Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Sixt SE    SIX2   DE0007231326

SIXT SE

(SIX2)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Europcar kappt Prognose deutlich - Aktie auf Rekordtief

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
24.10.2019 | 12:39

PARIS (dpa-AFX) - Schwache Zahlen und trübe Aussichten bringen den Autovermieter Europcar unter Druck. Weil der anstehende Brexit und die sich abkühlende Weltkonjunktur auf den Geschäften der Franzosen lastet, musste das Unternehmen am späten Mittwochabend in Paris einen Gewinnrückgang präsentieren und die Prognose kappen. Der Aktienkurs rauschte daraufhin im Handel am Donnerstag um bis zu knapp ein Drittel ab und damit auf den tiefsten Stand überhaupt.

Im laufenden Geschäftsjahr erwartet Europcar-Chefin Caroline Parot nun nur noch einen bereinigten operativen Gewinn (Ebitda) von 305 bis 315 Millionen Euro ohne die noch verlustreiche Carsharing-Sparte. Zuvor standen noch mehr als 375 Millionen Euro im Plan. Inklusive des Carsharings dürften es sogar nur 275 bis 285 Millionen Euro operatives Ergebnis werden. Der Umsatz soll nun 2,95 Milliarden Euro erreichen statt den zuvor angepeilten 3 Milliarden Euro.

Der Umsatz war im dritten Quartal zwar um gut 2 Prozent geklettert, aber der operative Gewinn bereits um rund 10 Prozent auf 218 Millionen Euro gesunken. Europcar führte das auf weniger Nachfrage von Freizeit- und Geschäftskunden zurück, aber auch auf schwächere Preise. Um sich auf das veränderte Marktumfeld einzustellen, weitet Europcar laut eigenen Angaben sein Sparprogramm aus. Bis Ende nächsten Jahres will das Unternehmen dadurch mehr als 60 Millionen Euro einsparen.

Patrick Jousseaume, Analyst der französischen Investmentbank Societe Generale, senkte als Reaktion auf die Zahlen seine Bewertung auf "Halten". Statt 9,80 Euro wie zuletzt im Juli sieht er jetzt nur noch einen Zielkurs von 5,30 Euro. Momentan liegt die Aktie bei rund 3,26 Euro und hat im laufenden Jahr bereits fast 60 Prozent verloren. Die im SDax notierten Stammaktien des deutschen Konkurrenten Sixt haben dagegen seit Anfang des Jahres mehr als ein Viertel zugelegt./ssc/men/fba

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.07%0.90335 verzögerte Kurse.6.92%
EUROPCAR MOBILITY GROUP SA -2.54%1.38 Realtime Kurse.-67.33%
GROUPE PAROT 1.52%2 Realtime Kurse.-51.57%
SDAX -0.82%12474.97 verzögerte Kurse.0.53%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -0.63%12474.97 verzögerte Kurse.0.34%
SIXT SE 0.41%72.8 verzögerte Kurse.-19.13%
SOCIÉTÉ GÉNÉRALE -3.48%13.71 Realtime Kurse.-54.22%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf SIXT SE
10:28Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für Sixt-Stämme auf 87 Euro - 'Buy'
DP
08:35Jefferies senkt Ziel für Sixt-Stämme auf 95 Euro - 'Buy'
DP
13.08.DZ Bank hebt fairen Wert für Sixt auf 70 Euro - 'Halten'
DP
13.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 13.08.2020 - 15.15 Uhr
DP
13.08.Sixt nutzt Schwäche der Konkurrenz und expandiert
DP
13.08.UBS belässt Sixt-Stämme auf 'Buy' - Ziel 99 Euro
DP
13.08.Autovermieter Sixt sieht Krise als Wachstumschance in den USA
RE
13.08.ERICH SIXT : Sixt macht Verlust und übernimmt Stationen von US-Konkurrenz
DP
13.08.Morning Briefing - International Teil
AW
13.08.SIXT SE : SIXT stellt wichtige strategische Weichen für zukünftiges Wachstum - E..
EQ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SIXT SE
10:28SIXT-STAEMME : Receives a Buy rating from Hauck & Aufhauser
MD
08:35SIXT-STAEMME : Jefferies reiterates its Buy rating
MD
13.08.SIXT-STAEMME : DZ Bank reiterates its Neutral rating
MD
13.08.SIXT-STAEMME : Jefferies maintains a Buy rating
MD
13.08.SIXT-STAEMME : UBS maintains a Buy rating
MD
13.08.SIXT SE : SIXT defines key strategic directions for future growth - H1 earnings ..
EQ
05.08.SIXT-STAEMME : Gets a Neutral rating from DZ Bank
MD
05.08.SIXT-STAEMME : UBS reiterates its Buy rating
MD
05.08.SIXT-STAEMME : Warburg Research remains its Buy rating
MD
05.08.SIXT-STAEMME : Jefferies keeps its Buy rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 669 Mio 1 973 Mio -
Nettoergebnis 2020 40,9 Mio 48,3 Mio -
Nettoverschuldung 2020 1 807 Mio 2 136 Mio -
KGV 2020 95,7x
Dividendenrendite 2020 0,80%
Marktkapitalisierung 2 967 Mio 3 509 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 2,86x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,19x
Mitarbeiterzahl 8 748
Streubesitz 62,3%
Chart SIXT SE
Dauer : Zeitraum :
Sixt SE : Chartanalyse Sixt SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SIXT SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 9
Mittleres Kursziel 84,33 €
Letzter Schlusskurs 72,50 €
Abstand / Höchstes Kursziel 37,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,3%
Abstand / Niedrigstes Ziel -6,21%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Erich Sixt Chairman-Management Board
Friedrich Peter Joussen Chairman-Supervisory Board
Detlev Pätsch Chief Operating Officer
Jörg Bremer Chief Financial & Controlling Officer
Ralf Teckentrup Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SIXT SE-19.13%3 509
LOCALIZA RENT A CAR S.A.3.40%6 851
AVIS BUDGET GROUP, INC.-3.26%2 194
MOVIDA PARTICIPAÇÕES S.A.-10.41%948
BARLOWORLD LIMITED-41.12%767
UNITED INTERNATIONAL TRANSPORTATION COMPANY-11.10%616