Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Starbucks Corporation    SBUX

STARBUCKS CORPORATION

(SBUX)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Cboe BZX - 09.04. 19:12:38
73.3 USD   +2.42%
05:48VIRUS : Starbucks streicht Geschäftsprognose für 2020
DP
09.03.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 20. März 2020
DP
06.03.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 20. März 2020
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

VIRUS/Nike befürchtet 'erhebliche' Folgen für China-Geschäft

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
05.02.2020 | 06:01

BEAVERTON (dpa-AFX) - Der weltgrößte Sportartikelhersteller Nike hat vor wesentlichen Einbußen auf dem chinesischen Markt aufgrund des Coronavirus gewarnt. Es sei mit "erheblichen Auswirkungen" auf das China-Geschäft zu rechnen, teilte das Unternehmen am Dienstag nach US-Börsenschluss mit. Nike habe die Hälfte seiner Filialen in Konzernbesitz in dem Land geschlossen und betreibe die restlichen Läden mit eingeschränkten Öffnungszeiten, da weniger Kunden kämen.

Nike-Chef John Donahoe sprach von einer "schwierigen Situation". Anleger reagierten zunächst nervös und ließen die Aktie nachbörslich um über drei Prozent fallen, der Kurs erholte sich allerdings rasch wieder etwas. Der chinesische Markt ist für Nike von enormer Bedeutung, der amerikanische Sportartikel-Gigant ist dort trotz Belastungen durch den Handelsstreit zwischen den USA und China sehr beliebt und erzielte dort zuletzt sein stärkstes Umsatzwachstum.

Nike ist nicht der erste Konsumgüterkonzern, der Geschäftsrisiken in China aufgrund des Coronavirus befürchtet, doch keiner warnte bislang so deutlich davor. Der iPhone-Riese Apple hat vorübergehend seine Geschäfte in dem Land geschlossen und Sorgen vor Schäden für die Zuliefererkette geäußert. Die Café-Kette Starbucks machte mehr als die Hälfte ihrer Filialen in China dicht, stellte aber klar, dass der Geschäftsausblick für 2020 erst aktualisiert werden könne, wenn die Folgen für das Unternehmen vernünftig eingeschätzt werden könnten.

Stark betroffen vom Coronavirus sind Reisen und Tourismus. Die US-Fluggesellschaften Delta Air Lines und American Airlines etwa haben vorübergehend alle Flüge von und nach China gestrichen. Aufgrund anhaltender Bedenken wegen des Virus werde der Flugverkehr vom 6. Februar bis voraussichtlich 30. April eingestellt, teilte Delta mit. American Airlines gab am Freitag bekannt, den Betrieb auf allen Strecken nach China bis zum 27. März auszusetzen. Auch Boeings Finanzchef Greg Smith warnte schon vor Folgen für den Flugverkehr./hbr/DP/zb

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMERICAN AIRLINES GROUP INC. 10.41%12.51 verzögerte Kurse.-60.50%
APPLE INC. 0.72%267.99 verzögerte Kurse.-9.39%
BOEING COMPANY (THE) 6.13%155.8687 verzögerte Kurse.-56.54%
DELTA AIR LINES, INC. 6.76%24.8 verzögerte Kurse.-60.28%
NIKE, INC. 1.70%86.75 verzögerte Kurse.-15.80%
PAYPAL HOLDINGS, INC. 0.74%105.84 verzögerte Kurse.-2.88%
SERVICENOW INC. 2.90%282 verzögerte Kurse.-2.93%
STARBUCKS CORPORATION 3.23%73.88 verzögerte Kurse.-18.60%

© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu STARBUCKS CORPORATION
05:48VIRUS : Starbucks streicht Geschäftsprognose für 2020
DP
09.03.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 20. März 2020
DP
06.03.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 20. März 2020
DP
04.03.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 19. März 2020
DP
04.03.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 16. März 2020
DP
03.03.Zehn Euro Tariflohn im Schnellrestaurant
RE
03.03.ANGEBLICHE KAFFEEERNTE DURCH KINDER : Film schlägt Wellen
DP
02.03.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 16. März 2020
DP
28.02.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 13. März 2020
DP
13.02.Nestlé gibt sich mehr Zeit für die Erreichung des Mittelfristziels
AW
Mehr News
News auf Englisch zu STARBUCKS CORPORATION
18:46STARBUCKS : withdraws fiscal 2020 guidance due to coronavirus
AQ
15:47GLOBAL MARKETS LIVE: Starbucks' earnings to tumble, Credit Suisse and UBS hal..
15:45GE Warns of Weak 1Q, Pulls Financial Forecasts
DJ
02:37STARBUCKS : Correction to Starbucks Sees 2Q EPS Falling Article
DJ
01:01STARBUCKS : sees 47% drop in second-quarter earnings on coronavirus hit
RE
08.04.STARBUCKS CORP : Results of Operations and Financial Condition, Financial Statem..
AQ
08.04.STARBUCKS : Sees 2Q EPS Falling by About 50%
DJ
08.04.STARBUCKS : Hanley Investment Group Arranges Sale of Brand-New Starbucks Drive-T..
AQ
08.04.STARBUCKS : Trains full on first day of Japan's coronavirus emergency, but some ..
RE
07.04.GLOBAL MARKETS LIVE: Plane and car manufacturers further halt production
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2020 25 331 Mio
EBIT 2020 3 244 Mio
Nettoergebnis 2020 1 979 Mio
Schulden 2020 9 907 Mio
Div. Rendite 2020 2,32%
KGV 2020 44,7x
KGV 2021 24,5x
Marktkap. / Umsatz2020 3,71x
Marktkap. / Umsatz2021 3,26x
Marktkap. 84 002 Mio
Chart STARBUCKS CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Starbucks Corporation : Chartanalyse Starbucks Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse STARBUCKS CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 33
Mittleres Kursziel 78,24  $
Letzter Schlusskurs 71,57  $
Abstand / Höchstes Kursziel 53,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,32%
Abstand / Niedrigsten Ziel -23,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Kevin R. Johnson President, Chief Executive Officer & Director
Myron E. Ullman Chairman
Rosalind Gates Brewer COO, Director & Group President-Americas
Patrick J. Grismer Chief Financial Officer
Gerri Martin-Flickinger Chief Technology Officer & Executive VP
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
STARBUCKS CORPORATION-18.60%84 002
COMPASS GROUP PLC-32.41%25 191
SODEXO-39.97%10 046
DARDEN RESTAURANTS, INC.-41.68%7 681
MINOR INTERNATIONAL-1.06%2 653
JOLLIBEE FOODS CORPORATION0.27%2 608