte Auswirkungen auf die Arbeit der Schweizer Strafverfolgungsbehörden. Sogenannte IMSI-Catcher, staatliche Überwachungskoffer, könnten bei 5G nicht mehr eingesetzt werden, schrieb die "Sonntagszeitung". Nicht nur in der EU auch in der Schweiz gibt es deshalb Pläne, dieSicherheit der 5G-Netzwerke zu schwächen. (SoZ, S. 5)

MIGROS: Das digitale Warenhaus der Migros, Galaxus, versucht sich neu als Autohändler. Kunden können Neuwagen mit ein paar Klicks im Internet kaufen. Sechs Modelle von Hyundai, Toyota, Honda und BMW sind ab sofort im Angebot, schrieb die "Sonntagszeitung". Und die Palette soll schon bald ausgebaut werden. (SoZ, S. 39).

mk/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT 0.50%50.7 verzögerte Kurse.-18.36%
HONDA MOTOR CO., LTD. 2.30%2828.5 Schlusskurs.1.02%
NESTLÉ S.A. -0.67%106.06 verzögerte Kurse.32.91%
SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP 0.00%80.25 verzögerte Kurse.-7.17%
ZURICH INSURANCE GROUP -0.75%385.9 verzögerte Kurse.31.66%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SUNRISE COMMUNICATIONS GRO
14.10.US-Kabelkonzern Liberty bessert bei Sunrise-UPC-Deal nach
RE
14.10.Ringen um UPC-Deal geht in neue Runde - Liberty sagt Geldspritze zu
DP
14.10.SUNRISE UND HUAWEI : Eröffnung des ersten europäischen 5G Joint Innovation Cente..
PU
14.10.US-Kabelkonzern Liberty bessert bei Sunrise-UPC-Deal nach
RE
14.10.Kampf im Sunrise-Aktionariat um UPC-Deal spitzt sich weiter zu
AW
14.10.Sunrise-Grossaktionär Freenet will weiterhin gegen UPC-Kauf stimmen
AW
14.10.Sunrise-Aktien reagieren mit Abgaben auf Zugeständnis von UPC-Mutter Liberty
AW
14.10.SUNRISE : UPC-Besitzerin Liberty Global will sich an Kapitalerhöhung beteiligen
AW
13.10.Presseschau vom Wochenende 41 (12./13. Oktober)
AW
12.10.SUNRISE-VRP : Ablehnung des UPC-Deals könnte zu Destabilisierung führen
AW
Mehr News
News auf Englisch zu SUNRISE COMMUNICATIONS GRO
14.10.SUNRISE AND HUAWEI : Opening of the first European 5G Joint Innovation Center
PU
14.10.Liberty Global backs Sunrise deal to tune of $500 million
RE
14.10.Freenet still rejects Sunrise deal despite Liberty Global offer
RE
14.10.European Corporate Roundup for Monday
DJ
14.10.Liberty Global to Take Stake in Sunrise Communications in Switzerland Deal
DJ
14.10.Sunrise announces commitment from Liberty Global to invest up to CHF 500 mill..
TE
09.10.UPC TRANSACTION : Sunrise welcomes Inrate AG's position recommending capital inc..
PU
07.10.UPC TRANSACTION : Sunrise welcomes ETHOS recommendations
PU
30.09.GLOBAL MARKETS LIVE : Forever 21, VW, Credit Suisse, Fiat Chrysler…
30.09.Sunrise Communications Slashes Size of Rights Issue for Acquisition of UPC Sw..
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 1 875 Mio
EBIT 2019 196 Mio
Nettoergebnis 2019 109 Mio
Schulden 2019 1 391 Mio
Div. Rendite 2019 5,46%
KGV 2019 32,9x
KGV 2020 34,8x
Marktkap. / Umsatz2019 2,67x
Marktkap. / Umsatz2020 2,63x
Marktkap. 3 617 Mio
Chart SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP
Dauer : Zeitraum :
Sunrise Communications Group : Chartanalyse Sunrise Communications Group | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SUNRISE COMMUNICATIONS GRO
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 11
Mittleres Kursziel 78,45  CHF
Letzter Schlusskurs 80,25  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 12,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,24%
Abstand / Niedrigsten Ziel -34,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Olaf Meijer Swantee Chief Executive Officer
Peter Anton Joseph Kurer Chairman
André Krause Chief Financial Officer
Elmar Grasser Chief Technology Officer
Jens Jesper Ovesen Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP-7.17%3 628
VERIZON COMMUNICATIONS6.60%247 870
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION20.73%90 605
DEUTSCHE TELEKOM AG4.29%80 994
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%53 855
BCE INC.20.64%44 095