Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Tokyo  >  SoftBank Group Corp.    9984   JP3436100006

SOFTBANK GROUP CORP.

(9984)
  Report  
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Verlustreiches Start-up WeWork belastet Softbank

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
06.11.2019 | 09:33

TOKIO (awp international) - Milliardenschwere Investitionen in das strauchelnde Start-up WeWork haben die Halbjahres-Bilanz des japanischen Grossaktionärs Softbank mächtig verhagelt. Wie der japanische Konzern am Mittwoch bekanntgab, schmolz der Nettogewinn zum Bilanzstichtag 30. September um satte 49,8 Prozent auf 421,5 Milliarden Yen (3,8 Milliarden Franken).

Der Umsatz verharrte im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum bei 4,65 Billionen Yen. Die Japaner hatten weitere 9,5 Mrd Dollar über neue Kredite und den Kauf von Anteilen in das verlustträchtige und viel Geld verbrennende New Yorker Flop-Unternehmen gepumpt, um das Start-up zu retten.

Die SoftBank Group hatte in Firmen wie WeWork sowie die Uber Technologies Inc. überwiegend mittels des fast 100 Milliarden Dollar schweren Vision Fonds investiert. In Folge der Abschreibungen auf diese Investitionen verbuchte der Konzern einen operativen Verlust von 572,6 Milliarden Yen, wie Softbank weiter bekanntgab. Softbanks Chief Operating Officer Marcelo Claure soll nun WeWork sanieren.

Das Start-up ist für die Japaner schon daher von Bedeutung, da sie schon mehr als 10 Milliarden Dollar in den New Yorker Büroraum-Anbieter gepumpt haben. Prognosen für das noch bis zum 31. März 2020 laufende Gesamtgeschäftsjahr gibt Softbank nicht bekannt./ln/DP/jha

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SOFTBANK GROUP CORP. 1.19%4250 Schlusskurs.-39.33%
SPRINT CORPORATION -4.25%5.41 verzögerte Kurse.-2.23%
UBER TECHNOLOGIES, INC. -1.41%28.65 verzögerte Kurse.0.00%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SOFTBANK GROUP CORP.
25.11.Texas zieht Klage gegen Milliarden-Fusion von T-Mobile US zurück
DP
21.11.Angeschlagener Büroraum-Anbieter WeWork streicht 2400 Jobs
AW
21.11.Apple und Intel reichen Kartell-Klage gegen Fortress ein
RE
21.11.IPO : Börsen-Gerüchte um das Milliarden-Unternehmen hinter Tiktok
DP
18.11.SoftBank und Naver wollen Technologieriesen schmieden
RE
17.11.JOHN LEGERE : T-Mobile-US-Chef Legere wechselt nicht zu Wework
DP
12.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 12.11.2019 - 15.15 Uhr
DP
12.11.Morning Briefing - International
AW
11.11.JOHN LEGERE : Softbank will T-Mobile-US-Chef Legere an Wework-Spitze holen
DP
10.11.Japan bricht in die bargeldlose Zukunft auf
AW
Mehr News
News auf Englisch zu SOFTBANK GROUP CORP.
03.12.PING AN'S ONECONNECT LAUNCHES UP TO : sources
RE
03.12.SOFTBANK : Notice Concerning Status of Share Buyback Program
PU
03.12.Nikkei slips on fresh global trade concerns, weak U.S. data
RE
29.11.YUSAKU MAEZAWA : Japanese fashion tycoon Maezawa shows off $900 million SoftBank..
RE
29.11.Argentina's Uala eyes fintech expansion with Tencent, SoftBank backing
RE
29.11.SoftBank-backed Ola targets IPO process by March-end 2021, cut staff by up to..
RE
29.11.SOFTBANK : Lippo Karawaci team up to develop smart city in Indonesia
AQ
28.11.India considers commissions cap for Uber, Ola, unsettling industry
RE
28.11.SOFTBANK : e5 Lab and SoftBank Corp. to Begin Jointly Studying Marine Broadband ..
PU
27.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (JPY)
Umsatz 2020 9 657 Mrd.
EBIT 2020 1 256 Mrd.
Nettoergebnis 2020 902 Mrd.
Schulden 2020 12 935 Mrd.
Div. Rendite 2020 0,94%
KGV 2020 7,94x
KGV 2021 14,5x
Marktkap. / Umsatz2020 2,25x
Marktkap. / Umsatz2021 2,24x
Marktkap. 8 803 Mrd.
Trends aus der Chartanalyse SOFTBANK GROUP CORP.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 18
Mittleres Kursziel 6 758,56  JPY
Letzter Schlusskurs 4 250,00  JPY
Abstand / Höchstes Kursziel 149%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 59,0%
Abstand / Niedrigsten Ziel 6,59%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Masayoshi Son Chairman & Chief Executive Officer
Raul Marcelo Claure Chief Operating Officer, Director & Vice President
Yoshimitsu Goto CFO & Senior Managing Executive Officer
Tadashi Yanai Independent Outside Director
Ken Miyauchi Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SOFTBANK GROUP CORP.-39.33%79 936
AT&T33.50%278 321
CHINA MOBILE LIMITED-20.42%154 955
NTT DOCOMO, INC.22.77%90 795
KDDI CORPORATION21.43%67 120
T-MOBILE US23.16%67 026