Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Software    SOW   DE000A2GS401

SOFTWARE (SOW)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Software : Cumulocity IoT der Software AG erleichtert Trackerando das Tracking von Personen, Haustieren und Gegenständen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.05.2018 | 10:05

Darmstadt, Deutschland, Donnerstag, 17. Mai 2018

Die Software AG (Frankfurt TecDAX: SOW) gab heute bekannt, dass der Anbieter von GPS-Trackinglösungen Trackerando, Cumulocity IoT für seine erweiterten Trackingservices nutzen wird.

Trackerando bietet ein breitgefächertes Portfolio an GPS-Trackinglösungen für diverse Anwendungsgebiete, zum Beispiel Flottenmanagement, Ortung von Gegenständen, Fahrzeugen oder Personen, Patientenüberwachung oder das Aufspüren von Haustieren. Hierzu stützt sich Trackerando auf eine hochwertige, sichere und robuste IoT-Lösung: die Plattform Cumulocity IoT der Software AG.

Bodo Erken, CEO von Trackerando, erklärt: 'Für den Aufbau einer komplett maßgeschneiderten IoT-Lösung auf Basis von Cumulocity IoT der Software AG haben wir von Anfang bis Ende gerade einmal sechs Wochen gebraucht. Wir können jetzt Fahrzeuge, Personen und Gegenstände in Echtzeit vernetzen, überwachen und orten, und wir erhalten Aufschluss über den jeweiligen Standort Tausender Geräte mit unterschiedlichen Verwendungszwecken. Trackerando ermöglicht es seinen Kunden, ihr Auto wiederzufinden, wenn sie vergessen haben, wo sie es geparkt haben. Sie können festzustellen, wo sich die Kinder momentan aufhalten oder entlaufene Haustiere aufzuspüren. Unternehmenskunden optimieren damit etwa das Flottenmanagement und verbessern Ressourcenverteilung.'

Mit der IoT-Lösung von Trackerando erstellen Kunden leicht bedienbare Apps mit Funktionen für Echtzeitüberwachung und Tracking. Die entsprechenden Geräte registrieren sich automatisch in der Plattform Cumulocity IoT und werden vollständig in die Online-Registrierungs- und Zahlungssysteme von Trackerando integriert. Nach der Registrierung können Kunden von Trackerando - wie Krankenhäuser und Altenheime - basierend auf intelligenten Regeln Geofencing-Meldungen, entfernungsbasierte Regeln und multimodale Alarme konfigurieren. Trackerando bietet seinen Kunden, unterstützt durch Cumulocity IoT, ein uneingeschränktes Mobilerlebnis auf Smartphones mit iOS und Android.

'Ein Bereich, der immer mehr an Bedeutung gewinnt, ist die Überwachung älterer Menschen, die alleine leben', ergänzt Erken. 'Durch Sensoren in der Wohnung oder im Haus und ein tragbares Gerät lassen sich das Wohl und die Sicherheit alleinstehender älterer Menschen aus der Ferne kontrollieren. Dazu werden Bewegungen, Aufenthaltsort, Interaktionen und Lebenszeichen überprüft. Entsprechen die Parameter nicht der Norm, können Pfleger oder Familienangehörige benachrichtigt werden. Umgekehrt können die älteren Menschen selbst einen Alarm auslösen, indem sie über einen Knopf an ihrem Gerät Hilfe rufen.'

Die Trackinglösung von Trackerando auf Basis von Cumulocity IoT verfügt über zahlreiche Funktionen, darunter benutzerfreundliche, grafische Mapping-Tools mit Geofencing-Meldungen, entfernungsbasierten Regeln und multimodalen Alarmen, die nahtlose Integration in Zahlungssysteme zur einfachen Bestellung und Abrechnung sowie Kompatibilität mit der Mobiltechnologie von iOS und Android.

Cumulocity IoT der Software AG eignet sich für den Cloud-, On-Premise- und Edge-Betrieb und gibt Unternehmen vollkommen freie Hand bei der Gestaltung, Erstellung, Implementierung und Erweiterung ihrer verteilten IoT-Installationen.

Bernd Gross, Senior Vice President, IoT and Cloud, bei der Software AG sagt: 'Dank seiner Kundenorientierung hat Trackerando auf dem umkämpften Trackingmarkt die Nase vorn. Mit Cumulocity IoT der Software AG als Basis seiner IoT-Lösung kann sich Trackerando auf seine Kernthemen konzentrieren und profitiert gleichzeitig von der laufenden Weiterentwicklung der führenden ausfallsicheren IoT-Plattform.'

Cumulocity IoT der Software AG beinhaltet eine Reihe vorkonfigurierter Lösungen wie Condition-Monitoring, Predictive Maintenance und Track & Trace sowie eine Funktion für das schnelle und unkomplizierte Management von Geräten und Sensoren. Damit wachsen die Informationstechnologie (IT) und die operative Technologie (Operational Technology, OT) zusammen.

Bernd Gross führt weiter aus: 'Durch diese IoT-Erweiterung kommen Cumulocity-Kunden in den Genuss der Vorteile der Digital Business Platform der Software AG mit all ihren branchenführenden Integrations-, Geschäftsprozessmanagement-, Detailanalyse- und Machine-Learning-Funktionen.'

Cumulocity IoT ist die einzige IoT-as-a-Service-Lösung, die erweiterte Hochverfügbarkeit und Optionen zur Installation in mehreren Clustern bietet. Des Weiteren enthält Cumulocity IoT verschiedene Funktionen auf Betreiberniveau, darunter die codefreie Integration von Geräten, die Low-Power-WAN-Technologien (LPWAN) für die Fern- und Langzeitüberwachung bei niedriger Bandbreite unterstützen, einschließlich Narrowband IoT (NB-IoT), Lightweight M2M (LWM2M) und Long Range (LoRa).

Software AG veröffentlichte diesen Inhalt am 17 Mai 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 17 Mai 2018 08:04:03 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SOFTWARE
24.07.SOFTWARE AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten ..
EQ
19.07.AKTIE IM FOKUS : Software AG etwas erholt von Kursrutsch nach Zahlen
DP
18.07.AKTIE IM FOKUS 2 : Anleger flüchten aus Software AG - Wachstumsmaschine stottert
DP
18.07.Kepler Cheuvreux belässt Software AG auf 'Buy' - Ziel 54 Euro
DP
18.07.Software AG enttäuscht im Wachstumsgeschäft - Aktie sackt ab
DP
18.07.AKTIE IM FOKUS : Anleger flüchten aus Software AG - Wachstumsmaschine stottert
DP
18.07.JPMorgan belässt Software AG nach Zahlen auf 'Neutral'
DP
18.07.AKTIE IM FOKUS : Software AG auf Xetra unter Druck - Schwaches Internet der Ding..
DP
18.07.ALTMAIER : Künstliche Intelligenz Schlüsselfrage für Deutschland
DP
18.07.Baader Bank belässt Software AG auf 'Buy' - Ziel 54 Euro
DP
Mehr News
News auf Englisch zu SOFTWARE
07.08.SERVICES ORIENTED ARCHITECTURE (SOA) : hFujitsu Interstage, Hewlett Packard, IBM..
AQ
30.07.SAAS-BASED CRM SOFTWARE MARKET FOREC : The report includes a thorough overview o..
AQ
30.07.SOFTWARE : First Adabas, Natural bootcamp graduates ready for world of work
AQ
24.07.SOFTWARE AG : Preliminary announcement of the publication of financial reports a..
EQ
23.07.GLOBAL HYBRID DATA INTEGRATION SERVI : Global Hybrid Data Integration Service Ma..
AQ
19.07.SOFTWARE AG : Unveils New Enterprise Digital Twin Framework
AQ
18.07."MADE IN DIGITAL GERMANY" PARTNERSHI : e-mobility by e. ...
AQ
18.07.SOFTWARE : Product and License revenue increase in second quarter
PU
18.07.SOFTWARE A : Product and license revenue increase in second quarter
EQ
18.07.SOFTWARE : Slide show half-year results
CO
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 876 Mio
EBIT 2018 254 Mio
Nettoergebnis 2018 163 Mio
Fin.Schuld. 2018 159 Mio
Div. Rendite 2018 1,66%
KGV 2018 19,13
KGV 2019 18,07
Marktkap. / Umsatz 2018 3,40x
Marktkap. / Umsatz 2019 3,12x
Marktkap. 3 134 Mio
Chart SOFTWARE
Laufzeit : Zeitraum :
Software : Chartanalyse Software | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SOFTWARE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 43,5 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Sanjay Brahmawar Chief Executive Officer
Andreas Bereczky Chairman-Supervisory Board
Arnd Zinnhardt Chief Financial Officer
Wolfram Jost Chief Technology Officer
Stefan Sigg Chief Research & Development Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SOFTWARE-10.26%3 571
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION-6.20%130 854
TATA CONSULTANCY SERVICES48.15%109 308
ACCENTURE4.78%108 679
VMWARE, INC.21.32%61 945
AUTOMATIC DATA PROCESSING20.45%61 835